X Progetto M40 mod. 65
Zum Vergleich hinzufügen
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Progetto M40 mod. 65 Italien

Zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug zum Vergleich hinzugefügt Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzugefügt
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

1969 besuchte eine italienische Militärdelegation Deutschland, um den Kauf von Leopard-Panzern zu besprechen. Jedoch waren nicht alle Mitglieder mit der Delegation einverstanden, Fahrzeuge im Ausland zu erwerben. Die italienischen Militärexperten und Ingenieure legten die wichtigsten Anforderungen an einen künftigen Panzer fest: Neigungswinkel der Panzerplatten, gegossener Turm und Geschützblende, sowie ein leistungsstarker Motor von Mitsubishi. So sollte ein kleines, leichtes, bewegliches, aber perfekt gepanzertes Fahrzeug entstehen. Die vom SIFAR-SID gesammelten britischen und sowjetischen Entwicklungspläne wurden mit berücksichtigt. Die Entwicklung dieses Projekts wurde in der Entwurfs- und Modellierungsphase eingestellt.

Nation Italien Italien
Stufe Stufe X
Typ Mittlerer Panzer Mittlerer Panzer
Kosten Kreditpunkte 6.100.000 Erfahrung 197.000

Mannschaft

Besatzungsmitglieder Kommandant

Kommandant

Funker

Besatzungsmitglieder Richtschütze
Besatzungsmitglieder Fahrer
Besatzungsmitglieder Ladeschütze

Eigenschaften

FeuerkraftFeuerkraft

/ / / / SP Schaden
/ / / / mm Geschoss-Durchschlagskraft
(SP/Min.) Schaden je Minute
Sek. Zielerfassung
m Streuung auf 100 m
Stk. Munitionskapazität

BeweglichkeitBeweglichkeit

/ / t Gesamt-/Höchstgewicht
PS Motorleistung
PS/t Leistungsgewicht
km/h Höchstgeschwindigkeit
Grad/s Wendegeschwindigkeit
Grad/s Turmdrehgeschwindigkeit

ÜberlebensfähigkeitÜberlebensfähigkeit

SP Struktur
/ / mm Wannenpanzerung
/ / / / mm Turmpanzerung

AufklärungAufklärung

m Sichtweite
m Signalreichweite

Die Eigenschaften sind für ein Fahrzeug mit einer zu 100 % ausgebildeten Besatzung angegeben.

Schließen