Der ELC EVEN 90 ist eines der, wenn nicht sogar das kleinste Fahrzeug in World of Tanks. Natürlich hat das Vor- und Nachteile, die wir im Folgenden erklären. Beachtet auch, dass der Panzer asymmetrisch ist: der Turm ist nach links verschoben.

Spielweise

Fangen wir mit dem wichtigsten Teil dieses französischen leichten Panzers an, der Größe. Er ist so klein, dass er einen der höchsten Tarnwerte im ganzen Spiel hat, und selbst die meisten Jagdpanzer können da nicht mithalten. Der Nachteil der Größe ist aber die kleinste Überlebensfähigkeit seiner Stufe, wodurch er eher leichten Panzern der Stufe VII gleicht. Lasst euch nicht treffen. 2 oder 3 Treffer können schon zu viel sein.

Wenn ihr entdeckt werdet, nutzt eure Geschwindigkeit, um es für den Feind so ziemlich unmöglich zu machen, euch zu treffen, vor allem auf mittlere/große Reichweite. Natürlich gilt das auf allen offenen Karten und Orten, also schauen wir uns an, was passiert, wenn ihr auf Himmelsdorf, oder anderen geschlossenen Karten landet.

Als französischer leichter Panzer hat der ELC EVEN 90 eine Ladeautomatik, in diesem Fall mit einem 3-Schuss-Magazin. Er teilt ähnlichen Schaden aus wie der Bat.-Chât. 12 t und muss sich nicht so lange zeigen. Die Nachladezeit des Magazins ist extrem lang. Jeder Schuss muss also sitzen. Bedenkt, dass die Einzielzeit ebenfalls lang ist und ihr entweder lange zielen müsst, oder nah an den Feind kommen müsst. Im Nahkampf solltet ihr immer einen Ausweg haben, wenn euer Magazin leer ist.

Versucht, Hügel zu eurem Vorteil zu nutzen. Die Geschützneigung ist gut genug, um eure Wanne zu verstecken und nur euren Turm zu zeigen, sodass ihr schwer zu treffen seid.

Zubehör

Für Aufklärer Für Unterstützer

Wir haben zwei empfohlene Konfigurationen für den ELC EVEN 90, die sich nur durch die entspiegelte Optik unterscheiden, falls ihr den Feind aufklären wollt, oder den verbesserten Waffenrichtantrieb, falls ihr wollt, dass eure Schüsse immer sitzen.

Besatzungsfertigkeiten

Kommandant
Richtschütze
Fahrer

Natürlich ist die Tarnung das Erste, was ihr euch holen solltet, da es den Tarnwert erheblich verbessert. Die anderen Fähigkeiten passen gut zu französischen leichten Panzern und konzentrieren sich auf Feuerkraft: Geländespezialist/Fahren wie auf Schienen und Ruhige Hand werden einen kleinen aber merklichen Unterschied machen. Natürlich ist Waffenbrüder immer gut als Bonus auf alle Eigenschaften.

Schließen