Ansturm 2022: Rangsystem und Belohnungen

Kommandanten!

Nachdem wir uns die Spielmechaniken des neuen Modus „Ansturm“ genauer angesehen haben, wollen wir uns heute eingehender mit der wettbewerbsorientierten Seite des neuen Events beschäftigen. Während der Saison des Greifen könnt ihr vom 12. Oktober um 10:00 Uhr MESZ (UTC+2) bis 21. November um 2:00 Uhr MEZ (UTC+1) Wertungspunkte sammeln, die Bestenliste erklimmen und in den Rang „Legende“ aufsteigen, um die tollsten Belohnungen zu ergattern.

Bitte beachtet: Der Ansturm ist derzeit Teil des Öffentlichen Tests von Update 1.18.1. Bestimmte Werte des Spielmodus können sich vor der offiziellen Veröffentlichung daher noch ändern.

 
 

Grundlagen des Rangsystems

Erweitern
  • 7v7-Gefechte mit Verbündeten und Gegnern ähnlicher Wertung
  • Ihr erhaltet für Siege Wertungspunkte und verliert sie bei Niederlagen, Unentschieden und Desertieren.
  • Fortschritt durch 4 Divisionen in jedem der 5 Hauptränge sowie 2 Prestigeränge.
  • 200 Wertungspunkte pro Hauptrang (50 Punkte, um eine Division aufzusteigen).
  • Der Rang „Meister“ für Spieler, die mindestens 1000 Wertungspunkte erreicht haben.
  • Der Rang „Legende“ für die besten 10 % der Spieler mit dem Rang „Meister“ nach verdienten Wertungspunkten.
  • Verlorene Wertungspunkte für längere Inaktivität.
Einklappen

Das Wertungssystem und das Matchmaking

„Ansturm“ ist ein neuer wettbewerbsorientierter Spielmodus in World of Tanks. Im Gegensatz zu den Zufallsgefechten, bei denen die Teamzusammenstellung von der Fahrzeugauswahl abhängt, werden Gefechte in „Ansturm“ in Fahrzeugen der Stufe X unter ähnlich gewerteten Kommandanten ausgetragen.

Der Matchmaker berücksichtigt die Positionen aller Spieler im Rangsystem, um nach Gegnern mit ähnlicher Wertung zu suchen. Er stellt Teams mit gleicher Stärke anhand ihrer Wertungspunkte, Division und ihres Rangs zusammen. Das Ergebnis sind intensive Kämpfe, in denen die Spieler auf einem ausgeglichenen Schlachtfeld um den Sieg kämpfen.

  • Spieler, die mehr als 10 Divisionen auseinanderliegen, können nicht am selben Gefecht teilnehmen.
  • Solospieler und Zweierzüge werden bevorzugt gegen andere Züge oder Solospieler ins Gefecht geschickt.
  • Pro Team darf es nur einen Zweierzug geben, es sei denn, es geht gegen einen Superzug.
  • Superzüge werden bevorzugt gegen andere Superzüge ins Gefecht geschickt.
  • In seltenen Fällen, in denen ein Solospieler oder Zweierzug gegen einen Superzug ins Gefecht geschickt wird, erhalten erstere mehr Wertungspunkte für einen Sieg und verlieren weniger Punkte für eine Niederlage.
  • Teams aus Solospielern und Zweierzügen werden höher eingestuft, als der durchschnittliche Rang des Superzugs, gegen den sie antreten.
  • Die Zusammenstellung des gegnerischen Teams wirkt sich nicht auf die Anzahl der Wertungspunkte aus, die ein Superzug erhält oder verliert.

Berechnung von Wertungspunkten

Die Anzahl der Wertungspunkte, die ein Spieler nach einem Gefecht erhält oder verliert, hängt vom Ergebnis des Gefechts und seiner Leistung ab. Das System beurteilt die Leistung jedes einzelnen Spielers basierend auf den Prestigepunkten und vergleicht sie mit der durchschnittlichen Leistung des Teams. Prestigepunkte erhaltet ihr für positive Aktionen im Kampf.

Für Siege im Gefecht:

  • Die Berechnung der durchschnittlichen Leistung des Teams basierend auf den verdienten Prestigepunkten.
  • Die Verteilung der Wertungspunkte hängt von der durchschnittlichen Leistung des Teams ab.
  • Spieler mit überdurchschnittlicher Leistung erhalten zusätzliche Wertungspunkte.
  • Spieler mit unterdurchschnittlicher Leistung erhalten weniger Wertungspunkte.

Für Niederlagen oder Unentschieden:

  • Die Berechnung der durchschnittlichen Leistung des Teams basierend auf den verdienten Prestigepunkten.
  • Die Anzahl der abgezogenen Wertungspunkte hängt von der durchschnittlichen Leistung des Teams ab.
  • Spieler mit überdurchschnittlicher Leistung verlieren weniger Wertungspunkte.
  • Spieler mit unterdurchschnittlicher Leistung verlieren mehr Wertungspunkte.

Spieler verlieren ungeachtet vom Ausgang des Gefechts garantiert eine erhebliche Menge an Wertungspunkten für Desertieren oder Inaktivität im Gefecht. 

Züge und Kommunikation

Es gibt drei verschiedene Wege, einem Gefecht im Modus „Ansturm“ beizutreten.

  • Ein Kommandant kann allein als Solospieler spielen.
  • Spieler können sich zu Zweierzügen zusammenschließen.
  • Gruppen von Spielern können einen Superzug bilden.

Superzüge bestehen aus 7 Kommandanten und können als vollständiges Team in Ansturm-Gefechten teilnehmen.

Die Differenz in Wertungspunkten für einen Zweierzug beträgt maximal 350 Punkte.

In einem Superzug aus sieben Spielern darf der Unterschied zwischen dem Spieler mit der höchsten und dem Spieler mit der niedrigsten Bewertung 500 Punkte nicht überschreiten.

Spieler können dieselben Fahrzeuge wie ihre Teamkameraden wählen und es gibt keine Einschränkungen bei den Fahrzeugklassen.

Sprachchat im Spiel

Im Modus „Ansturm“ könnt ihr mit euren Teamkameraden kommunizieren und eure Taktiken per Sprachchat koordinieren.

Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert, aber ihr könnt dem Sprachchat über die Taste „H“ (Standardbelegung) beitreten oder ihn direkt über die Benutzeroberfläche des Modus aufrufen, indem ihr auf „Sprachchat aktivieren“ klickt. Spieler mit aktiviertem Sprachchat werden mit einem besonderen Lautsprechersymbol gekennzeichnet.

Beim Betreten des Gefechts-Warteraums werden die Sprachchats zwischen Zweier- und Superzügen automatisch mit dem Sprachchat des Teams verbunden. Wenn ein Spieler den Sprachchat nicht deaktiviert hat, während er sich in einem Zug befindet, betritt er zu Beginn des Gefechts automatisch den Teamchat.

Ränge von „Ansturm“

Der Spielmodus hat insgesamt sieben Ränge:

  1. Neuling
  2. Eisen
  3. Bronze
  4. Silber
  5. Gold
  6. Meister
  7. Legende

Die fünf Hauptränge (Neuling bis Gold) setzen sich aus vier Divisionen (A, B, C und D) zusammen. Alle Spieler beginnen in Division D mit dem Rang „Neuling“. Wenn ihr Punkte sammelt, steigt ihr schrittweise in die Division A des Rangs „Gold“ auf. Ihr benötigt 50 Wertungspunkte, um von einer Division in die nächste aufzusteigen, also insgesamt 1000 Wertungspunkte. Wertungspunkte erhaltet ihr für Siege und verliert sie durch Niederlagen, Unentschieden und das Desertieren.

Prestigeränge

Die Ränge „Meister“ und „Legende“ werden nicht in die Divisionen „A–D“ unterteilt und es gibt keine festgelegte Anzahl an Wertungspunkten, die ihr für den Aufstieg in den nächsten Rang benötigt. Stattdessen steigen die besten 10 % der Spieler, die den Rang „Meister“ erreichen, automatisch in den Rang „Legende“ auf.

Die Anzahl der Spieler, die den Rang „Legende“ erreichen, schwankt abhängig von der Anzahl der Spieler mit dem Rang „Meister“. Die Bestenliste für die Ränge „Meister“ und „Legende“ werden alle 15 Minuten aktualisiert.

Rang „Meister“

Verdient mindestens 1000 Wertungspunkte, um den Rang „Meister“ zu erreichen.

Rang „Legende“

Gehört zu den besten 10 % der Spieler auf der Bestenliste, um den Rang „Legende“ zu erreichen.

 

Bestenliste

Die Spieleraktivität auf den Rängen „Meister“ und „Legende“ könnt ihr auf einer dynamischen Ansturm-Bestenliste im Spielclient nachverfolgen.

Die Position des Spielers auf der Bestenliste hängt von der Anzahl der Wertungspunkte ab, die er verdient hat. Wenn mehrere Spieler dieselbe Anzahl an Wertungspunkten haben, nimmt der Spieler, der mehr Gefechte im Modus „Ansturm“ gespielt hat, die höhere Position ein. Die Bestenliste wird alle 15 Minuten aktualisiert.

Inaktivität im Spielmodus

Spieler ab dem Rang „Silber“ verlieren für längere Aktivität Wertungspunkte. Wenn ein Spieler in einen dieser vier Ränge eingestuft wird, bekommt er für jedes Gefecht eine bestimmte Anzahl an Aktivitätsladungen. Diese Ladungen werden für jedes Ergebnis im Gefecht verteilt, werden aber nicht an Spieler vergeben, die inaktiv sind oder das Gefecht vorzeitig verlassen.

Der Aktivitätsbalken eines Spielers fasst maximal 14 Ladungen. Pro Tag wird 1 Ladung abgezogen. Wenn ein Spieler am Ende des Eventtages (01:00 Uhr MESZ (UTC+2)) keine Ladungen mehr hat, werden ihm je nach aktuellem Rang einige seiner Wertungspunkte abgezogen.

Pro Gefecht verdiente Aktivitätsladungen:

Abgezogene Wertungspunkte pro inaktivem Tag:

  • Rang „Silber“:5 Ladungen
  • Rang „Gold“:5 Ladungen
  • Rang „Meister“:1 Ladung
  • Rang „Legende“:1 Ladung
  • Rang „Silber“: -3 Punkte
  • Rang „Gold“: -5 Punkte
  • Rang „Meister“: -25 Punkte
  • Rang „Legende“: -50 Punkte

Ein Spieler mit voll aufgeladenem Aktivitätsbalken hat 14 Tage lang Zeit, weiterzuspielen, bevor er einen Teil seiner Wertungspunkte verliert. Eine längere Inaktivität führt zu einer Herabstufung in die Division „Bronze A“.

Durch dieses Rangsystem für Inaktivität kann ein Spieler auch mal eine Pause einlegen. Es stellt aber auch sicher, dass der Modus bis zum Ende wettbewerbsorientiert bleibt. Spieler müssen fortwährend teilnehmen, um sich auf den höchsten Rängen zu behaupten und die besten Belohnungen zu verdienen.

Belohnungen

Im Modus „Ansturm“ erwarten euch zwei Belohnungsreihen mit einzigartigen Anpassungen für den Rangfortschritt und unzählige Spielgegenstände für Siege.

Fortschrittsbelohnungen

Die „Saison des Greifen“ im Modus „Ansturm“ findet vom 12. Oktober um 10:00 Uhr (UTC+2) bis zum 20. November um 23:00 MEZ (UTC+1) statt.

  • Neuling
  • Eisen
  • Bronze
  • Silber
  • Gold
  • Meister
  • Legende
Tarnmuster „Neuling“ für den Stil „Flügel und Klauen“
2D-Stil „Flügel und Klauen“
FV217 Badger
M48A5 Patton
IS-4
Tarnmuster „Eisen“ für den Stil „Flügel und Klauen“
Element für Hundemarke: Gravur der Prestigepunkte
Element für Hundemarke: Hintergrund „Eisen“
Tarnmuster „Bronze“ für den Stil „Flügel und Klauen“
Element für Hundemarke: Hintergrund „Bronze“
Zusätzliche Kopie des 2D-Stils „Flügel und Klauen“
Tarnmuster „Silber“ für den Stil „Flügel und Klauen“
Element für Hundemarke: Gravur der Siege im Modus Ansturm
Element für Hundemarke: Hintergrund „Silber“
Tarnmuster „Gold“ für den Stil „Flügel und Klauen“
Element für Hundemarke: Hintergrund „Gold“
Zusätzliche Kopie des 2D-Stils „Flügel und Klauen“
Tarnmuster „Meister“ für den Stil „Flügel und Klauen“
Abzeichen „Meister des Ansturms“
Element für Hundemarke: Hintergrund „Meister“
25 Anleihen pro Tag für eine Position auf der Bestenliste
Zusätzliche Kopie des 2D-Stils „Flügel und Klauen“
Tarnmuster „Legende“ für den Stil „Flügel und Klauen“
Abzeichen „Legende des Ansturms“
Namensstreifen „Legende des Greifen“
Element für Hundemarke: Hintergrund „Legende“
50 Anleihen pro Tag für eine Position auf der Bestenliste
Zusätzliche Kopie des 2D-Stils „Flügel und Klauen“

Progressiver 2D-Stil für den Modus „Ansturm“

In der ersten Belohnungsreihe dreht sich alles um einen brandneuen progressiven 2D-Stil mit dazugehörigen Wappen, Schriftzügen und Hundemarken. Die Preise werden abhängig vom Fortschritt des Spielers durch die verschiedenen Ränge und für bestimmte Erfolge im Gefecht vergeben.

Die wichtigste Belohnung ist der neue Stil „Flügel und Klauen“, der erste progressive 2D-Stil, der sich mit jedem neuen Rang weiterentwickelt. Ihr könnt ihn nur auf Fahrzeugen der Stufe X anbringen, und er besteht aus einem Tarnmuster, Schriftzügen und Wappen.

Ihr erhaltet den Stil, nachdem ihr euer erstes Gefecht im neuen Modus gespielt habt. Ihr könnt euch vier zusätzliche Kopien verdienen, indem ihr die Ränge „Bronze“, „Gold“, „Meister“ und „Legende“ erreicht.

Das Tarnmuster entwickelt sich weiter, wenn ihr zum ersten Mal einen neuen Rang erreicht.

Die Variationen von fünf Wappen und neun einzigartigen Schriftzügen erhaltet ihr, wenn ihr bestimmte Voraussetzungen im Modus „Ansturm“ erfüllt. So müsst ihr beispielsweise 15 Mal als Teil eines Superzugs gewinnen oder 25 000 Schadenspunkte verursachen. Diese besonderen Anpassungselemente können nur auf dem 2D-Stil „Ansturm“ angebracht werden.

  • Wappen
  • Schriftzüge

Vernichtender Schaden
Bedingungen:
Verursacht im Modus „Ansturm“ 25 000/225 000/550 000 Schadenspunkte.
 
Belohnung:
1 Wappen „Vernichtender Schaden 1“
1 Wappen „Vernichtender Schaden 2“
1 Wappen „Vernichtender Schaden 3“
Machtdemonstration
Bedingungen:
Bestreitet im Modus „Ansturm“ 10/25/50 Gefechte mit einem Fahrzeug im Stil „Flügel und Klauen“.
 
Belohnung:
1 Wappen „Machtdemonstration 1“
1 Wappen „Machtdemonstration 2“
1 Wappen „Machtdemonstration 3“
Leben im Eroberungskreis
Bedingungen:
Verdient im Modus „Ansturm“ insgesamt 250/500/750 Basiseroberungspunkte/Basisverteidigungspunkte.
 
Belohnung:
1 Wappen „Leben im Eroberungskreis 1“
1 Wappen „Leben im Eroberungskreis 2“
1 Wappen „Leben im Eroberungskreis 3“
Taktischer Vorteil
Bedingungen:
Erobert im Modus „Ansturm“ als Team insgesamt 15/150/375 Sonderziele (vom Spieler oder Teamkameraden eingenommene Punkte).
 
Belohnung:
1 Wappen „Taktischer Vorteil 1“
1 Wappen „Taktischer Vorteil 2“
1 Wappen „Taktischer Vorteil 3“
Bis wir uns wiedersehen
Bedingungen:
Zerstört im Modus „Ansturm“ 15/150/300 Gegnerfahrzeuge.
 
Belohnung:
1 Wappen „Bis wir uns wiedersehen 1“
1 Wappen „Bis wir uns wiedersehen 2“
1 Wappen „Bis wir uns wiedersehen 3“
 
 
 
 
 

Schulter an Schulter
Bedingungen:
Gewinnt im Modus „Ansturm“ 25 Gefechte im Zug mit 2 Spielern.
 
Belohnung:
1 Schriftzug „Schulter an Schulter“
Coolness der alten Schule
Bedingungen:
Gewinnt im Modus „Ansturm“ 5 Gefechte im Super-Zug, der nur aus Spielern eines Clans besteht.
 
Belohnung:
1 Schriftzug „Coolness der alten Schule“
Initiator
Bedingungen:
Zerstört im Modus „Ansturm“ als Erster 10 Gegnerfahrzeuge.
 
Belohnung:
1 Schriftzug „Initiator“
7v7
Bedingungen:
Gewinnt im Modus „Ansturm“ 15 Gefechte im Super-Zug.
 
Belohnung:
1 Schriftzug „7v7“
Hartgekocht
Bedingungen:
Kämpft im Modus „Ansturm“ allein gegen mindestens 3 Gegnerfahrzeuge und gewinnt.
 
Belohnung:
1 Schriftzug „Hartgekocht“
Suchen und zerstören
Bedingungen:
Klärt im Modus „Ansturm“ 750 Gegnerfahrzeuge auf oder zerstört sie.
 
Belohnung:
1 Schriftzug „Suchen und zerstören“
Prestige
Bedingungen:
Schließt im Modus „Ansturm“ 50 Gefechte mit der höchsten Zahl Prestigepunkte im Team ab.
 
Belohnung:
1 Schriftzug „Prestige“
Überblick verloren
Bedingungen:
Zerstört im Modus „Ansturm“ 4 Gegnerfahrzeuge in einem Gefecht.
 
Belohnung:
1 Schriftzug „Überblick verloren“
Veni Vidi Vici
Bedingungen:
Gewinnt im Modus „Ansturm“ ein Gefecht, indem ihr alle Gegnerfahrzeuge in weniger als 180 Sekunden zerstört.
 
Belohnung:
1 Schriftzug „Veni Vidi Vici“
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mietfahrzeuge

Nachdem ihr euer erstes Gefecht im Modus „Ansturm“ bestritten habt, erhaltet ihr drei Mietfahrzeuge für den Modus:

Alle Mietfahrzeuge sind identisch zu bestehenden Fahrzeugen und haben die gleichen Werte und Eigenschaften. Sie verbleiben bis zum Ende der Saison am 20. November um 23:00 Uhr MEZ (UTC+1) in eurem Konto und werden anschließend entfernt.

Elemente für Hundemarken

Mit jedem neuen Rang ab „Eisen“ erhaltet ihr einen einzigartigen Hintergrund für eine Hundemarke. Mit dem Rang „Eisen“ bekommt ihr außerdem eine Gravur für verdiente Prestigepunkte. Der Rang „Silber“ bringt euch eine zusätzliche Gravur für Siege in der Saison des Greifen ein.

Gravur für Prestigepunkte

Gravur für Siege

Abzeichen und Namensstreifen

Die besten und ehrgeizigsten Spieler, welche die Prestigeränge erreichen, erhalten ein cooles Überlegenheitsabzeichen „Greif“ und den umwerfenden Namensstreifen „Legende des Greifen“. Spieler mit dem Rang „Meister“ bekommen eine tägliche Belohnung in Form von 25 Anleihen und Spieler mit dem Rang „Legende“ 50 Anleihen.

Abzeichen „Meister des Ansturms“

Abzeichen „Legende des Ansturms“

Namensstreifen

Siegesbelohnungen

In der zweiten Belohnungsreihe findet ihr Anleihen, Kreditpunkte, Zubehörteile, persönliche Reserven, Verbrauchsmaterial und vieles mehr. Entsprechend der Anzahl eurer Siege im Modus „Ansturm“ durchlauft ihr 8 Abschnitte. Um jeden Abschnitt abzuschließen und euch die Preise zu schnappen, müsst ihr eine bestimmte Anzahl an Gefechten gewinnen.

Wenn ihr im Modus „Ansturm“ spielt, könnt ihr euch auch Punkte für den Battle Pass verdienen.

Disziplinarmaßnahmen

Wenn ihr ein Gefecht vorzeitig verlasst oder euch nicht beteiligt, kann das erhebliche Nachteile für euer Team bedeuten. Deshalb gibt es Disziplinarmaßnahmen und Strafen, um unerwünschtes Verhalten zu unterbinden und Spieler zu bestrafen, die einen negativen Einfluss auf die Gefechte haben.

Folgende Aktionen werden mit vorübergehenden Sperren und empfindlichen Abzügen von Wertungspunkten bestraft:

  • Ihr verlasst das Spiel, während ihr euch im Gefechts-Warteraum befindet.
  • Ihr seid während des Spiels inaktiv.
  • Ihr verlasst das Gefecht frühzeitig.

Ihr verliert deutlich mehr Punkte für das Desertieren und die Inaktivität im Gefecht als für eine Niederlage. Wiederholte Verstöße erhöhen die Dauer eines Anschlusses vom Spielmodus.


Damit schließen wir unseren umfassenden Einblick in den neuen wettbewerbsorientierten Spielmodus. Schaut euch Teil 1 zu den Spielmechaniken des Modus an, nehmt an Öffentlichen Test teil, um eine Vorschau zu erhalten und gebt uns euer Feedback.  

Erklimmt die Ränge und verdient euch epische Belohnungen, sobald der Modus „Ansturm“ am 12. Oktober beginnt! 

Ausrücken! 

Schließen