Der finale Übergang vom Launcher zum Wargaming.net Game Center

Kommandanten!

Wir unternehmen den nächsten Schritt in der Schaffung einer einheitlichen Infrastruktur für alle Projekte des Wargaming.net-Universums und kündigen den Transfer aller Spieler vom Launcher zum Wargaming.net Game Center an. Dieser Prozess betrifft alle Wargaming-Spiele und gewährt einen einfachen und bequemen Zugangspunkt zu all unseren Produkten und Diensten.

Beginnend am 5. November wird World of Tanks nur über das Wargaming.net Game Center zugänglich sein. Nach Start des Launchers wird das Wargaming.net Game Center heruntergeladen und installiert. Anschließend werden alle installierten Spiele inklusive des World-of-Tanks-Clients in das Game Center importiert. Dies wird der einzig mögliche Weg sein, den World-of-Tanks-Client zu starten.

Das Wargaming.net Game Center ermöglicht euch, den Aktualisierungsprozess anzupassen, und unterstützt einen Ein-Klick-Zugang zu mehreren Konten, inklusive Konten aus verschiedenen Regionen. Es wird ständig verbessert und soll künftig neue Merkmale und Fähigkeiten anbieten.

Leider entspricht der Launcher nicht mehr den neusten industriellen und technologischen Anforderungen. Durch den Wegfall der dualen Infrastruktur können wir uns voll und ganz auf die Gestaltung eines fehlerlosen Aktualisierungsprozesses konzentrieren. Wir freuen uns sehr über eure Ideen bezüglich der Eigenschaften des Wargaming.net Game Centers. Zögert deshalb nicht, euer Feedback mit uns zu teilen!

Falls ihr bereits vor dem finalen Übergang zum Wargaming.net Game Center wechseln möchtet, könnt ihr es durch Anklicken der untenstehenden Schaltfläche herunterladen.

Herunterladen

Weitere Informationen zum Wargaming.net Game Center und dessen Eigenschaften findet ihr im Benutzerhandbuch.

Bei technischen Problemen mit dem Wargaming.net Game Center wendet euch bitte an die Website des Spieler Supports.

Schließen