Ein stehendes Fahrzeug ist ein leichtes Ziel, bleiben Sie also in Bewegung! Sie steuern Ihr Fahrzeug mit Maus und Tastatur.

Wannensteuerung

Bewegen Sie Ihr Fahrzeug mit W, A, S, D.

 
 

Sie können auch den Tempomaten verwenden:

Tempomat vorwärts/schneller

Tempomat rückwärts/langsamer

Einmaliges Drücken einer der beiden Tasten aktiviert den Tempomat in der langsamsten Geschwindigkeit. Durch erneutes Drücken schalten Sie eine Geschwindigkeitsstufe hoch, bis maximal zur dritten Stufe.

Die Handbremse bringt das Fahrzeug zum sofortigen Halt. Das kann sehr nützlich sein, wenn Sie sofort anhalten wollen und mit höherer Genauigkeit feuern wollen.

Geschützsteuerung

Mit der Maus können Sie Ihr Geschütz ausrichten. Mit der Maus können Sie Ihr Geschütz ausrichten. Bewegen Sie die Maus nach links und rechts, richtet das Geschütz sich horizontal aus. Drücken Sie die linke Maustaste, um auf das Ziel zu schießen.

 
 

Die meisten Fahrzeuge tragen ihr Geschütz in einem Turm, in dem es um 360 Grad gedreht werden und in jede beliebige Richtung ausgerichtet werden kann, ohne die Wanne des Fahrzeugs zu bewegen.

Für den Großteil der Selbstfahrlafetten (SFL) und Jagdpanzer gilt dies nicht, da sie üblicherweise keinen Turm haben. Ohne Turm können Sie das Geschütz nur bis zu einem gewissen Grad horizontal bewegen; über diesen Punkt hinaus müssen Sie die Wanne drehen. Im Arkade-Modus dreht Ihr Fahrzeug automatisch, um dem Fadenkreuz zu folgen.

Fadenkreuz

Jeder genaue Schuss bringt Sie näher an den Sieg. Darum ist es extrem wichtig, die Kunst des Zielens und Schießens zu beherrschen.

Das Fadenkreuz ist das zentrale Element des Bildschirms. Es ist unentbehrlich für das Schießen. Kennen Sie die Komponenten des Fadenkreuzes und verstehen Sie, wie dessen Elemente funktionieren, steht Ihnen nichts im Wege, ein Meisterschütze zu werden.

 

Reichweite zum Ziel

Entfernung zum Ziel in Metern.

Geschütz lädt

Auskunft über den Zustand Ihres Geschützes: geladen und feuerbereit oder lädt nach. Wird beim Nachladen rot.

Verbleibende Granaten

Wie viele Granaten des gewählten Typs übrig sind.

Magazin

Wie viele Granaten im Magazin übrig sind. Diese Anzeige ist nur bei Geschützen mit Magazinladesystem eingeblendet.

Statusanzeige

Auskunft über die SP Ihres Fahrzeugs. Zeigt den Status des Fahrzeugs beim Zielen an.

Geschütznachladezeit

Die Nachladezeit Ihres Geschütz mit Countdown zwischen Schüssen.

Visier

Das Visier ist immer in der Bildschirmmitte und folgt der Kamera. Das Visier zeigt, wohin Sie blicken, und nicht wohin das Geschütz zielt.

Der Mittelpunkt des Visiers heißt auch Zentralmarkierung.

 

Streuung

Der Kreis, in dem Ihre Granaten landen wird. Drehen Sie Wanne oder Turm, verschlechtert sich die Genauigkeit, der Kreis weitet sich. Warten Sie, bis der Kreis wieder kleiner wird. Je kleiner der Kreis, desto genauer schießen Sie. Nachdem Ihr Fahrzeug bewegt oder den Turm gedreht haben, sollten Sie halten und warten, bis der Zielkreis das Ziel voll erfasst hat.

Zielkreis

Der Zielkreis zeigt die Ausrichtung des Geschützes an und folgt dem Visier mit Verzögerung.

Warten Sie, bis die Geschützmarkierung in der Mitte des Zielkreises mit der Mittelmarkierung des Visiers übereinstimmt, um genau zu schießen.

Zielmodi

Arkade-Modus

Der Arkade-Modus ist der Standard-Zielmodus in World of Tanks. Mit der Kamera hinter Ihrem Fahrzeug können Sie sich selbst, andere Spieler und die Situation auf dem Schlachtfeld beobachten.

Dieser Modus eignet sich am besten für Kämpfe auf kurze und mittlere Distanz.

Drücken und halten Sie die rechte Maustaste, können Sie sich umsehen, ohne Ihr Geschütz zu bewegen.

Zielfernrohr

Der Zielfernrohr-Modus ist für alle Fahrzeugtypen außer SFLs verfügbar und lässt Sie das Spiel aus der First-Person-Perspektive spielen. Dieser Modus ist unentbehrlich für Schüsse auf große Entfernung und präzises Zielen auf Module und Schwachpunkte.

Mit odergelangen Sie in den Zielfernrohr-Modus.

Im Zielfernrohr-Modus sehen Sie rechts des Fadenkreuzes die Vergrößerungsanzeige. Sie zeigt Ihnen, wie stark das Bild im Moment vergrößert ist. Die stärkste Vergrößerung ist standardmäßig ×8. Sie können die Vergrößerung in den Spieleinstellungen auf bis zu ×25 erhöhen.

Vermeiden Sie es, ständig den Zielfernrohr-Modus zu benutzen: wenn Sie sich auf ein einziges Ziel konzentrieren wollen, eignet er sich perfekt; er beeinträchtigt jedoch Ihre Fähigkeit, das Gefecht in seiner Gesamtheit wahrzunehmen.

Artilleriemodus

Der Artilleriemodus ist nur für SFLs verfügbar, er stellt die Karte aus der Vogelperspektive dar und erlaubt Schüsse auf sehr große Distanz.

Mit odergelangen Sie in den Artilleriemodus.

Die Linie zur Mitte des Fadenkreuzes ist die geschätzte Flugbahn der Granate. Sie ist stark vom Gelände abhängig und farblich codiert:

  • grün – Ihre Granate wird ihr Ziel erreichen;
  • rot – ein Hindernis steht im Weg, vermutlich ein Hügel oder Gebäude;
  • grau – das Ziel befindet sich außerhalb der Reichweite.

Eine alternative Version des Artilleriemodus, Geschossbahnansicht genannt, ist ebenfalls verfügbar. Sie ähnelt dem Zielfernrohr-Modus und erlaubt Ihnen, die Geschossbahn besser einzuschätzen.

wechselt zur Geschossbahnansicht.

Zielen und Schießen

Standardmäßig sind Ihre Gegner rot im Spiel markiert, während Ihre Verbündeten grün markiert sind. Wenn Sie auf ein anderes Fahrzeug zielen, wird es mit der entsprechenden Farbe hervorgehoben.

 
 

Im Gefecht sehen Sie eventuell Gegner und Verbündete im Nahkampf, vielleicht sogar sich gegenseitig rammen, zielen Sie also sorgfältig. Beschädigung Ihrer Verbündeten, auch versehentlich, ist ein Verstoß gegen die Spielregeln. Sie können bestraft oder sogar aus dem Spiel ausgeschlossen werden, wenn Sie Ihre Verbündeten beschädigen oder zerstören (siehe Team Kill).

Schießen

Da Sie jetzt wissen, wie Sie Ihr Geschütz bewegen und wie das Fadenkreuz funktioniert, können Sie ins Gefecht gehen.

Ein Gegnerfahrzeug beschießen:

  1. Zielen Sie auf das Gegnerfahrzeug.
  2. Warten Sie, bis der Zielkreis das Fadenkreuz erreicht. Die Geschützmarkierung sollte mit der Mittelmarkierung übereinstimmen.
  3. Warten Sie, bis der Zielkreis sich zusammenzieht.
  4. Drücken Sie die linke Maustaste, um auf das Ziel zu schießen.

Wait for the gun to reload and the aiming circle to shrink before firing again.

Schließen