Aktuelle Versionsübersicht

Änderungen in Version 9.15.1

Spielfunktionen
  1. Geräuschverbesserungen:
    1. Eigener Toneffekt für Schaden durch Sprenggraten am eigenen Fahrzeug (kein Direkttreffer, Flächenschaden).
    2. Neuer Toneffekt informiert über die Zerstörung eines verbündeten Fahrzeugs.
    3. 3D-Positionierung des Tons für aufgeklärte Gegnerfahrzeuge.
    4. Überarbeitete Toneffekte der Ketten (Akzentuierung des Kettengeräuschs für Fahrzeuge mit leistungsstarken Benzinmotoren).
    5. Ton-Voreinstellung für Laptops eingeführt. Diese Voreinstellung übernimmt das Tonschema zur Wiedergabe auf internen Laptoplautsprechnern für bestmögliche Qualität.
    6. Option „Bass Boost“ hinzugefügt.
  2. Persönliche Reserven können jetzt direkt im Fenster „Persönliche Reserven“ gekauft werden.
  3. Mörserfeuerfähigkeit der SFL eingeschränkt, um den Einfluss von Mods zu verringern.

Fahrzeuge:

Verkleinern
  • Änderungen an sowjetischen Fahrzeugen:
  1. ISU-130:
    1. Streuung bei Bewegung um 40 % verringert.
    2. Streuung bei Wannendrehung um 40 % verringert.
    3. Rückwärts-Höchstgeschwindigkeit von 12 km/h auf 14 km/h geändert.
    4. Vorwärts-Höchstgeschwindigkeit von 34 km/h auf 38 km/h geändert.
    5. Sichtweite von 350 m auf 380 m geändert.
    6. Zielerfassung von 2,5 s auf 2,1 s geändert
    7. Nachladezeit von 12 s auf 10,3 s geändert.
    8. Streuung von 0,4 m auf 0,37 m geändert.
  • Lorraine 40t durch Bat.-Châtillon 25 t AP ersetzt.
  • 24 Fahrzeuge auf HD-Qualität überarbeitet:
    • МТ-25
    • G.W. E 100
    • FV304
    • Jagdpanzer 38(t) Hetzer (Bezeichnung geändert, vorher: „Hetzer“)
    • Dicker Max
    • Pz.Kpfw. III
    • E 75
    • Waffenträger auf Pz. IV
    • АТ-1
    • AMX 13 75
    • SU-100Y
    • SU-100M1
    • T57 Heavy Tank
    • Großtraktor - Krupp
    • M37
    • 113
    • G.W. Tiger (P)
    • 121
    • M22 Locust
    • FV215b (183)
    • M8A1
    • T-34-1
    • Rhm.-Borsig Waffenträger
    • G.W. Panther
  • Vorhandene HD-Modelle geändert:
    • Tortoise
    • M103
    • M18 Hellcat
    • Maus
  • Alte Texturen der Kerbverzahnung der Ketten des E-75 durch neue ersetzt.
  • Neue Tarnmuster für Jägeraufträge tschechoslowakischer und japanischer Fahrzeuge.
VerkleinernVergrößern

 

Karten und Objekte:

Verkleinern

  • Minikarten von Prokhorowka, Ensk, El Halluf und Klippe auf einen neuen Stil gebracht.
  • Effekte auf folgenden Karten überarbeitet:
    • Übungsgelände
    • Karelien
    • Himmelsdorf
    • Prokhorowka
    • Ruinberg
    • Minen
    • Erlenberg
    • Weitpark
    • Wadi
    • El Halluf
    • Flugplatz
    • Feuriger Bogen
 
VerkleinernVergrößern

 

Weitere Änderungen:

Verkleinern

 

Technische Verbesserungen
  • Effekte vom „Side-Scraping“ überarbeitet (die Effekte sind nun weniger störend und realistischer).
  • Grafiken in der oberen Leiste überarbeitet: Leuchten der Markierungen für zerstörte Fahrzeuge angepasst.
  • Einige Leistungsaspekte optimiert.
  • Version des Gefechtsinterfaces auf ActionScript 3.0 aktualisiert.
 
VerkleinernVergrößern
Schließen