Der Panzer 58 Mutz aus der Schweiz kämpft für Deutschland. Doch obwohl er einige Übereinstimmungen hat, hat er auch einige Unterschiede zu üblichen deutschen mittleren Panzern. Seine Spielweise ist am ehesten als deutsch-amerikanischer Unterstützungspanzer zu beschreiben, aber schauen wir ihn uns einfach mal genauer an!

Spielweise

Weder deutsche noch amerikanische Fahrzeuge auf mittleren bis hohen Stufen sind für ihre Wannenpanzerung bekannt und der Mutz macht da keine Ausnahme. Statt sich auf dicke Panzerung zu verlassen, hat dieser Panzer einige sehr abprallfreundliche Winkel, die euren Panzer ab und an retten können. Der Turm ist auch nicht sonderlich stark, aber genau wie die Wanne schön abgerundet, sodass auch er mit Glück Schüsse abprallen lässt.

Wenn ihr euch auf ein Feuergefecht einlasst, solltet ihr immer davon ausgehen, dass der Feind eure Panzerung durchschlagen wird. So kann man leichter berechnen, ob der ausgeteilte Schaden den Schaden den ihr einsteckt wert macht. Wenn dann also etwas abprallt, ist es immer eine schöne Überraschung.

Sein 90-mm-Geschütz hat großartige Durchschlagskraft, sodass ihr auch schwer gepanzerte Fahrzeuge beschädigen könnt. Zusammen mit der guten Genauigkeit könnt ihr feindliche Fahrzeuge aus allen Entfernungen beharken. Der Schaden und die Feuerrate sind wirklich nichts besonderes. Wenn ihr also aggressiv vorstoßt, ist es immer gut, die ungefähre Nachladezeit eurer Gegner im Hinterkopf zu behalten.

So könnt ihr euren Mutz am besten benutzen: dank seiner ausgezeichneten Geschützneigung und dem kleinen gerundeten Turm, könnt ihr eure Wanne hinter Gelände verstecken und feindliche Fahrzeuge zerstören, während sie Probleme haben, euren Turm zu treffen und zu beschädigen. Die gute Stabilisierung hilft bei schnellen Schüssen. Ihr müsst also nicht lange zielen während euer Panzer in Gefahr ist.

Zubehör

Empfohlene Konfiguration

Der Standardsatz für mittlere Panzer, der euch höheren Schaden pro Minute und bessere Geschützleistung gibt. Da der Panzer 58 auch auf große Entfernungen treffen kann, könnt ihr auch die Verbesserte Lüftung durch Entspiegelte Optik ersetzen, um leichter entfernte Panzer zu sehen.

Besatzungsfertigkeiten

Kommandant
Richtschütze
Fahrer
Ladeschütze

Auch die Besatzungsfertigkeiten ist keine Überraschung. Diese Fertigkeiten und Vorteile werden in vielen Gefechtssituationen hilfreich sein. Manche können euch überraschend oft vor der Zerstörung retten und andere verbessern einfach immer die Eigenschaften eures Panzers.

Schließen