Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

World of Tanks 8.1 – Die Briten sind da!

Version 8.1 von World of Tanks ist da, und mit ihr kommt der lang herbei gesehnte britische Fuhrpark! Jetzt könnt ihr legendäre Panzer-Klassiker wie den Cromwell, Centurion oder Conqueror ausprobieren.

Darüber hinaus erwarten euch neue Premium-Fahrzeuge und weitere, fürs neue Rendering-System überarbeitete, Karten. Lest weiter, um mehr dazu zu erfahren und schaut euch das untenstehende Video an, in dem wir euch das Update ausführlich vorstellen!

 

BRITISCHER FORSCHUNGSZWEIG

Die Briten haben es endlich ins Spiel geschafft, und halten mit einem komplett eigenen Fuhrpark zum Erforschen und Ausbauen Einzug in World of Tanks. Alles in allem kommen mit diesem Update 22 neue britische Fahrzeuge in den Klassen leichter, mittlerer und schwerer Panzer hinzu. Eine Menge der alten britischen Klassiker, wie z.B. der Cromwell oder der Conqueror, sind nun im Spiel verfügbar. Für Scout-Fans haben wir den leichten Crusader parat, während die Schwergewicht-Liebhaber ihren Spaß mit dem mächtigen FV215b haben werden! In zukünftigen Aktualisierungen werden wir dem Fuhrpark darüber hinaus auch noch Jagdpanzer und Selbstfahrlafetten hinzufügen. Lasst uns die Briten also standesgemäß im Spiel willkommen heißen… mit einer heißen Tasse Earl Grey zum Beispiel!

NEUE PREMIUM-FAHRZEUGE

Mit diesem Update kommen außerdem drei neue Premium-Fahrzeuge zum Spiel dazu. Entdeckt die deutschen mittleren Panzer mit dem Stufe VI Pz IV Schmalturm und dem Stufe VII Panther-M10. Alternativ wartet auf euch ein sowjetischer Krieger mit einer Menge Feuerkraft im Stufe VII SU-122-44 Jagdpanzer. Mit Premiumfahrzeugen könnt ihr nicht nur einzigartige Fahrzeuge auf dem Schlachtfeld fahren, sondern auch gleichzeitig mehr Gold für eure Einsätze einstecken!

Im Video könnt ihr die Neuzugänge näher kennenlernen.

 

MEHR ÜBERARBEITETE KARTEN

In Version 8.0 haben wir begonnen, alle unsere Karten Stück für Stück fürs neue Rendering-System aufzuwerten. Dies erlaubt uns nicht nur die Systemleistung, sogar auf schwachen Computern, zu verbessern. Sondern auch, die Karten wesentlich reichhaltiger und mit einer größeren Detailfülle aus dynamischen Effekten, wie z.B. Wasser-Spritzeffekten, glitzerndem Schnee und einer besseren Weitsicht, zu gestalten. Zu den auf diese Weise überarbeiteten Karten gehören in dieser Aktualisierung: Provinz, El Halluf, Drachenkamm und Kloster.

 

UND AUSSERDEM…

Mit Version 8.0 kamen gewaltige Neuerungen, unter anderem ein realistisches Physik-System, zum Spiel hinzu. Jetzt könnt ihr eure Fahrzeuge von steinigen Hügeln fliegen lassen, eure Gegner von Brücken oder in die gegnerische Schusslinie schubsen, oder aber den Todessprung auf der Karte Westfield wagen. Dank der neuen Physik-Effekte, erweitert sich das Gameplay-Repertoire von World of Tanks und wird gleichzeitig auf eine ganz neue Stufe gehoben. Kennt ihr schon dieses neue Fahrgefühl?

 

Lest euch die komplette Änderungsübersicht durch wenn ihr euch auch über die restlichen Veränderungen  informieren wollt, oder loggt euch gleich ins Spiel ein, um diese selbst zu erleben!

Viel Spaß und bis bald auf dem Schlachtfeld!

Schließen