VI O-I
Zum Vergleich hinzufügen
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

O-I Japan

Zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug zum Vergleich hinzugefügt Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzugefügt
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Die Entwicklung des überschweren Panzers wurde nach dem Kampf um Chalchin Gol im Jahr 1939 begonnen. Das Fahrzeug wurde als bewegliche Feuereinheit entwickelt, die in dieser Größe noch nie vorhanden war – die Wanne alleine wog 100 Tonnen. Es wurde nur ein Prototyp ohne Turm aus Baustahl gebaut. Die Erprobung wurde aufgegeben, da der Motor unzuverlässig war. Ende 1944 wurde der Prototyp verschrottet. Die 15-cm-Haubitze sollte nach Bau des Panzers montiert werden.

Nation Japan Japan
Stufe Stufe VI
Typ Schwere Panzer Schwere Panzer
Kosten Kreditpunkte 950.000 Erfahrung 26.950

Mannschaft

Besatzungsmitglieder Kommandant
Besatzungsmitglieder Richtschütze
Besatzungsmitglieder Fahrer
Besatzungsmitglieder Funker
Besatzungsmitglieder Funker
Besatzungsmitglieder Ladeschütze

Eigenschaften

Feuerkraft

SP Schaden
mm Geschoss-Durchschlagskraft
SP/Min. Schaden je Minute
Sek. Zielerfassung
m Streuung auf 100 m
Stk. Munitionskapazität

Beweglichkeit

/ / t Gesamt-/Höchstgewicht
PS Motorleistung
PS/t Leistungsgewicht
km/h Höchstgeschwindigkeit
°/s Wendegeschwindigkeit
°/s Turmdrehgeschwindigkeit

Überlebensfähigkeit

SP Struktur
/ / mm Wannenpanzerung
/ / / / mm Turmpanzerung

Aufklärung

m Sichtweite
m Signalreichweite

Die Angaben gelten für Fahrzeuge mit zu 100% ausgebildeten Besatzungen.

Schließen