Auszeichnungen und Erfolge

Inhalt

Egal, ob du um Siege, Währungen oder Ruhm kämpfst, könnten dich Erfolge und Auszeichnungen interessieren! Denn wenn du der Beste sein willst, musst du das auch zeigen können. Folgende Auszeichnungen kannst du in unserem Spiel sammeln!

Medaillen

Hier sind die verschiedenen Arten an Medaillen, die du in World of Tanks verdienen kannst:

Helden des Gefechts

Das sind die häufigsten Medaillen und werden an Spieler verliehen, die ihre Aufgaben im Gefecht hervorragend erledigen.

Epische Medaillen

Sind die Medaillen für Helden des Gefechts nicht genug Herausforderung für dich, kannst du diese Auszeichnungen sammeln, die nur an die mutigsten und außergewöhnlichsten Kommandanten verliehen werden.

Ehrenränge

Diese Medaillen belohnen verrückte, verblüffende oder einfach die besten Handlungen in einem Gefecht oder mehreren Gefechten.

Stufenauszeichnungen

Auszeichnungen helfen dir, deine Fortschritte in World of Tanks im Auge zu behalten. Stufenauszeichnungen sind genau dafür da!

Erinnerungsabzeichen

Diese Medaillen würdigen kuriose Momente, lustige Ereignisse oder Meilensteine der Gefechte und können in einem Gefecht an mehrere Spieler verliehen werden.

Gruppen-Auszeichnungen

Gemeinsam ist man stärker. Diese Medaillen belohnen großartige Taten in Zügen.

Specials

Die meisten unserer besonderen Events haben ihre eigenen Medaillen. Wenn du zeigen willst „Du warst dabei“, kannst du das mit diesen Auszeichnungen untermauern!

Wo findet man sie?

Gehe in der Garage auf „Wehrpass“ (oben in der Mitte des Bildschirms), klicke „Auszeichnungen“ an und du gelangst zu deinen Medaillen!

Überlegenheitsabzeichen

Nur wenige Auszeichnungen sind so angesehen wie die Überlegenheitsabzeichen. Diese Auszeichnungen zeugen von deinem Können mit einem bestimmten Fahrzeug.

Damit du ein Überlegenheitsabzeichen für dein Lieblingsfahrzeug bekommst, muss du in einem einzigen Gefecht mehr EP verdienen, als ein bestimmter Anteil an Spielern innerhalb der letzten sieben Tage durchschnittlich mit diesem Fahrzeug verdient hat.

Das klingt nach einer Herausforderung, doch keine Sorge, sobald du dieses Überlegenheitsabzeichen verdient hast, kann es dir niemand mehr nehmen!

III. Klasse

Verdiene in einem Gefecht mehr Grunderfahrung als 50 % der Spieler innerhalb der letzten 7 Tage durchschnittlich maximal mit diesem Panzer verdient haben.

II. Klasse

Verdiene in einem Gefecht mehr Grunderfahrung als 80 % der Spieler innerhalb der letzten 7 Tage durchschnittlich maximal mit diesem Panzer verdient haben.

I. Klasse

Verdiene in einem Gefecht mehr Grunderfahrung als 95 % der Spieler innerhalb der letzten 7 Tage durchschnittlich maximal mit diesem Panzer verdient haben.

Panzerass

Verdiene in einem Gefecht mehr Grunderfahrung als 99 % der Spieler innerhalb der letzten 7 Tage durchschnittlich maximal mit diesem Panzer verdient haben.

Wenn du deine Überlegenheitsabzeichen sehen willst, gehe in der Garage auf „Wehrpass“ (oben in der Mitte des Bildschirms), klicke „Fahrzeuge“ an und du siehst die Liste deiner Panzer. Wenn du bereits ein Abzeichen für einen bestimmten Panzer besitzt, findest du es neben seinem Namen.

Erfolgsmarkierungen

Diese Markierungen ähneln den Überlegenheitsabzeichen. Sie informieren über eure Fähigkeiten in Fahrzeugen der Stufen V bis X. Dieses Mal könnt ihr sie jedoch direkt auf dem Schlachtfeld zur Schau stellen. Die Markierungen werden automatisch auf euren Geschützlauf gemalt . Flaggen, Sterne, Linien, Kreuze ... die Erfolgsmarkierungen unterscheiden sich je nach Nation.

Es gibt drei Stufen von Erfolgsmarkierungen, basierend auf dem durchschnittlichen kombinierten Schaden, den ihr mit einem bestimmten Panzer verursacht. Dieser kombinierte Schaden umfasst den von euch an feindlichen Fahrzeugen verursachten Schaden sowie den Unterstützungsschaden durch von euch gesichteten oder bewegungsunfähig gemachten Fahrzeugen (zerstörte Ketten) – oder Schaden, der während einer Betäubung zugefügt wurde, wenn ihr mit Selbstfahrlafetten spielt. Teamschaden wird als negativer Schaden gezählt und von eurem Endwert abgezogen.

Erste Markierung

Das Verhältnis eures Schadens und Unterstützungsschadens muss höher als 65 % aller Spieler sein, die dieses bestimmte Fahrzeug in den vergangenen 14 Tagen eingesetzt haben.

Zweite Markierung

Das Verhältnis eures Schadens und Unterstützungsschadens muss höher als 85 % aller Spieler sein, die dieses bestimmte Fahrzeug in den vergangenen 14 Tagen eingesetzt haben.

Dritte Markierung

Das Verhältnis eures Schadens und Unterstützungsschadens muss höher als 95 % aller Spieler sein, die dieses bestimmte Fahrzeug in den vergangenen 14 Tagen eingesetzt haben.

 

Der Schadenswert der Erfolgsmarkierungen setzt sich aus drei Faktoren zusammen:

Eigener Schaden + Unterstützungsschaden - Teamschaden

Bei der Berechnung des Unterstützungsschadens wird lediglich die Unterstützungsart mit dem höchsten Wert berücksichtigt. D. h., dass Unterstützungsschaden durch das Immobilisieren, Sichten und Betäuben nicht zusammengezählt wird. Wenn ihr 1000 Schaden durch das Immobilisieren und 1500 Schadenspunkte durch das Sichten von Fahrzeugen verursacht, zählen lediglich die 1500 Punkte durch das Sichten, da dies der höchste Wert ist.

Ruhmeshalle

Wenn du den gesamten Umfang deiner Karriere als Kommandant in World of Tanks erkunden willst, solltest du auf jeden Fall einen Blick in die Ruhmeshalle werfen. Diese ruhmreiche Seite, die du sowohl im Spiel als auch auf unserem Portal findest, bietet zahlenbegeisterten Kommandanten ausführliche Statistiken und Auszeichnungen!

 

Ausrücken!

Schließen