Community-Contributoren-Champions: Belohnungspanzer der Expedition

Kommandanten!

Unsere ganzjährige Expedition geht mit dem zweiten Abschnitt von Stählerner Jäger in ihre sechste Phase. Das Event dauert vom 21. September, 07:00 Uhr MESZ, bis zum 28. September um 04:00 Uhr MESZ (UTC+2). Wieder einmal habt ihr die Gelegenheit, Marken zu verdienen, um die ultimativen Belohnungen zu erlangen. Drei herausragende Panzer der Stufe IX warten als Belohnung: der IX AE Phase I , der IX Char Futur 4 und der IX Objekt 777 Version II .

Wir haben einige Ratgeber als Orientierungshilfe erstellt, in denen ihr euch die Fahrzeuge näher ansehen könnt.

Schaut mal rein:

AE Phase I Char Futur 4 Objekt 777 Version II

Aber für eine so wichtige Entscheidung müsst ihr euch nicht allein auf unsere Ratgeber und eure Intuition verlassen. Wir haben einige unserer Community-Contributoren um ihre Expertenmeinung zu den Belohnungspanzern gebeten und gefragt, welcher ihr Favorit wäre. Lest euch durch, was sie dazu meinten – dann könnt ihr die perfekte Entscheidung treffen.

  • Dakillzor [EN]
  • Circon [EN]
  • Mailand [DE]
  • NewMultiShow [PL]
  • Marty_Vole [CZ]

Wie viele Panzer der Expedition hast du bereits freigeschaltet?

Ich habe bisher aus Zeitgründen noch gar keine freigeschaltet, aber ich konnte sie alle schon ausprobieren.

Welchen Rat würdest du Kommandanten geben, die unsicher sind, welchen Panzer sie nehmen sollen?

Also, wenn man zwischen dem Phase I, dem Char Futur und dem 777 wählen muss, würde ich den Phase I nehmen. Er verbindet Aspekte des Conquerors und des M103. Er ist für die Wanne-unten-Taktik nicht so gut wie der Conqueror, aber definitiv stärker als der M103. Man kann ihn gut als Wanne-unten-Frontkämpfer mit zuverlässigem Turm verwenden. Wenn euch diese Spielweise liegt, ist es der perfekte Panzer für euch. Wenn ihr Panzer mit mehr Beweglichkeit und eine eher heimliche Spielweise bevorzugt, ist der Char Futur besser für euch, dank seinem Selbstlader, der guten Tarnung und seiner Geschwindigkeit. Für unerfahrene Spieler wird jedoch die intensive Arbeit mit den Magazinen kombiniert mit der Nachladezeit eher zu schwierig sein. Der 777 hat meiner Meinung nach nur einen Vorteil, Sidescraping. Dafür beherrscht er dies extrem gut. Abgesehen davon ist er meiner Meinung nach aber eindeutig der schwächste der drei Panzer.

Wenn du selbst nur einen der Panzer der Expedition auswählen könntest, welchen würdest du nehmen, und warum?

Also, ich selbst würde den Phase I wählen, weil ich den Conqueror sehr gerne spiele. Ich mag schwere Panzer mit ordentlicher Geschwindigkeit und Panzerung. Damit kann man im Gefecht an der Front stehen und sich direkt mit dem Gegner austauschen.

Hast du Tipps für Kommandanten, die Schwierigkeiten damit haben, in Stählerner Jäger genug Expeditionsmarken zu erhalten?

Mein erster Tipp ist, sich nicht direkt von Anfang an ins Gefecht zu stürzen. Wenn man sofort einen Kampf eingeht, muss man auch 100% sicher sein, dass man ihn gewinnen wird. Auch bietet man so dritten Spielern die Möglichkeit, einzugreifen und beide Panzer zu vernichten. Man muss vorsichtig sein. Eine verlässliche Herangehensweise für eine höhere Bewertung ist es, seine Kämpfe gut zu wählen und sich auf das Einsammeln von Beute zu konzentrieren, vor allem am Anfang.


Ihr findet Dakillzor auf YouTube und Twitch!

Wie viele Panzer der Expedition hast du bereits freigeschaltet?

Ich habe 2, wenn Stählerner Jäger vorbei ist, werde ich 3 haben.

Wenn du selbst nur einen der Panzer der Expedition auswählen könntest, welchen würdest du nehmen, und warum?

Mein Rat wäre der amerikanische Panzer, wenn man eine komfortable Variante bevorzugt, oder der französische, wenn man die Herausforderung liebt und einen eher besonderen Panzer haben will. Der sowjetische Panzer wäre nur meine dritte Wahl, weil er nichts wirklich besonderes ist.

Ich selbst habe den französischen Panzer gewählt, weil er Eigenschaften bietet, die andere Panzer nicht haben. Die Art der Panzerung und besonders das Geschütz machen ihn schwer zu meistern, garantieren aber viel Spaß.

Hast du Tipps für Kommandanten, die Schwierigkeiten damit haben, in Stählerner Jäger genug Expeditionsmarken zu erhalten?

Denkt immer daran: Ihr müsst nicht schneller sein als der Bär, nur schneller als eure Freunde. Also, die beste Strategie mag sein, zu versuchen, so lange wie möglich zu überleben. So gewinnt man vielleicht nicht, sammelt aber Punkte für die Marken.


Ihr findet Circon auf YouTube und Twitch!

Wie viele Panzer der Expedition hast du bereits freigeschaltet?

Bisher noch keinen, aber ich spare auf den Char Futur 4.

Welchen Rat würdest du Kommandanten geben, die unsicher sind, welchen Panzer sie nehmen sollen?

Seht euch mein Video an! Der AE Phase I ist selbsterklärend. Für Enthusiasten und erfahrene Spieler würde ich den Char Futur empfehlen. Der Obj 777 ist meiner Meinung nach ziemlich mies, ich würde ihn nicht empfehlen.

Wenn du selbst nur einen der Panzer der Expedition auswählen könntest, welchen würdest du nehmen, und warum?

Ich mag den Char Futur am meisten, weil er einen interessanten Spielstil bietet. Er hat eine hohe Beweglichkeit und ordentliche Tarnung. Kombiniert mit der Nachladezeit von 4 Sekunden zwischen zwei Schüssen im Magazin stellt er eine echte Herausforderung dar.

Hast du Tipps für Kommandanten, die Schwierigkeiten damit haben, in Stählerner Jäger genug Expeditionsmarken zu erhalten?

Geht auf Nummer sicher: Vermeidet frühe Kämpfe und versucht euer Fahrzeug so schnell wie möglich durch Einsammeln von Beute zu verstärken. Wartet auf eure Gelegenheiten und versucht, Kämpfe zwischen anderen auszunutzen. Es ist auch wichtig zu wissen, welcher Panzer welche Spezialfähigkeiten besitzt und welche gegen welche Gegner effektiv sind. Damit könnt ihr besser entscheiden, auf welche Kämpfe ihr euch wirklich einlassen wollt.

Hast du irgendwelche Videoratgeber oder kommende Streams zu Stählerner Jäger oder den Belohnungspanzern der Expedition, die du gerne mit uns teilen würdest?

Mein Review der Belohnungspanzer: Frontline Belohnungs-Panzer: Welcher ist den Aufwand wert?


Ihr findet Mailand auf YouTube und Twitch!

Wie viele Panzer der Expedition hast du bereits freigeschaltet?

Bisher habe ich nur einen Panzer, den Char Futur 4. Meine zweite Wahl wäre der AE Phase 1.

Meiner Meinung nach sollten die Spieler immer nach ihrer Spielweise entscheiden. Wer gerne aggressiv spielt und sich auf hohen Schaden verlässt, sollte den Object 777 Version II nehmen. Oder lieber Selbstlader und Scharfschütze? Dann den Char Futur 4.

Der AE Phase 1 ist gut für Leute, die die Wanne-unten-Taktik mögen (guter Turm und Geschützneigung).

Wenn du selbst nur einen der Panzer der Expedition auswählen könntest, welchen würdest du nehmen, und warum?

Ich würde den Char Futur 4 wählen, weil er perfekt zu mir passt. Ich liebe Selbstlader. Und er bietet hervorragende Feuerkraft, 1.560 Schaden mit einem Magazin.

Hast du Tipps für Kommandanten, die Schwierigkeiten damit haben, in Stählerner Jäger genug Expeditionsmarken zu erhalten?

Seid geduldig, bleibt vorsichtig, und versucht so viel Beute zu machen wie möglich. Oft kann man sogar gewinnen, ohne einen einzigen Schuss abzugeben (ist mir schon ein paar Mal gelungen). Das Wichtigste ist, so schnell wie möglich Stufe 7 zu erreichen.

Hast du irgendwelche Videoratgeber oder kommende Streams zu Stählerner Jäger oder den Belohnungspanzern der Expedition, die du gerne mit uns teilen würdest?

Char Futur: TERMINATOR W WORLD OF TANKS !!!

Object 777 Version II: TOP 1 GRACZ W WORLD OF TANKS

Stählerner Jäger: MINY W WORLD OF TANKS *NISZCZĄ*


Ihr findet NewMultiShow auf YouTube und Twitch!

Wie viele Panzer der Expedition hast du bereits freigeschaltet?

Ich spiele den Modus Frontlinie nicht, daher wartet der Belohnungspanzer Stufe IX noch auf mich. Ich würde mir aber auf jeden Fall den Char Futur 4 aussuchen, dieser französische Panzer verspricht für mich den meisten Spielspaß, im Gegensatz zu seinen „Konkurrenten“, den beiden schweren Panzern.

Wenn du selbst nur einen der Panzer der Expedition auswählen könntest, welchen würdest du nehmen, und warum?

Man wählt immer den Panzer, der zum eigenen Spielstil passt. Ich persönlich würde den Char Futur 4 empfehlen, vor allem wegen seiner Beweglichkeit und dem Magazin. Die lange Nachladezeit zwischen den Schüssen mag aber manchen abschrecken.

Hast du Tipps für Kommandanten, die Schwierigkeiten damit haben, in Stählerner Jäger genug Expeditionsmarken zu erhalten?

Bei Stählerner Jäger würde ich immer den britischen Panzer empfehlen, er hat tolle Bonusfähigkeiten und bietet gute Möglichkeiten für die Modulforschung.

Hast du irgendwelche Videoratgeber oder kommende Streams zu Stählerner Jäger oder den Belohnungspanzern der Expedition, die du gerne mit uns teilen würdest?

Ich habe ein Video zu den Belohnungspanzern: Frontline tanky - Který vybrat?


Ihr findet Marty_Vole auf YouTube und Twitch!

Und jetzt seid ihr an der Reihe! Stellt euch dem Stählernen Jäger, sammelt Belohnungsmarken und wählt euren nächsten Lieblingspanzer!

Ausrücken!

Schließen