Neue Persönliche Wertungen und Ruhmeshalle

Wie bewertet man die persönliche Effizienz in World of Tanks? Einige Bewertungssysteme kommen in einer Diskussion darüber sicherlich in den Sinn. Die persönliche Wertung schafft es dabei allerdings nur selten auf die Liste. Sie verblasst etwas im Vergleich zu Dritt-Systemen. Um sie wieder konkurrenzfähig zu machen, haben wir euer Feedback zu verschiedenen Wertungen durchgesehen und ein System entwickelt, das die Leistung eines Spielers, nicht den Fortschritt des Spielkontos bewertet, und auf außerdem auf Änderungen im Spiel reagiert. Werfen wir einen näheren Blick darauf.

WTR - neue World of Tanks Wertung

Nur Zufallsgefechte:Verschiedene Modi, zwischen deren Spielweisen im Grunde Welten liegen, unter einem Hut zusammenzufassen, führte zu einer Bestenliste in der Äpfel mit Birnen verglichen wurden. Es gab nahezu keine Kriterien, anhand derer bestimmt werden konnte, ob ein Spieler geschickt ist oder einfach nur in verschiedenen Modi spielt. Damit nur relevante Daten betrachtet werden, haben wir die Berechnungen auf den beliebtesten Modus, die Zufallsgefechte, eingeschränkt.

Fahrzeugspezifische Wertungen:Bisher gab es nur eine große Gesamtwertung für das Spielverhalten, bei der Feinheiten von Fahrzeugen außer Acht gelassen wurden. Die Wertung wird jetzt für jeden Panzer separat berechnet. Diese fahrzeugspezifischen Punktzahlen werden anschließend dazu genutzt, die Gesamtleistung eines Spielers zu bestimmen. Nachdem man einen Panzer ausgewählt hat, werden die Leistungsindikatoren entsprechend ihrer Bedeutung für dieses Fahrzeug gezählt.

Leistungsparameter

Verursachter Schaden: Die meisten Gefechte werden gewonnen, indem alle Fahrzeuge zerstört wurden. Der verursachte Schaden ist also der wichtigste Weg zum Sieg.

Ermöglichter Schaden (durch Aufklärung/Betäubung und Kettentreffer): Jeder Spieler weiß, dass man keinen Schaden verursachen kann, wenn keine Fahrzeuge aufgeklärt sind. Effektives Aufklären, unbeweglich Machen und Betäuben tragen entscheidend zum Sieg bei.

Durch Panzerung abgewehrter Schaden: Die Fähigkeit, Granaten abzuwehren, die Panzerung des Fahrzeugs sinnvoll einzusetzen und gegnerisches Feuer auf sich zu ziehen, sind wichtige Fähigkeiten vieler gepanzerter Fahrzeuge.

Anzahl an zerstörten Gegnerfahrzeugen: Jeder Spieler war schon in der Situation, dass die Zerstörung eines Fahrzeugs wichtiger war, als Schaden zu verursachen.

Überlebte Gefechte: Je länger man spielt, desto mehr Schaden verursacht man und desto mehr Fahrzeuge klärt man auf. Wer ein Gefecht überlebt, hat es mit großer Wahrscheinlichkeit auch gewonnen.

BEISPIELE: Der Parameter „Durch Panzerung abgewehrter Schaden“ sagt wenig über den Bat.-Chat 25 T und andere mäßig gepanzerte Fahrzeuge aus, spricht aber Bände über den schwer gepanzerten Maus oder den IS-7. Daher hat dieser Wert größere Bedeutung für den Maus, ist aber weniger wichtig für die Gefechtsleistung des Bat.-Chat. Letzterer konzentriert sich darauf, Schaden zu verursachen, daher ist dieser Wert weitaus höher gewichtet. Je mehr Schaden man damit an Gegnern verursacht, desto besser ist die Gefechtseffizienz.

In gleicher Weise sind die Abschüsse bei Fahrzeugen mit hoher Feuerrate und geringem Einzelschussschaden (wie z.B. bei dem T-62A) ein bestimmender Faktor und sind weniger wichtig als verursachter Schaden beim JagdPz E-100 und anderen Fahrzeugen mit vernichtendem Alphaschaden.

Die gleiche Logik gilt für andere Werte: ihre Bedeutung ändert sich von Fahrzeug zu Fahrzeug, während die Gewichtung ihres Einflusses für jedes Fahrzeugs auf den Mittelwerten des Servers beruht.


Offen für Änderungen im Spiel:Die Wertung reagiert flexibel auf Neugewichtungen und Änderungen der Gefechtsstrategie, da es die Werte des Spielers gegen Mittelwerte des gesamten Servers auswertet. Nehmen wir einmal an, dass der Mittelwert für Schaden für ein Fahrzeug auf dem Server fällt – eure Wertung bleibt davon unbeeinflusst. Sollte in gleicher Weise der Wert „Durch Panzerung abgewehrter Schaden“ nach einem Update wichtiger werden, steigt dessen Einfluss auf die Wertung des Fahrzeugs. So entspricht die Spielerbewertung immer dem Status des Spiels.

Wer mehr über die Mathematik hinter dem neuen System wissen will, findet in dieser Anleitung eine ausführliche Erklärung aller Parameter, Berechnungen, usw.

Ruhmeshalle

Die Ruhmeshalle wurde ebenfalls umfassend überarbeitet und steht jetzt sowohl auf der Website als auch im Spielclient zur Verfügung. Sie baut auf der neuen Wertung auf und bietet zwei Bestenlisten: Die „Allgemeine Wertung“ für alle, die ihre Leistung mit Freunden und Clankameraden vergleichen möchten und die „Fahrzeugwertung“, für einen Vergleich der eigenen Leistung mit einem Panzer gegenüber allen anderen Panzerbesitzern.

Wir haben das Interface deutlich überarbeitet, damit ihr noch schneller an die gewünschten Informationen kommt:

    • Eine dringend benötigte Suche erleichtert das Erstellen einer Vergleichsliste, egal, ob man einen bestimmten Spieler im Hinterkopf hat oder seine Leistung mit allen Mitgliedern eines bestimmten Clans vergleichen möchte.

    • Der Filter „Fahrzeug“ funktioniert ähnlich wie die Panzerkunde und zeigt euch die Wertung für jeden beliebigen Panzer.

    • Die Zeiten ändern sich, Fertigkeiten werden verfeinert und die Ergebnisse eines Spielers können innerhalb weniger Monate von gut auf großartig steigen. Die Sorge darüber gehört nun der Vergangenheit an, denn der Filter „Zeit“ rückt einen gewünschten Zeitraum in den Mittelpunkt und lässt euch eine beliebige Wertung dynamisch verfolgen.

    • Man erhält jetzt eine vollständige Übersicht zu den Gefechtsstatistiken, indem man auf die Wertung eines Spielers klickt. Der Umweg über die Profilseite entfällt. Wenn ihr das Profil sehen wollt, gelangt ihr über einen Klick auf den Namen des Kommandanten in der Wertung direkt dorthin.

    • Wollt ihr den neuesten Bericht zu euren persönlichen Erfolgen sehen, findet ihr diesen direkt auf der Homepage der Ruhmeshalle.

  • Die Gefechtsstufe ist wichtig, besonders wenn man Siegrate und Abschüsse betrachtet. Um relevante Daten zu liefern, erstellt das System jetzt Bestenlisten zu diesen beiden Parametern von Spielern mit einer durchschnittlichen Gefechtsstufe von 6.5 oder höher.

Das neue Wertungssystem ist jetzt verfügbar. Schaut es euch an und teilt eure Eindrücke. Dadurch können wir Bereiche finden, die noch verbessert werden müssen, um so die beiden Features bis zum Release perfekt abzustimmen!

WTR wird ebenfalls während des Tests verfügbar sein. Sobald wir die Feinabstimmung der neuen Wertung abgeschlossen haben, wird die jetzige Wertung aus dem Spiel genommen und das neue System bleibt.

Die neue Wertung wird in den XVM-Mod und seinen Diensten integriert. Wer den Mod verwendet, bekommt dadurch die neuesten Daten mit verbesserten Algorithmen. Bitte denkt daran die Modifikation zu aktualisieren.
Schließen