Fahrzeuganpassung

Machen Sie Ihr Fahrzeug zu einer wahrhaft individuellen und einzigartigen Kampfmaschine, indem Sie sein>Äußeres anpassen. Das Update 9.21 führt die neue Anpassungsmechanik ein. Damit Sie Ihr Fahrzeug komplett oder nur Teile davon anpassen können, haben Sie folgende Anpassungsmöglichkeiten:

  • Fertige Stile sind vorgefertigte Sätze aus Anpassungselementen für alle Kartentypen. Mit nur einem Klick passen Sie Ihr Fahrzeug an.
  • Bei den eigenen Stilen haben Sie volle Kontrolle über alle Elemente und können jede erdenkbare Kombination verwenden. Wählen und kombinieren Sie Elemente und erstellen Sie einzigartige Fahrzeugdesigns für jeden Kartentyp.

Fertige Stile

Fertige Stile sind vorgefertigte Sätze aus Anpassungselementen für alle Kartentypen. Jeder fertige Stil kann Farben, Tarnung, Schriftzüge, Wappen und optische Effekte enthalten.

Es gibt drei Typen fertiger Stile:

  • Mietstile. Diese Stile können Sie für beliebige Fahrzeuge für eine bestimmte Anzahl an Gefechten mit Kreditpunkten mieten.
  • Hauptstile. Permanente Stile für bestimmte Fahrzeugstufen, die für Gold für eine unbegrenzte Anzahl Gefechte verfügbar sind.
  • Spezialstile. Diese Stile erhalten Sie als Geschenk in Spezialevents oder verdienen sie in Aufträgen und bestimmten Gefechtstypen, wie gewertete Gefechte.

Neben dem ausgewogenen Design für alle Kartentypen bieten fertige Stile mit Tarnungen auf der Wanne einen Tarnbonus. Fertige Stile werden auf das gesamte Fahrzeug angebracht und können nicht bearbeitet werden.

Einen fertigen Stil anbringen

So bringen Sie einen fertigen Stil an Ihr Fahrzeug an:

  1. Klicken Sie in Ihrer Garage auf Äußeres. Am unteren Bildschirmrand wird das Anpassungsfeld eingeblendet.
  2. Gehen Sie zum Reiter FERTIGE STILE auf dem Anpassungsfeld.
  3. 3. Wählen Sie einen Stil aus – er wird automatisch an Ihrem Fahrzeug angebracht. Das Äußere für andere Kartentypen sehen Sie, indem Sie auf der linken Seite des Bildschirms den Kartentyp ändern.
    Wenn Sie einen Mietstil anbringen, können Sie die automatische Mietverlängerung aktivieren – klicken Sie (Mietzeitraum verlängern) im Kreismenü in der Bildschirmmitte an.
  4. Mieten oder kaufen Sie den gewählten Stil, indem Sie unten rechts Zum Einkauf gehen anklicken. Im Bildschirm mit den zu kaufenden Objekten klicken Sie auf Kaufen und verlassen.
Sie können alle Änderungen verwerfen und den Kauf abbrechen, indem Sie im Fenster über der Schaltfläche Zum Einkauf gehen auf Abbrechen klicken. Sollten Sie es sich anders überlegen und ein oder mehrere Anpassungselemente nicht kaufen wollen, müssen Sie nur das Häkchen aus dem entsprechenden Kästchen im Bildschirm mit den zu kaufenden Elementen nehmen.

Einen Stil entfernen

So entfernen Sie einen fertigen Stil von Ihrem Fahrzeug:

  1. Klicken Sie in Ihrer Garage auf Äußeres.
  2. Gehen Sie zum Reiter FERTIGE STILE.
  3. 3. Klicken Sie das Fahrzeug und dann im Kreismenü (Stil entfernen) an.
  4. Klicken Sie im Anpassungsfeld unten rechts auf Anwenden und verlassen.

Entfernte Stile werden aufbewahrt und können an dasselbe Fahrzeug oder ein anderes Fahrzeug, für das dieser Stil verfügbar ist, angebracht werden. Außerdem können Sie mit Gold gekaufte permanente Stile verkaufen: klicken Sie den Stil mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Verkaufen.

Gemietete Stile können entfernt und innerhalb der Mietdauer wieder auf dasselbe Fahrzeug angebracht werden. Sie können aber nicht verkauft werden.

Eigene Stile

Eigene Stile bestehen aus einer Reihe von Anpassungselementen, die man in unzähligen Kombinationen an das Fahrzeug anbringen kann.

Die folgenden Elemente sind für einen eigenen Stil verfügbar:

Farben

Jede Nation bietet eine Auswahl an Farben, die zur Dekoration ihrer Fahrzeuge bereitstehen. Die Farben können an die fünf großen Bauteile eines Fahrzeugs angebracht werden – Wanne, Turm, Laufwerk, Geschütz und Geschützblende. Für jedes Teil wird eine Dose benötigt. Für ein komplettes Fahrzeug brauchen Sie also fünf Farbdosen je Kartentyp.

Tarnungen

Die funktionale äußere Anpassung kann den Tarnwert Ihres Fahrzeugs verbessern. Sie können Tarnungen für die drei Kartentypen anbringen, die automatisch entsprechend der Karte gewählt werden, auf der Sie spielen.

Tarnungen können getrennt auf Wanne, Turm und Geschütz angebracht werden. Sie können Tarnungen also kombinieren. Neben verschiedenen Kombinationen können Sie auch die Skalierung und, in einigen Fällen, die Farbpalette jedes getarnten Fahrzeugteils anpassen.

Damit Sie einen Bonus auf den Tarnwert erhalten, müssen Sie Tarnung an die Wanne anbringen. Sollten Sie nur Turm und Geschütz tarnen, bleibt die Sichtbarkeit des Fahrzeugs unverändert.
Dekore

Große Bilder, die sich über mehrere Fahrzeugteile erstrecken. Auf bestimmten Fahrzeugen können Sie deren Größe anpassen, sie horizontal spiegeln und die Position verändern. Je nach Fahrzeugmodell sind zwei bis vier Plätze für Dekore verfügbar. Hinweis: Jedes Fahrzeug kann höchstens zwei Dekore gleichzeitig tragen.

Wappen

Anstelle der Standardflaggen und –Insignien wie des sowjetischen Sternes oder deutschen Balkenkreuzes können Fahrzeuge mit Wappen dekoriert werden. Abhängig vom Fahrzeugmodell können sie ein oder zwei Wappen anbringen

Schriftzüge

Ein weiteres, dekoratives Element. Abhängig vom Fahrzeugmodell können sie ein oder zwei Schriftzüge anbringen.

Effekte

Mit Effekten verpassen Sie Ihrem Fahrzeug ein vom Kampf gebeuteltes Aussehen oder lassen es wie eine brandneue Kampfmaschine frisch aus der Fabrik aussehen. Effekte erlauben Ihnen, Abnutzung oder Glanz über die Farben und Tarnungen Ihres Fahrzeugs zu legen.

Sämtliche äußeren Anpassungen liegen in Schichten übereinander, wie es im Anpassungsfeld angedeutet ist. Bringen Sie zum Beispiel Tarnung nach Farbe an Ihrem Fahrzeug an, überdeckt die Tarnung die Farbe.

Anbringen der eigenen Stilelemente

So bringen Sie eigene Stilelemente an Ihrem Fahrzeug an:

  1. Klicken Sie in Ihrer Garage auf Äußeres. Am unteren Bildschirmrand wird das Anpassungsfeld eingeblendet.
  2. Gehen Sie zum Reiter EIGENE STILE  auf dem Anpassungsfeld.
  3. Wählen Sie im linken Teil des Bildschirms einen Kartentyp, für den Sie Ihr Fahrzeug anpassen wollen.
  4. Klicken Sie im Anpassungsfeld Lack, Tarnung oder ein anderes Element an. Das Symbol des Elements wird rechts neben dem Mauszeiger angezeig .
  5. Klicken Sie das Fahrzeugteil an, welches Sie mit dem ausgewählten Element anpassen wollen. Klicken Sie es noch einmal an, um das Kreismenü mit zusätzlichen Anpassungseinstellungen zu öffnen:

  • Lacke
  • Tarnungen
  • Dekore
  • Wappen
  • Schriftzüge
  • Effekte
Lacke

Das ganze Fahrzeug für den gewählten Fahrzeugtyp lackieren.

Lack vom Fahrzeugteil entfernen.

Tarnungen

Farbpalette der Tarnung ändern. Im Spiel haben einige Tarnungen drei verschiedene Farbschemata.

Tarnmuster skalieren. Drei Größen sind verfügbar: 1x (klein), 2x (mittel) und 3x (groß). Als Vorgaben werden alle Tarnungen in mittlerer Größe angebracht.

Tarnung auf das ganze Fahrzeug für den gewählten Kartentyp anbringen.

Tarnung vom Fahrzeugteil entfernen.

Dekore

Dekor horizontal spiegeln.

Lage des Dekors auf dem Fahrzeugteil verändern. Diese Einstellung ist nur bei bestimmten Fahrzeugen verfügbar.

Dekor skalieren. Drei Größen sind verfügbar: 1x (klein), 2x (mittel) und 3x (groß). Als Vorgaben werden alle Dekore in großer Größe angebracht.

Dekor entfernen.

Wappen

Wappen für alle Kartentypen anbringen.

Wappen entfernen.

Schriftzüge

Schriftzug für alle Kartentypen anbringen.

Schriftzug entfernen.

Effekte

Schriftzug für alle Kartentypen anbringen.

Schriftzug vom Fahrzeugteil entfernen.

Das Kreismenü können Sie verlassen, indem Sie (Menü schließen) anklicken. Hinweis: wurden Anpassungseinstellungen angewandt, werden sie bei Verlassen des Menüs nicht verworfen

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
  6. Kaufen Sie die angebrachte Anpassung, indem Sie oben rechts im Anpassungsfeld auf Zum Kauf gehen klicken. Im Bildschirm mit den Elementen für den Kauf klicken Sie Kaufen und verlassen an.
Sie können alle Änderungen verwerfen und den Kauf abbrechen, indem Sie im Fenster über der Schaltfläche Zum Einkauf gehen auf Abbrechen klicken. Sollten Sie es sich anders überlegen und ein oder mehrere Anpassungselemente nicht kaufen wollen, müssen Sie nur das Häkchen aus dem entsprechenden Kästchen im Bildschirm mit den zu kaufenden Elementen nehmen.

Die Liste aller derzeit angebrachten Anpassungselemente für den gewählten Kartentyp sehen Sie, indem Sie links der Schaltfläche Zum Kauf gehen anklicken.

Anpassungselemente können Sie im Voraus kaufen, um sie später an Fahrzeuge anzubringen:

  1. Klicken Sie das Element mit der rechten Maustaste an und wählen Sie In den Warenkorb aus.
  2. Im Fenster Änderungen bestätigen wählen Sie die gewünschte Anzahl der Elemente aus und klicken auf Kaufen.

Damit Sie nur die gekauften Elemente im Vorfeld sehen, können Sie spezielle Filter nutzen: klicken Sie (Auf Lager) auf der linken Seite des Anpassungsfeldes an.

Stilelemente entfernen

So entfernen Sie eigene Stilelemente von Ihrem Fahrzeug:

  1. Klicken Sie in Ihrer Garage auf Äußeres.
  2. Gehen Sie zum Reiter EIGENE STILE.
  3. Wählen Sie den Kartentyp und den Anpassungstyp, den Sie entfernen wollen.
  4. Die Fahrzeugteile mit den gewählten Anpassungen sind durch ein besonderes Symbol gekennzeichnet. Klicken Sie das Teil an, dessen Anpassungen Sie entfernen wollen.
  5. Klicken Sie im Fenster rechts neben Ihrem Fahrzeug auf die Schaltfläche Entfernen – zum Beispiel, Vom Turm Entfernen oder Wappen entfernen.
    Einheitliche Lacke oder Tarnungen entfernen Sie durch Klick auf Vom Fahrzeug entfernen. Für Wappen, Schriftzüge und optische Effekte, die für alle Kartentypen angebracht waren, klicken Sie Für alle Kartentypen entfernen an.
  6. Klicken Sie unten rechts auf Anwenden und verlassen.
Sie können alle Anpassungselemente entfernen und das Standardaussehen für den gewählten Fahrzeugtyp wiederherstellen, indem Sie auf links neben der Schaltfläche Zum Kauf gehen und dann im neuen Fenster auf Alles Entfernen klicken.

Das entfernte Element wird aufgehoben und kann an dasselbe Fahrzeug oder jedes beliebe andere Fahrzeug angebracht werden, für das dieses Element verfügbar ist. Sie können Elemente auch verkaufen: Klicken Sie das Element mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Verkaufen aus.

Historische Genauigkeit

Alle Anpassungselemente im Spiel können historisch oder nicht-historisch sein, letztere sind durch das Symbol markiert. Welchen Einfluss hat das auf das Spiel?

Standardmäßig werden alle Fahrzeuge nur mit historischem oder Standardäußerem dargestellt. Die Darstellung nicht-historischerDesigns kann in den Spieleinstellungen aktiviert werden.

So aktivieren Sie die Darstellung des nicht-historischen Äußeren:

  1. Drücken Sie in der Garage Esc und wählen Sie dann Einstellungen aus.
  2. Entfernen Sie im Reiter Allgemein das Häkchen aus dem Kästchen Nicht-historische ausblenden und klicken Sie dann auf OK.

Sobald die Darstellung nicht-historischen Äußeren aktiviert ist, sehen Sie alle Anpassungsstile auf dem Schlachtfeld.

Diese Einstellung sollten Sie im Hinterkopf behalten, wenn Sie einen eigenen Stil zusammenstellen. Selbst wenn nur ein nicht-historisches Element in Ihrer Stilzusammenstellung ist, gilt das gesamte Äußere als nicht-historisch und wird Spielern mit der Standardeinstellung nicht mehr dargestellt.

Achten Sie auf die Schaltfläche  oben rechts im Anpassungsfenster. Sobald Sie ein nicht-historisches Element anbringen, erscheint das Symbol über dieser Schaltfläche. Wenn Sie wollen, dass alle Spieler den eigenen Stil Ihres Fahrzeugs sehen, klicken Sie  an und entfernen Sie alle nicht-historischen Elemente aus der Liste. Wählen Sie nötigenfalls alternative historische Elemente aus.

Hauptstile, Lacke und Effekte sind für erforschbare Fahrzeuge der Stufen VI, VIII, IX und X, sowie Premiumfahrzeuge der Stufen VI und VIII verfügbar. Dekore sind für erforschbare Fahrzeuge der Stufe X, sowie Premiumfahrzeuge der Stufe VIII verfügbar.
Schließen