IV 14TP
Zum Vergleich hinzufügen
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

14TP Polen

Zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug zum Vergleich hinzugefügt Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzugefügt
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Dieses Fahrzeug war eine Weiterentwicklung des Kreuzerpanzers 10TP. Der 14TP sollte ebenfalls ein Christielaufwerk tragen. Das Projekt involvierte jedoch nur ein Raupenkettenlaufwerk. Die Entwicklung des 14TP begann 1938. Der erste Prototyp sollte bis März 1939 gebaut werden, die Entwicklung verzögerte sich jedoch deutlich, da es keinen passenden Motor gab. Der Prototyp wurde nie gebaut, da Deutschland September 1939 in Polen einfiel.

Nation Polen Polen
Stufe Stufe IV
Typ Leichter Panzer Leichter Panzer
Kosten Kreditpunkte 134.000 Erfahrung 3.250

Mannschaft

Besatzungsmitglieder Kommandant

Kommandant

Ladeschütze

Besatzungsmitglieder Funker
Besatzungsmitglieder Fahrer
Besatzungsmitglieder Richtschütze

Eigenschaften

Feuerkraft

/ / / / SP Schaden
/ / / / mm Geschoss-Durchschlagskraft
(SP/Min.) Schaden je Minute
Sek. Zielerfassung
m Streuung auf 100 m
Stk. Munitionskapazität

Beweglichkeit

/ / t Gesamt-/Höchstgewicht
PS Motorleistung
PS/t Leistungsgewicht
km/h Höchstgeschwindigkeit
Grad/s Wendegeschwindigkeit
Grad/s Turmdrehgeschwindigkeit

Überlebensfähigkeit

SP Struktur
/ / mm Wannenpanzerung
/ / / / mm Turmpanzerung

Aufklärung

m Sichtweite
m Signalreichweite

Die Eigenschaften sind für ein Fahrzeug mit einer zu 100 % ausgebildeten Besatzung angegeben.

Schließen