IV Somua SAu 40
Zum Vergleich hinzufügen
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Somua SAu 40 Frankreich

Zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug zum Vergleich hinzugefügt Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzugefügt
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Ein Projekt für eine Selbstfahrlafette zur Unterstützung leichter, mechanisierter Einheiten. Zwischen 1935 und 1937 ausgehend von den Fahrzeugen S35 und S40 entwickelt. Der Entwurf wies einen abgeänderten Oberteil der gepanzerten Wanne mit dem 75-mm-Kasemattgeschütz Mle 1929 auf. Oben auf der Kabine war ein Einzelsitzerturm mit dem 7,5-mm-MG Mle 1931. Die Serienfertigung des SAu 40 wurde Oktober 1939 in Auftrag gegeben. Ein Prototyp (und, laut einiger historischer Quellen, vier weitere Nullserienfahrzeuge) wurden an die Front geschickt und Juni 1940 eingesetzt.

Nation Frankreich Frankreich
Stufe Stufe IV
Typ Jagdpanzer Jagdpanzer
Kosten Kreditpunkte 110.000 Erfahrung 3.100

Mannschaft

Besatzungsmitglieder Kommandant
Besatzungsmitglieder Richtschütze
Besatzungsmitglieder Fahrer
Besatzungsmitglieder Funker
Besatzungsmitglieder Ladeschütze

Eigenschaften

FeuerkraftFeuerkraft

/ / / / SP Schaden
/ / / / mm Geschoss-Durchschlagskraft
Schuss/Min. Feuergeschwindigkeit
(SP/Min.) Schaden je Minute
Sek. Zielerfassung
m Streuung auf 100 m
Stk. Munitionskapazität

BeweglichkeitBeweglichkeit

/ / t Gesamt-/Höchstgewicht
PS Motorleistung
PS/t Leistungsgewicht
km/h Höchstgeschwindigkeit
Grad/s Wendegeschwindigkeit
Grad/s Turmdrehgeschwindigkeit

ÜberlebensfähigkeitÜberlebensfähigkeit

SP Struktur
/ / mm Wannenpanzerung
/ / / / mm Turmpanzerung

AufklärungAufklärung

m Sichtweite
m Signalreichweite

Die Eigenschaften sind für ein Fahrzeug mit einer zu 100 % ausgebildeten Besatzung angegeben.

Schließen