VIII TNH 105/1000
Zum Vergleich hinzufügen
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

TNH 105/1000 ČSR

Zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug zum Vergleich hinzugefügt Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzugefügt
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

In der zweiten Hälfte der 1940er-Jahre haben die Ingenieure von ČKD and Škoda ein gemeinsames Projekt eines schweren Panzers für die tschechoslowakische Armee und eventuelle Exporte entwickelt. Das Design des TNH 105/1000 basierte auf verfügbaren Konzepten der deutschen und sowjetischen Schulen des Panzerbaus und eigenen Ideen der tschechoslowakischen Ingenieure. Im November 1949 beschloss die Kommunistische Partei der Tschechoslowakei, die Entwicklung aller eigenen Fahrzeuge einzustellen und zur Herstellung des sowjetischen Panzers T-34-85 in Lizenz überzugehen. Alle Aktivitäten zum TNH 105/1000 wurden eingestellt. Keine Prototypen wurden gebaut.

Nation ČSR ČSR
Stufe Stufe VIII
Typ Schwere Panzer Schwere Panzer
Kosten Kreditpunkte 2.520.000 Erfahrung 61.800

Mannschaft

Besatzungsmitglieder Kommandant

Kommandant

Funker

Besatzungsmitglieder Richtschütze
Besatzungsmitglieder Fahrer
Besatzungsmitglieder Ladeschütze

Eigenschaften

Feuerkraft

SP Schaden
mm Durchschlagskraft
SP/Min. Schaden je Minute
Sek. Zielerfassung
m Streuung auf 100 m
Stk. Munitionskapazität

Beweglichkeit

/ / t Gesamt-/Höchstgewicht
PS Motorleistung
PS/t Leistungsgewicht
km/h Höchstgeschwindigkeit
°/s Wendegeschwindigkeit
°/s Turmdrehgeschwindigkeit

Überlebensfähigkeit

SP Struktur
/ / mm Wannenpanzerung
/ / / / mm Turmpanzerung

Aufklärung

m Sichtweite
m Signalreichweite

Die Angaben gelten für Fahrzeuge mit zu 100% ausgebildeten Besatzungen.

Schließen