Aktuelle Versionsübersicht

Änderungen in Version 9.16

Spielmerkmale

  1. Verbesserte Oberflächen für Aufträge, insbesondere:

    1. Einstiegspunkte für Aufträge und persönliche Aufträge zurückgesetzt:
      1. Gemeinsamer Einstiegspunkt
      2. Einstiegspunkt für ein bestimmtes Fahrzeug
    2. Belohnungsfenster überarbeitet:
      1. Belohnungsauswahl hinzugefügt
      2. Fenster bietet maximale Informationen zu persönlichen Aufträgen
    3. Auftragsgruppen:
      1. Gruppe hinzugefügt (Drop-Down-Listen-Option): Aufträge für gewähltes Fahrzeug
      2. Aufträge sind nach Typ zusammengefasst
  2. Die Fahrzeugliste in der Garage ist jetzt zweireihig und kann in den Einstellungen unter dem Reiter „Allgemein“ auf eine Reihe umgestellt werden.

  3. In Gefechten wurden einige Verbesserungen vorgenommen, insbesondere:
    1. Teamübergreifender Gefechtschat ist in allen Spielmodi, außer Teamübungsräumen deaktiviert
    2. Spieler können den Gefechtschat einfrieren, indem sie mit dem Mauszeiger darüber gehen
      1. Nachrichten können mit dem Mausrad gescrollt werden
      2. Das Kontextmenü kann mit einem Rechtsklick geöffnet werden
    3. Spieler können Text- und Sprachnachrichten von einem bestimmten Spieler im laufenden Gefecht jedes Spielmodus (außer Übungsräume) blockieren:
      1. Indem sie mit dem Mauszeiger über eine Nachricht des Spielers im Gefechtschat gehen und auf die Schaltfläche links neben der Nachricht klicken
      2. Indem sie die neue Option im Kontextmenü auswählen, das geöffnet wird durch Rechtsklick
      3. Nach Auswählen des Spielers im Teamfeld;
      4. Nach Auswählen einer Nachricht des Spielers im Gefechtschat;
    4. Nachrichten, die vor Ignorieren des Spielers oder vor Einschränken der Nachrichten des Spielers im aktuellen Gefecht erhalten wurden, werden im Gefechtschat versteckt
    5. Spieler können sich über denselben Spieler nur einmal je Gefecht wegen einem bestimmten Grund beschweren
    6. Unangemessenes Verhalten im Chat kombiniert vier Beschwerdegründe

      1. Beleidigungen und Provokationen
      2. Spam
      3. Drohungen außerhalb des Spiels
      4. Betrug
    7. Im Einstellungsfenster wird es eine Möglichkeit zum Ab-/Einschalten des Chats mit Verbündeten geben (wie zuvor, diese Einstellung ist nur für Zufallsgefechte wirksam)

  4. Benachrichtigungen über die Leistung des Spieler im Gefechtsinterface hinzugefügt:

    1. Ein Schadensfeld zeigt drei Parameter:

      1. Verursachter Schaden

      2. Durch Panzerung abgewehrter Schaden

      3. Verursachter Schaden durch Unterstützung des Spielers

    2. Aussagekräftigere und erweiterte Gefechtsleistungsabzeichen eingeführt. Die Gefechtsleistungsabzeichen zeigen:

      1. Verursachten Schaden (Menge)

      2. Schadenstyp (Durchschlag, Brand oder Rammen)

      3. Typ des Unterstützungsschadens (durch zerstörte Kette oder Aufklären)

      4. Anzahl aufgeklärter Fahrzeuge, Basiseroberungs-/-verteidigungspunkte

    3. Beschussrichtungsanzeigen sind aussagekräftiger: sie zeigen Informationen zur Menge des erhaltenen/abgewehrten Schadens, gegnerischem Fahrzeug, das den Schuss abgegeben hat, Markierung und Name des Fahrzeugs, sofern aufgeklärt. Option hinzugefügt, die Spieler über die Menge des erhaltenen/abgewehrten Schadens für jeden einzelnen Treffer informiert: je breiter der Hintergrund des Beschussanzeigers, desto mehr Schaden hat das Fahrzeug erhalten/abgewehrt

    4. Neuer Beschussrichtungsanzeigen: kritische Treffer werden braun angezeigt und zeigt das betroffene Modul an, sofern Modul oder Besatzung im Mitleidenschaft gezogen wurden

    5. Gefechtsergebnisse geben schnellen Zugriff auf die Zusammenfassung der Gefechtsleistung.

    6. Die Einstellungen der neuen Funktionalität sind in einem eigenen Reiter im Einstellungsfenster zu finden und erfüllen die Anforderungen der anspruchsvollsten Spieler.

  5. Funktionalität des Benachrichtigungscenters verbessert:
    1. Das Design des Benachrichtigungscenters wurde verändert: Nachrichten werden in drei Gruppen unterteilt:
      1. Benachrichtigungen
      2. Soziale Nachrichten (Einladungen in taktische Einheiten und Freundschaftsanfragen)
      3. Persönliche Benachrichtigungen
    2. Das Problem mit der zu oft blinkender Schaltfläche wurde behoben
    3. Auffälligere Nachrichten für wichtige Ereignisse hinzugefügt
  6. Die Verzögerung des Sichtsystems wurde verringert, Gegner werden früher sichtbar, sobald sie ihre Deckung verlassen.
  7. Verzögerung der Sichtbarkeit beim Aufklären und in Artilleriesicht verringert.
  8. Der Premium-Laden kann von der Garage aus besucht werden.
  9. Clanfunktionalität verbessert:
    1. Bei der Auswahl von Legionären für Scharmützel können sowohl Clan- als auch Nicht-Clan-Legionäre hinzugefügt werden
    2. Eine Hälfte der Industrieressourcen, die von Legionären verdient werden, erhält der Spieler, der die höchste Erfahrung im Gefecht (Scharmützel) verdient hat, der Rest wird genullt
    3. Der Matchmaker erstellt keine Gefechte, bei denen Spieler des gleichen Clans gegenüber stehen
    4. Angriffe können nur noch gegen Clans geplant werden, deren Festung um maximal 1 Stufe von der eigenen abweicht (d. h. ein Clan mit einer Festung der Stufe 7 kann nur Clans angreifen, deren Festung Stufe 6, 7 oder 8 hat)
  10. Funktionalität zum Vergleichen von Fahrzeugen in der Garage eingeführt:
    1. Eigenes Fenster mit Tabelle entwickelt, das zeilenweise die technischen Daten auflistet. In den Spalten stehen die verglichenen Fahrzeuge
    2. Damit ein Vergleich angezeigt werden kann, muss der Spieler wenigstens ein Fahrzeug hinzufügen (wird nur ein Fahrzeug angezeigt, kann der Spieler sehen, wie verschiedene Module und die Ausbildungsstufe der Besatzungsmitglieder die Leistung des Fahrzeugs verändern)
    3. Fahrzeuge können aus verschiedenen Stellen der Oberfläche zum Vergleich hinzugefügt werden, auch nicht erforschte Fahrzeug und jene, die nicht im Forschungsbaum stehen, wie der Type 59. Fahrzeuge, die für Events vergeben wurden (außer Fahrzeuge für Aktivitäten auf der Weltkarte) können nicht verglichen werden
  11. Funktionalität zum Wiederherstellen von Fahrzeugen und Besatzungsmitgliedern im Spielclient eingeführt. Hinweis: die Wiederherstellung ist ab Update 9.16 verfügbar.
  12. Verbesserungen an Toneffekten:
    1. Kaliberreichweite erweitert. Jetzt werden die Sounds 5 verschiedener Kaliber (anstelle von 3 Kalibern) in Gefechten der Stufen 8–10 abgespielt.
    2. Neues Soundsystem für Magazinnachladen eingeführt. Jetzt bietet das Nachladen Informationen über die Anzahl der Granaten im Magazin, wenn die letzte Granate im Magazin ist. Der Spieler erhält eine Benachrichtigung, sobald alle Granaten abgefeuert sind und er nur noch wenig Munition hat.
    3. Das System der akustischen Rückmeldung für erhaltene Treffer wurde überarbeitet. Die Menge an erhaltenen Schaden ist deutlicher (0–17 %, 18–35 %, 35 %+).
    4. Toneffekte für beschädigten Motor hinzugefügt (Modul beschädigt, nicht zerstört). Der Motor klappert, rasselt und macht andere Geräusche …
    5. Akustische Rückmeldung hinzugefügt, wenn das Geschütz nicht feuern kann (zerstört ist)
    6. Eigene Toneffekte für die Beschädigung der einzelnen Module hinzugefügt
    7. Verbessertes Feedback bei Fahrzeugbewegung mit akustischer Rückmeldung von Schaltvorgängen, Beschleunigung und Manövrieren
    8. Toneinstellungen sind noch visueller geworden
    9. Auswahlmöglichkeit für den Ton des Vorteils Sechster Sinn hinzugefügt, neben zwei Sounds können auch eigene mp3-Dateien verwendet werden
    10. Toneffekte hinzugefügt, die auf das Ende eines Gefechts hinweisen: letzter Gegner zerstört oder gegnerische Basis erobert
    11. Schieberegler Interface und Benachrichtigungen in Interface und Sprachmitteilungen getrennt
    12. Schieberegler Musik in Musik im Gefecht und Musik in Garage getrennt
    13. Neue „endlose“ und nicht-wiederkehrende Musik für die Premiumgarage erstellt
    14. Die Einstellung Geringe Qualität wurde überarbeitet. Sie steht jetzt allen Spielern zur Verfügung und klingt bei gleichbleibenden Leistungsindikatoren besser.
  13. Funktion Fahrzeug automatisch reparieren für einige Type der Turnier-Spezialgefechte aktiviert
  14. Änderungen eingeführt, die präzisere Positionierung sicherstellen und das „Zucken“ sich bewegender Fahrzeuge in großer Entfernung beheben

Fahrzeuge:

  1. Neue Fahrzeuge:
    • T95/Chieftain
    • AMX M4 mle. 49
    • Strv m/42-57 Alt A.2
  2. Rentabilität des VK 45.03 um 15 % erhöht.
  3. Die technischen Daten folgender Fahrzeuge wurden geändert:
    • 113
      • Wannenpanzerung von 200 mm auf 230 mm erhöht (vorderer Abschnitt über den Ketten)
    • 112
      • Genauigkeit um 8 % verbessert
      • Genauigkeit bei Wannendrehung um 8 % verbessert
      • Genauigkeit (der 122 mm D-25TA) bei Turmdrehung um 14 % verbessert
  4. Folgende Fahrzeuge wurden auf HD-Qualität gebracht:
    • T2 Light Tank
    • AMX 50 Foch
    • 112
    • Pz.Kpfw. III Ausf. E
    • Leichttraktor
    • Pz.Kpfw. III/IV
    • Pz.Kpfw. V/IV
    • Pz.Kpfw. V/IV Alpha
    • Pz.Kpfw. B2 740 (f)
    • Pz.Kpfw. I Ausf. C
    • Durchbruchswagen 2
    • VK 30.02 (M)
    • Crusader 5.5-in. SP
    • Type 5 Chi-Ri
    • Т-26
    • S-51
    • Matilda IV
    • KV-220-2 Beta Test
    • A-43
    • M4A2E4 Sherman
    • FCM 36 Pak 40

Karten und Objekte:

  1. Karte „Paris“ für Zufallsgefechte eingeführt

  2. Optische Qualität der Minikarten verbessert, insbesondere:

    1. Die neuen Minikarten sind informativer

    2. Sie zeigen das Gelände besser an

    3. Verbesserte Erkennbarkeit unpassierbarer Bereiche, Hänge

    4. Strukturen und Deckungen sind in zerstörbar und unzerstörbar aufgeteilt (weiß bzw. schwarz)

    5. Wasserhindernisse, in denen Fahrzeuge ertrinken können, sind durch Schraffur gekennzeichnet

    6. Unpassierbare und nicht erreichbare Bereiche sind durch Schraffur gekennzeichnet

    Oben genannte Verbesserungen betreffen folgende Karten:

    • Klippe
    • El Halluf
    • Ensk
    • Erlenberg
    • Fischerbucht
    • Charkow
    • Lakeville
    • Malinowka
    • Polargebiet
    • Murowanka
    • Prokhorowka
    • Sumpf
    • Westfield
    • Weitpark
    • Paris
    • Steppen
    • Siegfriedlinie

    • Winterberg

    • Ruinberg

    • Redshire
    • Mittengard
    • Geisterstadt
    • Himmelsdorf
    • Fjorde
    • Flugplatz
    • Küste
    • Live Oaks

    • Highway

    • Kloster

    • Minen

Weitere Änderungen:

Technisches
  1. Verbesserter Algorithmus der Kamerabewegung und –interaktion mit Objekten verschiedener Größe
  2. Scaleform SDK auf Version 4.5.31 aktualisiert, die folgende Verbesserungen enthält:

    1. Multi-Thread-Rendering der GUI

    2. Geringerer Speicherbedarf für visuelle Effekte

    3. Wwise Audio-Unterstützung eingebettet

  3. Einige technische Verbesserungen umgesetzt, darunter Inhaltsskalierung auf den angezeigten Seiten. Mehrere Fenster mit verschiedenen Inhalten können wieder angezeigt werden. Problem mit sich verschiebenden Seiten beim Scrollen oder Aktualisieren des Inhalts behoben.
  4. Bei Wiederholungen wurde die Schaltfläche Zurück zur Garage durch Verlassen ausgetauscht
  5. Anzeige der Basiseroberungsanzeige verändert
  6. Symbole für die Einstellungen der Clanbenachrichtigungen hinzugefügt: beim Schweben über den Symbolen wird eine Beschreibung eingeblendet.
Schließen