Fahrzeuganpassung

Machen Sie Ihr Fahrzeug zu einer wahrhaft individuellen und einzigartigen Kampfmaschine, indem Sie sein>Äußeres anpassen. Das Update 9.21 führt die neue Anpassungsmechanik ein. Damit Sie Ihr Fahrzeug komplett oder nur Teile davon anpassen können, haben Sie folgende Anpassungsmöglichkeiten:

  • Fertige Stile sind vorgefertigte Sätze aus Anpassungselementen für alle Kartentypen. Mit nur einem Klick passen Sie Ihr Fahrzeug an.
  • Bei den eigenen Stilen haben Sie volle Kontrolle über alle Elemente und können jede erdenkbare Kombination verwenden. Wählen und kombinieren Sie Elemente und erstellen Sie einzigartige Fahrzeugdesigns für jeden Kartentyp.

Fertige Stile

Fertige Stile sind vorgefertigte Sätze aus Anpassungselementen für alle Kartentypen. Jeder fertige Stil kann Farben, Tarnung, Schriftzüge, Wappen und optische Effekte enthalten. Sie können einen Stil mit Kreditpunkten für eine bestimmte Anzahl Gefechte mieten. Höherstufige Fahrzeuge bieten auch permanente fertige Stile für Gold.

Neben dem ausgewogenen Design für alle Kartentypen bieten fertige Stile mit Tarnungen auf der Wanne einen Tarnbonus. Fertige Stile werden auf das gesamte Fahrzeug angebracht und können nicht bearbeitet werden.

Einen fertigen Stil anbringen

So bringen Sie einen fertigen Stil an Ihr Fahrzeug an:

  1. Klicken Sie in Ihrer Garage auf Äußeres. Am unteren Bildschirmrand wird das Anpassungsfeld eingeblendet.
  2. Gehen Sie zum Reiter FERTIGE STILE auf dem Anpassungsfeld.
  3. Wählen Sie einen Stil aus. Dieser wird automatisch an Ihr Fahrzeug angebracht.
    Rechts neben Ihrem Fahrzeug listet ein Fenster alle Anpassungselemente des Stils auf. Im linken Teil des Bildschirms können Sie die Stile für den jeweiligen Kartentyp wechseln.
  4. Mieten oder kaufen Sie den gewählten Stil, indem Sie unten rechts Kaufen anklicken. Klicken Sie dann Kaufen und verlassen im Fenster Änderungen bestätigen an.
Einen Stil entfernen

So entfernen Sie einen fertigen Stil von Ihrem Fahrzeug:

  1. Klicken Sie in Ihrer Garage auf Äußeres.
  2. Gehern Sie zum Reiter FERTIGE STILE. Der an Ihrem Fahrzeug angebrachte Stil ist gelb umrandet.
  3. Klicken Sie den Stil mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Vom aktuellen Fahrzeug entfernen.
  4. Klicken Sie im Anpassungsfeld unten rechts auf Anwenden und verlassen.

Entfernte Stile werden aufbewahrt und können an dasselbe Fahrzeug oder ein anderes Fahrzeug, für das dieser Stil verfügbar ist, angebracht werden. Außerdem können Sie mit Gold gekaufte permanente Stile verkaufen: klicken Sie den Stil mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Verkaufen.

Gemietete Stile können entfernt und innerhalb der Mietdauer wieder auf dasselbe Fahrzeug angebracht werden. Sie können aber nicht verkauft werden.

Eigene Stile

Eigene Stile bestehen aus einer Reihe von Anpassungselementen, die man in unzähligen Kombinationen an das Fahrzeug anbringen kann.

Fünf Elemente für äußere Anpassungen gibt es – Farben, Tarnung, Wappen, Schriftzüge und Effekte.

Farben

Jede Nation bietet eine Auswahl an Farben, die zur Dekoration ihrer Fahrzeuge bereitstehen. Die Farben können an die fünf großen Bauteile eines Fahrzeugs angebracht werden – Wanne, Turm, Laufwerk, Geschütz und Geschützblende. Für jedes Teil wird eine Dose benötigt. Für ein komplettes Fahrzeug brauchen Sie also fünf Farbdosen je Kartentyp.

Tarnungen

Die funktionale äußere Anpassung kann den Tarnwert Ihres Fahrzeugs verbessern. Sie können Tarnungen für die drei Kartentypen anbringen, die automatisch entsprechend der Karte gewählt werden, auf der Sie spielen.

Tarnungen können getrennt auf Wanne, Turm und Geschütz angebracht werden. Sie können Tarnungen also kombinieren. Neben verschiedenen Kombinationen können Sie auch die Skalierung und, in einigen Fällen, die Farbpalette jedes getarnten Fahrzeugteils anpassen.

Damit Sie einen Bonus auf den Tarnwert erhalten, müssen Sie Tarnung an die Wanne anbringen. Sollten Sie nur Turm und Geschütz tarnen, bleibt die Sichtbarkeit des Fahrzeugs unverändert.
Wappen

Anstelle der Standardflaggen und –Insignien wie des sowjetischen Sternes oder deutschen Balkenkreuzes können Fahrzeuge mit Wappen dekoriert werden. Abhängig vom Fahrzeugmodell können sie ein oder zwei Wappen anbringen

Schriftzüge

Ein weiteres, dekoratives Element. Abhängig vom Fahrzeugmodell können sie ein oder zwei Schriftzüge anbringen.

Effekte

Mit Effekten verpassen Sie Ihrem Fahrzeug ein vom Kampf gebeuteltes Aussehen oder lassen es wie eine brandneue Kampfmaschine frisch aus der Fabrik aussehen. Effekte erlauben Ihnen, Abnutzung oder Glanz über die Farben und Tarnungen Ihres Fahrzeugs zu legen.

Sämtliche äußeren Anpassungen liegen in Schichten übereinander, wie es im Anpassungsfeld angedeutet ist. Bringen Sie zum Beispiel Tarnung nach Farbe an Ihrem Fahrzeug an, überdeckt die Tarnung die Farbe.

Anbringen der eigenen Stilelemente

So bringen Sie eigene Stilelemente an Ihrem Fahrzeug an:

  1. Klicken Sie in Ihrer Garage auf Äußeres. Am unteren Bildschirmrand wird das Anpassungsfeld eingeblendet.
  2. Gehen Sie zum Reiter EIGENE STILE auf dem Anpassungsfeld.
  3. Wählen Sie im linken Teil des Bildschirms einen Kartentyp, für den Sie Ihr Fahrzeug anpassen wollen.
  4. Klicken Sie den Teil Ihres Fahrzeugs an, den Sie anpassen wollen.
  5. Wählen Sie im Anpassungsfeld die gewünschte Farbe, Tarnung und anderen Elemente aus, die Sie auf dem gewählten Fahrzeugteil anbringen wollen.
    Wollen Sie dieses Element auch für andere Kartentypen anbringen, klicken Sie auf das entsprechende Typsymbol im Anpassungseinstellungs-Fenster im rechten Teil des Bildschirms.
  6. Kaufen Sie die Ihre Zusammenstellung, indem Sie unten rechts auf Kaufen klicken. Klicken Sie dann Kaufen und verlassen im Fenster Änderungen bestätigen an.
Sollten Sie es sich anders überlegen und entscheiden, ein Element nicht kaufen zu wollen, löschen Sie das entsprechende Kästchen im Fenster Änderungen bestätigen.

Auch können Sie leicht ein gewähltes Element schnell an alle Fahrzeugteile anbringen:

  1. Klicken Sie auf das Anpassungselement. Das Symbol des Elements erscheint rechts neben dem Mauszeiger .
  2. Klicken Sie nacheinander alle Fahrzeugteile an, die Sie mit diesem Element versehen wollen.
  3. Kaufen Sie alle angebrachten Anpassungen, indem Sie unten rechts Kaufen anklicken. Klicken Sie dann Kaufen und verlassen im Fenster Änderungen bestätigen an.

Anpassungselemente können Sie im Voraus kaufen, um sie später an Fahrzeuge anzubringen:

  1. Klicken Sie das Element mit der rechten Maustaste an und wählen Sie In den Warenkorb aus.
  2. Im Fenster Änderungen bestätigen wählen Sie die gewünschte Anzahl der Elemente aus und klicken auf Kaufen.
Stilelemente entfernen

So entfernen Sie eigene Stilelemente von Ihrem Fahrzeug:

  1. Klicken Sie in Ihrer Garage auf Äußeres.
  2. Gehen Sie zum Reiter EIGENE STILE und wählen Sie das zu entfernende Element aus.
  3. Klicken Sie auf das Fahrzeugteil, das Sie säubern wollen. Das Anpassungseinstellungs-Fenster im rechten Teil des Bildschirms zeigt, für welchen Kartentyp dieses Element angebracht ist.
  4. Klicken Sie auf das Kartentypsymbol, um das Anpassungselement für diesen Typ zu entfernen. Das Typsymbol ändert sich zu  , wenn Sie mit dem Mauszeiger darüber fahren.
  5. Klicken Sie unten rechts auf Anwenden und verlassen.

Das entfernte Element wird aufgehoben und kann an dasselbe Fahrzeug oder jedes beliebe andere Fahrzeug angebracht werden, für das dieses Element verfügbar ist. Sie können Elemente auch verkaufen: Klicken Sie das Element mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Verkaufen aus.

Historische Genauigkeit

Alle Anpassungselemente im Spiel können historisch oder nicht-historisch sein, letztere sind durch das Symbol markiert. Welchen Einfluss hat das auf das Spiel?

Standardmäßig werden alle Fahrzeuge nur mit historischem oder Standardäußerem dargestellt. Die Darstellung nicht-historischerDesigns kann in den Spieleinstellungen aktiviert werden.

So aktivieren Sie die Darstellung des nicht-historischen Äußeren:

  1. Drücken Sie in der Garage Esc und wählen Sie dann Einstellungen aus.
  2. Entfernen Sie im Reiter Allgemein das Häkchen aus dem Kästchen Nicht-historische ausblenden und klicken Sie dann auf OK.

Sobald die Darstellung nicht-historischen Äußeren aktiviert ist, sehen Sie alle Anpassungsstile auf dem Schlachtfeld.

Diese Einstellung sollten Sie im Hinterkopf behalten, wenn Sie einen eigenen Stil zusammenstellen. Selbst wenn nur ein nicht-historisches Element in Ihrer Stilzusammenstellung ist, gilt das gesamte Äußere als nicht-historisch und wird Spielern mit der Standardeinstellung nicht mehr dargestellt.

Achten Sie auf den Anpassungsstatus unter dem Fahrzeugsymbol im oberen Teil des Bildschirmes. Wenn Sie ein nicht-historisches Element anbringen, leuchtet der Status gelb und das Symbol erscheint. Klicken Sie auf die Schaltfläche   in der Statuszeile, um eine Liste aller verwendeten, nicht-historischen Elemente zu sehen. Über diese Liste können Sie, sofern gewünscht, löschen.

Farben, Tarnpaletten und Effekte sind momentan nur für Standardfahrzeuge der Stufe X und Premiumfahrzeuge der Stufe VIII verfügbar.
Schließen