Rekrutierungsprogramm 2.0: Letzter Schliff

Update (05.02.): Die vollständigen Bestimmungen für das Rekrutierungsprogramm 2.0 sind da! Ihr könnt sie über den Button am Ende einsehen.

Anfang des Jahres kündigten wir an, dass sich das Rekrutierungsprogramm 1.0 seinem Ende zuneigt. Nun, wir dürfen voller Stolz bekannt geben, dass Version 2.0 fast hier ist, macht euch also bereit, ein paar Rekruten zu schnappen und gemeinsam mehr zu verdienen. 

Kann ich Kommandant/Rekrut werden?

Ein Spieler, der mehr als 1000 Zufallsgefechte gespielt hat, kann Kommandant werden und Rekruten einladen.

Ein Kommandant kann euch einladen, wenn ihr eine der folgenden Bedingungen erfüllt:

  • Ihr seid Neueinsteiger in World of Tanks und habt höchstens 200 Gefechte
  • Ihr habt die letzten 60 Tage nicht gespielt

Das Rekrutierungsprogramm 2.0 in World of Tanks besteht aus drei aufeinanderfolgenden Abschnitten. Um die Abschnitte erfolgreich abzuschließen, müssen der Kommandant und seine Rekruten eine bestimmte Menge an Rekrutierungspunkten verdienen, indem sie Spezialaufträge in Zufallsgefechten erledigen.

Kommandanten und Rekruten haben die Gelegenheit, haufenweise Belohnungen zu verdienen, wie:

  • Anleihen
  • Embleme
  • Schriftzüge
  • Tarnungen
  • 2D-Stile
  • Und noch mehr!

Und jetzt das Sahnehäubchen!

  • Ein Rekrut darf sich ein Premium-Fahrzeug der Stufe VI oder VII aus einer vorgegebenen Liste auswählen (oder erhält den Wert in Kreditpunkten).
  • Ein Kommandant darf sich ein Premium-Fahrzeug der Stufe VIII aussuchen (oder erhält den Wert in Kreditpunkten).

Haltet die Augen offen nach weiteren Einzelheiten rund um das Rekrutierungsprogramm 2.0 in einem gesonderten Artikel, der zu einem späteren Zeitpunkt erscheint. Bleibt gespannt!

Schließen