I 4TP
Zum Vergleich hinzufügen
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

4TP Polen

Zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug zum Vergleich hinzugefügt Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzugefügt
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Die Entwicklung eines neuen leichten Panzers, der die Bedürfnisse der polnischen Armeen erfüllte, wurde 1935 im Werk Państwowe Zakłady Inżynieryjne unter Führung des Ingenieurs Edward Habich begonnen. Ausländische Entwicklungen hatten einen großen Einfluss auf das Design des neuen leichten Panzers. Er basierte auf dem britischen leichten 4-Tonnen-Panzer Vickers-Carden-Loyd. Der technische Entwurf wurde Dezember 1936 entwickelt und der erste Prototyp des PZInż.140 gebaut. Das Fahrzeug wurde von Herbst 1937 bis Frühling 1939 erprobt, ging jedoch nie in Serie.

Nation Polen Polen
Stufe Stufe I
Typ Leichter Panzer Leichter Panzer
Kosten Kreditpunkte 0 Erfahrung 0

Mannschaft

Besatzungsmitglieder Kommandant

Kommandant

Richtschütze

Funker

Ladeschütze

Besatzungsmitglieder Fahrer

Eigenschaften

Feuerkraft

/ / / / SP Schaden
/ / / / mm Geschoss-Durchschlagskraft
(SP/Min.) Schaden je Minute
Sek. Zielerfassung
m Streuung auf 100 m
Stk. Munitionskapazität

Beweglichkeit

/ / t Gesamt-/Höchstgewicht
PS Motorleistung
PS/t Leistungsgewicht
km/h Höchstgeschwindigkeit
Grad/s Wendegeschwindigkeit
Grad/s Turmdrehgeschwindigkeit

Überlebensfähigkeit

SP Struktur
/ / mm Wannenpanzerung
/ / / / mm Turmpanzerung

Aufklärung

m Sichtweite
m Signalreichweite

Die Eigenschaften sind für ein Fahrzeug mit einer zu 100 % ausgebildeten Besatzung angegeben.

Schließen