V Pz.Kpfw. IV Ausf. H
Zum Vergleich hinzufügen
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Pz.Kpfw. IV Ausf. H Deutschland

Zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug zum Vergleich hinzugefügt Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzugefügt
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Die Ausführung G des Pz. IV wurde ab Mai 1942 gebaut. Die Produktion der Ausführung H begann im April 1943 – die letztendlich meistgebaute Ausführung des Pz. IV. Die Ausf. H teilte das Geschütz mit der Ausf. G und nutzte eine einfache 80-mm-Panzerwannenfrontplatte anstelle von geschichteten Platten. Ein neues Getriebe verringerte zwar die Geschwindigkeit des Fahrzeugs, machte es aber zuverlässiger. Panzer dieser Ausführung hatten auch 5–8 mm dicke Drahtgitter an den Seiten der Wanne und des Turms. Von der Ausf. H wurden 3.774 Fahrzeuge gebaut.

Nation Deutschland Deutschland
Stufe Stufe V
Typ Mittlerer Panzer Mittlerer Panzer
Kosten Kreditpunkte 373.000 Erfahrung 12.800

Mannschaft

Besatzungsmitglieder Kommandant
Besatzungsmitglieder Richtschütze
Besatzungsmitglieder Fahrer
Besatzungsmitglieder Funker
Besatzungsmitglieder Ladeschütze

Eigenschaften

FeuerkraftFeuerkraft

/ / / / SP Schaden
/ / / / mm Geschoss-Durchschlagskraft
Schuss/Min. Feuergeschwindigkeit
(SP/Min.) Schaden je Minute
Sek. Zielerfassung
m Streuung auf 100 m
Stk. Munitionskapazität

BeweglichkeitBeweglichkeit

/ / t Gesamt-/Höchstgewicht
PS Motorleistung
PS/t Leistungsgewicht
km/h Höchstgeschwindigkeit
Grad/s Wendegeschwindigkeit
Grad/s Turmdrehgeschwindigkeit

ÜberlebensfähigkeitÜberlebensfähigkeit

SP Struktur
/ / mm Wannenpanzerung
/ / / / mm Turmpanzerung

AufklärungAufklärung

m Sichtweite
m Signalreichweite

Die Eigenschaften sind für ein Fahrzeug mit einer zu 100 % ausgebildeten Besatzung angegeben.

Schließen