Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Öffentlicher Test der Version 9.3 – Wir brauchen euch!

Der zweite Test ist vorbei.

Kommandanten,

Version 9.3 von World of Tanks erscheint demnächst und die Zeit ist reif, um euch einen kleinen Vorgeschmack zu geben. Wir möchten, dass ihr Erfahrungen mit der neuen Version sammelt und uns dabei unterstützt, neue Funktionen und Fehlerbehebungen zu testen. 

 

Hauptmerkmale des öffentlichen Tests der Version 9.3:

  • „Festung“ entwickelt sich in Richtung Version 2.0 weiter.
    • Legionäre – wer kennt nicht das Gefühl, einige zusätzliche Muskeln aus Stahl gut gebrauchen zu können?
    • Einführung eines neuen Gebäudes, das Zufallsaufträge an Spieler vergibt.
    • Viele weitere Funktionen sind geplant!
  • Neue amerikanische, sowjetische und deutsche leichte Panzer.
  • Karte Murowanka wurde überarbeitet.
  • Verbesserte Benutzeroberflächenfunktionen in der Spitzengarage und Chatbereiche im Spiel.
  • Neue visuelle Effekte bei der Zerstörung von Panzern.

 

So funktioniert der öffentliche Test

Zum ersten Mal am Testen? Werft einen Blick in unsere praktische Anleitung zu öffentlichen Tests.

Teilnahmeberechtigung: Jeder Spieler, der sein Konto vor dem 26. August 2014 um 01:59 Uhr* erstellt hat. 

*Solltet ihr euer Passwort nach diesem Zeitpunkt geändert haben, nutzt bitte euer altes Passwort, wenn ihr euch auf dem Testserver anmeldet.

 

Rückmeldungen: Bitte postet euer allgemeines Feedback zur Testversion und Fehlermeldungen in den entsprechenden Threads in unseren Foren.

 

Test-Client herunterladen

Ladet den Installer für den Test-Client herunter. Folgt den Anweisungen in der Anleitung.

 

Beachtet bitte Folgendes:

Der Testserver wird wie folgt regelmäßig neu gestartet: 

  • Erster Cluster: Täglich um 06:00 Uhr. Die durchschnittliche Dauer beträgt zirka 25 Minuten.
  • Zweiter Cluster: Täglich um 07:00 Uhr. Die durchschnittliche Dauer beträgt zirka 25 Minuten.
  • Zentrale Datenbank: Täglich um 11:00 Uhr. Die durchschnittliche Dauer beträgt zirka 2 Minuten.

Der Testserver kann außerhalb dieser Zeiten neu gestartet und gewartet werden.

 

Änderungsübersicht:

Die vollständige Liste der Änderungen findet ihr im Bereich In Entwicklung auf unserer Website. 

 

Alle Informationen in Bezug auf das Update 9.3 sind noch nicht entgültig und können daher geändert werden.

Schließen