[AKTUALISIERT] Der Waffenträger: Vermächtnis Ratgeber zum Event

Updated on September 30

Commanders!

We would like to inform you that today we are changing some of the combat missions available for the Waffentrager: Legacy game mode. The reason for change is the queue disbalance we have observed in previous days. We expect the changes will increase your comfort of play.

Adjusted mission conditions will be available for you in the game client the moment today's ceasefire ends. We will update the portal information shortly after.

Der legendäre Blitzträger auf E 110 kehrt in World of Tanks zurück, Kommandanten!

Vom 26. September bis zum 10. Oktober findet „Der Waffenträger: Vermächtnis“ statt, und ihr werdet erneut dem extrem mächtigen Blitzträger auf E 110 gegenüberstehen, der beeindruckenden „Wunderwaffe“ der Familie von Krieger. Ein paar Dinge sind allerdings anders. Anstelle des Ingenieurs wird seine Tochter Ermelinda die Eindringlinge willkommen heißen und ihnen zeigen, wie gastfreundlich ihre Familie sein kann. Ermelinda wird von den Streitkräften der Allianz herausgefordert, vertreten durch ein Team von sechs Windhunden.

Wie immer gibt es in diesem epischen Konflikt keine gute oder böse Seite. Nehmt am Event teil und erhaltet das Recht, in Zufallsgefechten im legendären Waffenträger auf E 100 zu kämpfen!

26. September um 11:00 Uhr MESZ bis 10. Oktober* um 11:00 Uhr MESZ (UTC+2)

Prime Times
(erster Tag des Events)

EU1, EU2, EU3: von 14:00 Uhr bis 00:00 Uhr MESZ (UTC+2)

EU4: von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr MESZ (UTC+2)

Prime Times
(alle anderen Eventtage)

EU4: von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr MESZ (UTC+2)

EU3: von 11:00 Uhr bis 00:00 Uhr MESZ (UTC+2)

EU1, EU2: von 12:00 Uhr bis 00:00 Uhr MESZ (UTC+2)

Bitte beachtet: Der letzte Tag mit Gefechten ist der 9. Oktober.

 
 

Hauptunterschiede zum vorherigen Event

  • Anstatt gegen Max von Krieger anzutreten, wird sich seine Tochter Ermelinda den Windhunden entgegenstellen.
  • Die Windhundtruppe besteht aus einem Team mit sechs zufälligen Spielern, Züge aus bis zu drei Spielern sind erlaubt. In einem einzelnen Gefecht gibt es eine unbegrenzte Anzahl von Wiedereinstiegen, aber jeder nachfolgende Wiedereinstieg wird etwas länger dauern.
  • Wenn ein Windhundfahrzeug eine Ladung Plasma an Bord hat und sich schneller als 50 km/h bewegt, wird der Plasmazähler langsamer, was bedeutet, dass es später verschwindet, sodass ihr mehr Zeit habt, es an die Generatoren zu liefern.
  • Der Eventverlauf ist jetzt linearer und visuell verständlicher. Ihr wisst immer, welche Belohnungen ihr euch verdienen könnt und wie schnell ihr den nächsten Abschnitt des Fortschritts erreicht.
  • „Der Waffenträger: Vermächtnis“ bietet eine Menge cooler Belohnungen, darunter die Ingenieur- und Windhundstarter zur Aktivierung der Portale mit wertvollem Loot, neuen Anpassungen, Anleihen und sogar Mietgefechte im Waffenträger auf E 100! Die Ingenieurstarter werden auch als Teil von Paketen im Premium-Laden verfügbar sein.
  • Die Ingenieur- und Windhundportale verfügen über eine Mechanik zum Ersetzen von Belohnungen: Ihr könnt deren Inhalt mit ein paar Kreditpunkten bis zu dreimal (beim Windhundportal) oder mit Gold bis zu fünfmal (beim Ingenieurportal) ersetzen.
  • Ihr habt die Möglichkeit, den legendären Waffenträger auf E 100 zu mieten, um in Zufallsgefechten zu kämpfen, wenn ihr das Ingenieurportal aktiviert (mit einer bestimmten Drop-Wahrscheinlichkeit), oder es wird eine garantierte Belohnung für den Abschluss des Eventfortschritts sein.

Zusammenfassung des Events „Der Waffenträger: Vermächtnis“

  • Gefechte finden im 6v1-Format auf einer der drei leicht veränderten Karten statt: Murowanka, Siegfriedlinie und Steppen.
  • Vor Gefechtsbeginn könnt ihr eine der beiden Seiten dieses Konflikts wählen.
  • Die Windhundtruppe (entweder ein Team von sechs zufälligen Spielern oder ein Zug aus bis zu drei Spielern, dynamische Züge sind erlaubt) stürzen sich in umfassend veränderten Spezialfahrzeugen ins Gefecht: dem Foudre (Bat.-Châtillon 25 t), dem Resistor (Objekt 140), und dem Thunderbolt (M48A5 Patton).
  • Ermelinda tritt ihnen im Blitzträger auf E 110 entgegen, einem unglaublich starken Jagdpanzer, bemannt mit einem einzelnen Spieler. Unterstützt wird er von KI-gesteuerten Fahrzeugen namens Wächter.
  • Jedes Team hat sein eigenes Ziel: Die Windhundtruppe muss den schützenden Energieschild des Blitzträgers auf E 110 deaktivieren und dieses Fahrzeug innerhalb der vorgegebenen Zeit zerstören. Der Blitzträger auf E 110 muss durchhalten, bis die Zeit abgelaufen ist.
  • Um mit dem Blitzträger auf E 110 ins Gefecht zu gehen, benötigt ihr einen Schlüssel. Ihr könnt diesen in den Gefechten des Spielmodus verdienen oder als Teil von Spezialpaketen im Premium-Laden erhalten. Lest weiter und findet einen weiteren Weg heraus, einen Schlüssel für den Blitzträger auf E 110 zu erhalten!
  • Schließt im Event spezielle Kampfaufträge ab, um Marken zu erhalten, welche die Fortschrittsanzeige nach und nach füllen. Der Fortschritt des Events besteht aus 20 Abschnitten. Beim Erreichen jeder Stufe erhaltet ihr Belohnungen, darunter coole Anpassungsgegenstände, Mietgefechte für den Waffenträger auf E 100, um an Zufallsgefechten teilzunehmen, Anleihen, Ingenieur- und Windhundstarter usw.
  • Zusätzlich zu den Belohnungen, die ihr für das Abschließen der Abschnitte des Fortschritts erhaltet, könnt ihr durch die Portale auch wertvollen Loot erhalten. Die begehrtesten Preise sind Premiumfahrzeuge, darunter zwei brandneue:

Diese und 10 weitere Premiumfahrzeuge sind nur mit einer bestimmten Drop-Wahrscheinlichkeit im Ingenieurportal erhältlich. Außerdem könnt ihr den legendären Waffenträger auf E 100 mieten, um in Zufallsgefechten zu kämpfen!

  • Die Ingenieurstarter sind spezielle Spielgegenstände, die ihr während des Events verdienen könnt, um das Ingenieurportal zu aktivieren, das coole Premiumfahrzeuge und anderen wertvollen Loot enthält.
  • Es gibt auch die Windhundstarter zum Aktivieren des Windhundportals, das eine Chance auf nützliche Spiel-Goodies, wie coole 2D-Stile und andere Anpassungen, persönliche Reserven, WoT-Premium-Spielzeit usw. bietet.

Mod-Leistung während des Events

Beliebte Mods können während „Der Waffenträger: Vermächtnis“ zu Leistungseinbußen führen. Um dies zu verhindern, spielt bitte ohne Mods oder aktualisiert diese.

Wie ihr anfangt zu spielen

  1. Wählt in der Garage den Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“ im Auswahlmenü rechts neben der Schaltfläche „Gefecht!“.
  2. Klickt auf das Event-Banner unten rechts in der Ecke des Bildschirms.
  3. Klickt auf das interaktive 3D-Portal in eurer Garage.

Die Windhunde

Die Allianz folgte erneut der Fährte der Familie von Krieger und fand die Koordinaten dieser Basis. Die Windhundtruppe wurde sofort dorthin entsandt. Doch etwas Unerwartetes geschah … Statt von Krieger selbst trafen sie seine Tochter Ermelinda an. Aber das bedeutet nicht, dass es jetzt einfacher sein wird, in diesem Konflikt zu triumphieren!

Die Windhundtruppe besteht aus sechs Windhunden, die es mit dem extrem starken Blitzträger auf E 110 aufnehmen müssen. In der Eventgarage stehen euch die folgenden drei Spezialfahrzeuge zur Verfügung:

  • Der Resistor, ein vielseitiger Mehrzweckpanzer
  • Der Thunderbolt, ein langsamer Panzer mit ordentlicher Turm- und Frontpanzerung sowie einem hervorragenden Geschütz.
  • Der Foudre, ein schneller Panzer mit Selbstlader, der Panzerung und Überlebensfähigkeit für eine verbesserte Dynamik eintauscht.

Wählt eines von ihnen aus und klickt auf die Schaltfläche„Gefecht!“, um es mit Ermelindas unglaublich mächtiger Kampfmaschine aufzunehmen!

Interaktives Bild. Fahrt mit dem Mauszeiger über die Kampffähigkeit des Fahrzeugs, um weitere Informationen einzublenden.

Resistor
Resistor
Kampffähigkeit
Silberkugel
Silberkugel
Der Schaden an von Kriegers Fahrzeug, der durch den Schild hindurch verursacht wird, steigert sich mit jedem überladenen Generator. Während der Phase der Verletzlichkeit des Gegners wird der Schaden nicht gesenkt.
 
Stürmen
Stürmen
Steigert die Dynamikwerte des Fahrzeugs für einen bestimmten Zeitraum.
Schienenkanone
Schienenkanone
Nach Aktivieren wird der folgende Schuss weniger genau sein, dafür mehr Schaden am Gegner und seinen Modulen verursachen.
Überladung
Überladung
Ein Windhund kann einen Klumpen Plasma aufnehmen, der zu einem Generator transportiert werden muss, um ihn zu überladen. Jeder überladene Generator deaktiviert vorübergehend den Schild auf von Kriegers Fahrzeug. Das erste Aufnehmen stellt eine bestimmte Anzahl Strukturpunkte bei allen Teammitgliedern wieder her. Weiterhin steigert Plasma an Bord den Schaden, der an von Krieger verursacht wird.
Thunderbolt
Thunderbolt
Kampffähigkeit
Silberkugel
Silberkugel
Der Schaden an von Kriegers Fahrzeug, der durch den Schild hindurch verursacht wird, steigert sich mit jedem überladenen Generator. Während der Phase der Verletzlichkeit des Gegners wird der Schaden nicht gesenkt.
 
Stürmen
Stürmen
Steigert die Dynamikwerte des Fahrzeugs für einen bestimmten Zeitraum.
Feuermodus
Feuermodus
Steigert die Feuerrate des Fahrzeugs, senkt aber die Beweglichkeit für einen bestimmten Zeitraum.
Überladung
Überladung
Ein Windhund kann einen Klumpen Plasma aufnehmen, der zu einem Generator transportiert werden muss, um ihn zu überladen. Jeder überladene Generator deaktiviert vorübergehend den Schild auf von Kriegers Fahrzeug. Das erste Aufnehmen stellt eine bestimmte Anzahl Strukturpunkte bei allen Teammitgliedern wieder her. Weiterhin steigert Plasma an Bord den Schaden, der an von Krieger verursacht wird.
Foudre
Foudre
Kampffähigkeit
Silberkugel
Silberkugel
Der Schaden an von Kriegers Fahrzeug, der durch den Schild hindurch verursacht wird, steigert sich mit jedem überladenen Generator. Während der Phase der Verletzlichkeit des Gegners wird der Schaden nicht gesenkt.
Stürmen
Stürmen
Steigert die Dynamikwerte des Fahrzeugs für einen bestimmten Zeitraum.
Ballistische Kuppel
Ballistische Kuppel
Verleiht Immunität gegen Betäubung und Schaden von Granaten für einen bestimmten Zeitraum.
Überladung
Überladung
Ein Windhund kann einen Klumpen Plasma aufnehmen, der zu einem Generator transportiert werden muss, um ihn zu überladen. Jeder überladene Generator deaktiviert vorübergehend den Schild auf von Kriegers Fahrzeug. Das erste Aufnehmen stellt eine bestimmte Anzahl Strukturpunkte bei allen Teammitgliedern wieder her. Weiterhin steigert Plasma an Bord den Schaden, der an von Krieger verursacht wird.
Resistor
Thunderbolt
Foudre
   

Die Windhunde können in einem einzigen Kampf unbegrenzt oft wiedereinsteigen, aber jeder nachfolgende Wiedereinstieg dauert etwas länger. Wenn euer Fahrzeug eine Ladung Plasma an Bord hat und schneller als 50 km/h fährt, wird der Plasmazähler langsamer. Nutzt dies, um Plasma schneller abzuliefern und eure Gewinnchancen zu erhöhen!

Spielweise

Erweitern

Bei Gefechtsbeginn wird der Blitzträger auf E 110 mit Ermelinda am Steuer von einem beinahe undurchdringlichen Energieschild geschützt. Es macht also keinen Sinn auf ihn zu schießen, wenn der Schild noch aktiv ist. Darüber hinaus ist er immun gegen Brände und Schäden an Modulen und Ketten. Von Zeit zu Zeit erscheinen von der KI gesteuerte Fahrzeuge, sogenannte Wächter, an verschiedenen Punkten des Schlachtfelds, um Ermelinda zu unterstützen.

Zerstörte Wächter hinterlassen eine Plasmaladung, die ihr aufsammeln und bei den Generatoren abliefern müsst. Diese sind nicht durch Beschuss, sondern nur durch Überladung zerstörbare Energiegebilde, welche an verschiedenen Punkten der Karte erscheinen und deren Ort jedes Mal wechselt. Sie erzeugen auch den schützenden Schild für Ermelinda.

Kämpft in Gruppen von drei oder vier Fahrzeugen und koordiniert die Bemühungen, Plasma zu sammeln, um die Generatoren zu überladen, wodurch Ermelindas Schild für einige Zeit deaktiviert wird. Sobald der Blitzträger auf E 110 vorübergehend ohne Schutzschild ist, habt ihr ein Zeitfenster, um ihm vollen Schaden zuzufügen – und vergesst nicht, eure einzigartigen Kampffähigkeiten einzusetzen! Danach wird der Schild wiederhergestellt und ihr müsst den nächsten Generator überladen.

Nach dem Überladen und der daraus resultierenden Zerstörung des letzten Generators, wird der Schild von Ermelindas Kampfmaschine dauerhaft ausgeschaltet. Nutzt diese Gelegenheit, um die Sache zu beenden. Aber wenn die Zeit abläuft und der Blitzträger noch einsatzbereit ist, gewinnt Ermelinda.

Denkt immer daran, dass sich der Blitzträger auf E 110 mit einiger Verzögerung zu einem ausgewählten Punkt auf der Karte teleportieren kann. Wenn der Schutzschild verschwindet, ist „Teleportation“ vorübergehend nicht verfügbar, und nach der Zerstörung des vierten Generators wird diese Fähigkeit blockiert.

Denkt daran, dass Ermelinda auch auf die Jagd nach Plasma gehen wird. Es stellt die SP ihres Fahrzeugs wieder her und verringert die Abklingzeit der Teleportationsfähigkeit.

Einklappen

Der Auftrag der Windhunde

Der Abschluss von Windhund-Aufträgen wird euch mit Marken belohnen, um die Fortschrittsanzeige des Events zu füllen, sowie mit Schlüsseln, die es euch ermöglichen, im Blitzträger auf E 110 zu spielen. Einige dieser Aufträge werden euch auch mit den Windhundstartern belohnen, um das Windhundportal zu aktivieren.

Die Macht des Rudels: Beste 5
Bedingungen:
Gewinnt in „Der Waffenträger: Vermächtnis“ mit der Windhundtruppe. Verursacht mindestens den fünfthöchsten Schaden eures Teams.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann einmal täglich abgeschlossen werden
  • Kann in einem beliebigen Fahrzeug der Windhunde abgeschlossen werden
 
Belohnung:
15×
Marken
Die Macht des Rudels: Beste 3
Bedingungen:
Erzielt in zwei Gefechten jeweils den mindestens dritthöchsten Schaden eures Teams als Teil der Windhundtruppe im Event „Der Waffenträger: Vermächtnis“.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann einmal täglich abgeschlossen werden
  • Kann in einem beliebigen Fahrzeug der Windhunde abgeschlossen werden
 
Belohnung:
15×
Marken
Die Macht des Rudels: Schaden
Bedingungen:
Verursacht in Gefechten mindestens 5000 SP Schaden an Gegnerfahrzeugen als Teil der Windhundtruppe im Event „Der Waffenträger: Vermächtnis“.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann einmal täglich abgeschlossen werden
  • Kann in einem beliebigen Fahrzeug der Windhunde abgeschlossen werden
 
Belohnung:
15×
Marken
Die Macht des Rudels: EP 1
Bedingungen:
Verdient in drei Gefechten jeweils mindestens 600 EP.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann einmal täglich abgeschlossen werden
  • Kann in einem beliebigen Fahrzeug der Windhunde abgeschlossen werden
 
Belohnung:
Schlüssel für ein Gefecht mit dem Blitzträger auf E 110
Die Macht des Rudels: EP 2
Bedingungen:
Verdient in beliebig vielen Gefechten in „Der Waffenträger: Vermächtnis“ als Teil der Windhundtruppe 2000 EP.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann beliebig oft abgeschlossen werden
  • Kann in einem beliebigen Fahrzeug der Windhunde abgeschlossen werden
 
Belohnung:
Zufällige Anpassungselemente der Sammlungen der Vorjahre
 
 
 
 
 

Der Blitzträger auf E 110

Um den mächtigen Blitzträger auf E 110 zu fahren, benötigt ihr einen speziellen Schlüssel. Es gibt mehrere Möglichkeiten, sie zu erhalten, und zwar wie folgt:

  1. 1. Schließt einen Spezialauftrag in Zufallsgefechten ab, um einen Schlüssel zu erhalten (nur einmal pro Konto verfügbar). Der Auftrag wird am 26. September um 11:00 Uhr MESZ (UTC+2) verfügbar und bleibt bis zum 6. Oktober um 11:00 Uhr MESZ (UTC+2) aktiv. Ihr müsst fünf Zufallsgefechte in Fahrzeugen der Stufen IV–X gewinnen und dabei mindestens die zehnthöchste Erfahrung eures Teams erzielen.

Schlüssel zum Sieg
Bedingungen:
Gewinnt 5 Zufallsgefechte. Erzielt mindestens die zehnthöchsten EP eures Teams.
Einschränkungen:
  • Nur in Zufallsgefechten (außer Großgefechten)
  • Kann einmal abgeschlossen werden
  • Kann in Fahrzeugen der Stufen IV-X abgeschlossen werden.
 
Belohnung:
Schlüssel für ein Gefecht mit dem Blitzträger auf E 110

2. Schließt Windhund-Aufträge ab.
3. Erreicht bestimmte Meilensteine ​​der Hauptfortschrittsanzeige des Events.

Schlüssel werden während des Events auch als kostenlose Geschenke in Paketen im Premium-Laden verfügbar sein.

Wenn die Warteschlange für den Beitritt zum Gefecht zu lang ist oder die Anzahl der Spieler im Blitzträger nicht ausreicht, kann euch der Matchmaker erlauben, im Blitzträger auf E 110 zu spielen, auch dann, wenn ihr keine Schlüssel habt.

Es wird keinerlei Vergütung für ungenutzte Schlüssel geben, wenn das Event am 10. Oktober um 11:00 Uhr MESZ (UTC+2) endet.

Interaktives Bild. Fahrt mit dem Mauszeiger über die Kampffähigkeit des Fahrzeugs, um weitere Informationen einzublenden.

Blitzträger auf E 110
Resistor
Kampffähigkeit
Gungnir
Gungnir
Ein Schuss, der gegnerischen Fahrzeugen beträchtlichen Schaden zufügt.
 
EMP-Projektil
EMP-Projektil
Ein Schuss mit einer Hochspannungsladung, der Gegner verlangsamt und betäubt. Setzt Generatorüberladungspunkte von beschädigten Fahrzeugen zurück.
EMP-Explosion
EMP-Explosion
Eine Energieladung, die den gesamten Bereich um das Fahrzeug abdeckt. Betäubt alle Gegner im Einschlagbereich und verursacht Schaden bei den nächsten Fahrzeugen. Dringt durch alle Hindernisse hindurch und setzt Generatorüberladungspunkte von beschädigten Fahrzeugen zurück.
Teleportation
Teleportation
Erlaubt es dem Fahrzeug, nach einer Verzögerung an den ausgewählten Ort auf der Karte zu teleportieren. Während der Vorbereitung kann das Fahrzeug nicht genutzt werden. Kann nicht eingesetzt werden, während der Schild deaktiviert ist.
Absorption
Absorption
Wenn das Fahrzeug nahe eines Klumpens Plasma steht, beschleunigt es damit die Verdunstung. Wenn sich das Fahrzeug im Moment der Verdunstung des Plasmas in einem Radius von 50 m befindet, wird eine bestimmte Zahl Strukturpunkte wiederhergestellt und die Abklingzeit der Teleportation beschleunigt.

Spielweise

Erweitern

Obwohl der Blitzträger auf E 110 unglaublich mächtig ist und euer Schild den größten Teil des erlittenen Schadens reflektiert, kann er dennoch zerstört werden, also müsst ihr sehr aufmerksam sein. Schützt eure Wächter und lasst nicht zu, dass die Gegner Unmengen von Plasma sammeln, das die Generatoren deaktivieren kann.

Nutzt all eure Kampffähigkeiten, bleibt auf dem Schlachtfeld ständig in Bewegung. Verwendet die Fähigkeit „Teleportation“. Seid im richtigen Moment an der Seite eurer Wächter oder teleportiert euch zum anderen Ende des Schlachtfelds, um Zeit zu gewinnen und SP zu sparen. Wählt die Taktik, die am besten zur Gefechtssituation passt. Schützt die Generatoren, koste es was es wolle, denn sollten die Windhunde alle vier durch Überladen zerstören, wird der Schild dauerhaft verschwinden und ihr werdet verwundbar sein.

Die Zeit arbeitet für euch. Es ist also nicht notwendig alle Windhunde zu zerstören, um zu gewinnen. Wenn sie euch nicht zerstören, bevor die Zeit abgelaufen ist, triumphiert ihr! Versucht jedoch, die Gegner zu eliminieren, insbesondere diejenigen, die weit von ihrer Truppe entfernt sind. Denkt daran, dass jeder zerstörte Gegner die Zeit bis zum nächsten Wiedereinstieg verlängert. Wenn ihr wenig SP habt und nur noch wenige Sekunden bis zum Ende des Gefechts verbleiben, begebt euch einfach aus der Sicht eurer Gegner.

Einklappen

Die Ingenieur-Aufträge

Wenn ihr den Ingenieur-Auftrag abschließt, erhalten ihr Marken und die Ingenieurstarter.

Elektrische Macht: Sieg
Bedingungen:
Gewinnt in „Der Waffenträger: Vermächtnis“ als Ermelinda.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann einmal täglich abgeschlossen werden
  • Nur im Blitzträger auf E 110 (oder E 220)
 
Belohnung:
25×
Marken
Elektrische Macht: Schaden
Bedingungen:
Verursacht in „Der Waffenträger: Vermächtnis“ als Ermelinda mindestens 14 000 SP Schaden in einem Gefecht.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann einmal täglich abgeschlossen werden
  • Nur im Blitzträger auf E 110 (oder E 220)
 
Belohnung:
25×
Marken
Elektrische Macht: Zerstörung
Bedingungen:
Zerstört in beliebig vielen Gefechten in „Der Waffenträger: Vermächtnis“ als Ermelinda 30 Windhunde.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann 3 Mal während des Events abgeschlossen werden
  • Nur im Blitzträger auf E 110 (oder E 220)
 
Belohnung:
Ingenieurstarter
 
 
 

Mechaniken der Gefechtsdauer

Die ursprüngliche Gefechtsdauer beträgt 5 Minuten, diese kann jedoch auf bis zu 15 Minuten verlängert werden, dank der Mechanik der Verlängerung, welche nur ein Mal pro Spiel ausgelöst werden kann. Wenn mindestens ein Fahrzeug der Windhundtruppe Plasma bei sich trägt, wird die Gefechtsdauer um die übrige Zeit, bis das Plasma verschwindet, verlängert (sofern die Mechanik der Verlängerung noch nicht ausgelöst wurde).

Wenn sich mehrere Plasmaladungen im Gefecht befinden, wird diejenige mit der meisten übrigen Zeit für die Verlängerung des Gefechts gewertet. Wenn die Verlängerungsbedingungen erfüllt sind, werden 60 Sekunden zur Gefechtsdauer hinzugefügt.

Was passiert also, wenn ein Windhundfahrzeug eine Ladung Plasma an Bord hat?

  • Wenn die Mechanik zur Verlängerung noch nicht ausgelöst wurde, wird gemäß den obigen Regeln eine Verlängerung der Gefechtsdauer gewährt.
  • Wurde die Mechanik zur Verlängerung bereits ausgelöst, wird die Zeit bei null bleiben, aber das Gefecht endet nicht.
  • Wird der Generator überladen, verlängert sich das Gefecht um dieselbe Zeit wie bei einer normalen Basis-Eroberung.
  • Wenn der Spieler die Überladungszone des Generators verlässt und die Gefechtszeit abläuft, verliert die Windhundtruppe und das Gefecht endet.

Der Blitzträger auf E 220: Ein seltener und gefragter Gegner

Der Blitzträger auf E 220 hat die gleichen Werte wie der E 110, verfügt aber über ein einzigartiges Tarnmuster, damit ihr ihn leicht identifizieren könnt. Es handelt sich um ein Fahrzeug, das nur bestimmte Mitarbeiter von Wargaming und berühmte Community-Contributoren freischalten können. Ihr könnt ihm an besonderen Tagen begegnen.

Falls es euch gelingt, den E 220 zu zerstören, erhält jeder Spieler aus eurem Team eine besondere Medaille und einen Ingenieurstarter. Schaut euch den gesonderten Artikel an, um zusätzliche Informationen zur großen Jagd auf den E 220 zu erhalten, darunter die Liste der teilnehmenden Community-Contributoren und Hauptjagdzeiten!

Stürmt mit dem legendären Waffenträger auf E 100 die Zufallsgefechte!

Um die Fortschrittsanzeige des Events zu vervollständigen und alle im Event verfügbaren Belohnungen zu erhalten, solltet ihr sowohl für die Windhundtruppe als auch für Ermelinda spielen. Wenn ihr mehrere Aufträge überspringt oder erst mitten im Event mit dem Spielen beginnt, wird es schwierig, aufzuholen und den legendären Waffenträger auf E 100 zu mieten.

Schließt im Event spezielle Aufträge ab, um Marken zu erhalten, welche die Fortschrittsanzeige nach und nach füllen. Das Fortschrittssystem besteht aus 20 Abschnitten, und ihr benötigt 20 Marken, um jeden Abschnitt des Fortschritts abzuschließen. Auf dem Fortschrittsbildschirm seht ihr wie viele Marken ihr noch verdienen müsst, um den Abschnitt abzuschließen und die Belohnung zu erhalten.

Interaktives Bild. Fahrt mit dem Mauszeiger über die hervorgehobenen Bereiche, um weitere Informationen einzublenden.
Kurzbeschreibung der Spielmechanik für das Event.
Für den Abschluss jedes Abschnitts im Fortschritt bekommt ihr wertvolle Belohnungen. Zum Abschließen müsst ihr Marken aus besonderen Eventaufträgen verdienen.
Marken. Benötigt für den Fortschritt durch das Event „Der Waffenträger: Vermächtnis“. Erhalten für den Abschluss von Spezialaufträgen in Eventgefechten. Ihr benötigt 20 Marken für einen Abschnitt des Fortschritst.
Aktueller Abschnitt des Fortschritts.
Belohnungen für Abschnitte können durch Fortschritt im Event verdient werden.
Ihr braucht Marken, um den Fortschrittsbalken zu füllen. Marken könnt ihr für den Abschluss besonderer Eventaufträge verdienen. Sobald ein Abschnitt zu 100 % abgeschlossen ist, erhaltet ihr eine Abschnittsbelohnung.
Marken verdient ihr für den Abschluss besonderer Eventaufträge.
Die Anzahl Marken, die für jeden Abschnitt des Fortschritts im Event benötigt wird.
Die Anzahl Marken, die für jeden Abschnitt des Fortschritts im Event benötigt wird.
Die Anzahl Marken, die für jeden Abschnitt des Fortschritts im Event benötigt wird.
Die Anzahl Marken, die für jeden Abschnitt des Fortschritts im Event benötigt wird.
Abgeschlossene Abschnitte des Fortschritts.

Das Erreichen jedes neuen Abschnitts belohnt euch im Spiel mit wertvollen Gegenständen einschließlich der folgenden:

  • Zwei einzigartige weibliche Besatzungsmitglieder mit exklusiver Sprachausgabe (nach Abschluss des 10. und 17. Abschnitts des Fortschritts)
  • Imposante thematische Anpassungen (Wappen, Dekore, Schriftzüge und Tarnungen)
  • Die Ingenieur- und Windhundstarter
  • Anleihen
  • WoT-Premium-Spielzeit

Aber am wichtigsten ist, dass ihr nach Abschluss des 20. und letzten Abschnitts die Gelegenheit habt, den legendären Waffenträger auf E 100 für fünf Zufallsgefechte zu mieten!

>

Ihr erhaltet den absolut ikonischen, unglaublich mächtigen „Waffelträger“, einen deutschen Jagdpanzer der Stufe X, der 2016 aus dem Spiel entfernt wurde. Wenn ihr bereits zuvor dieses beeindruckende Fahrzeug gespielt habt, werden eure täglichen Statistiken für dieses Fahrzeug in allen Zufallsgefechten aufgezeichnet. Ihr könnt auch, mit einer bestimmten Drop-Wahrscheinlichkeit, zusätzliche Gefechte im Waffenträger als Loot aus dem Ingenieurportal erhalten.

Züge mit dem Waffenträger auf E 100 sind nicht zugelassen.

Auch nach Ende des Events, nämlich bis zum 18. Oktober um 06:00 Uhr MESZ (UTC+2), könnt ihr Gefechte in eurem gemieteten Waffenträger auf E 100 spielen. Danach wird diese lebende Legende von eurem Konto entfernt und alle nicht gespielten Gefechte werden ohne Vergütung verschwinden.

Zusätzliche Tagesaufträge

Aktualisiert am 26. September  
 
Bei den Bedingungen der zusätzlichen Nachfrotschrittsaufträge wurde ein Fehler gemacht. Diese Aufträge können mit den unten aufgeführten korrekten Bedingungen abgeschlossen werden: 

Sieg um jeden Preis
Bedingungen:
Gewinnt in „Der Waffenträger: Vermächtnis“ als Ingenieur oder mit der Windhundtruppe zwei Gefechte.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann zweimal täglich abgeschlossen werden
  • Kann in einem beliebigen Eventfahrzeug abgeschlossen werden
  • Erst verfügbar nach Abschluss des Eventfortschritts
 
Belohnung:
Windhundstarter
Schlüssel zum Sieg 2
Bedingungen:
Verdient in drei Gefechten jeweils mindestens 600 EP.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann einmal täglich abgeschlossen werden
  • Kann in einem beliebigen Fahrzeug der Windhunde abgeschlossen werden
 
Belohnung:
Schlüssel für ein Gefecht mit dem Blitzträger auf E 110
Schlüssel zum Sieg 3
Bedingungen:
Verdient in drei Gefechten jeweils mindestens 600 EP.
Einschränkungen:
  • Nur im Modus „Der Waffenträger: Vermächtnis“
  • Kann einmal abgeschlossen werden
  • Kann in einem beliebigen Fahrzeug der Windhunde abgeschlossen werden
  • Auftrag ist verfügbar: 07.10.2022–10.10.2022
 
Belohnung:
Ingenieurstarter
 
 
 

Drei zusätzliche Tagesaufträge stehen denjenigen zur Verfügung, die alle 20 Abschnitte des Eventfortschritts abgeschlossen haben. Sie bringen euch einen Windhundstarter und einen Schlüssel ein, um im Blitzträger auf E 110 zu spielen.

Portale und Belohnungen

Für das Abschließen von Eventaufträgen und bestimmten Abschnitten des Fortschritts sowie für das Besiegen des seltenen Blitzträgers auf E 220 erhaltet ihr zwei Arten von Startern, die zum Aktivieren der Portale benötigt werden. Durch aktivierte Portale erhaltet ihr wertvolle Beute.

Für den Abschluss von Eventaufträgen, die ihr während des Spielens mit den Fahrzeugen der Windhundtruppe abschließt, bekommt ihr die Windhundstarter. Mit diesen Startern können ihr das Windhundportal aktivieren. Es gibt einen garantierten Preis aus der folgenden Drop-Liste:

  • Kreditpunkte
  • Persönliche Reserven
  • WoT-Premium-Spielzeit
  • Verbrauchsmaterial
  • Ausbausätze
  • Garagenstellplätze

Außerdem habt ihr die Chance, Anpassungsgegenstände aus früheren Waffenträger-Events zu erhalten.

Indem ihr die Aufträge abschließt, während ihr im Blitzträger auf E 110 spielt, erhaltet ihr die Ingenieurstarter. Mit diesen Startern könnt ihr das Ingenieurportal aktivieren.

Ingenieurstarter bekommt ihr außerdem für bestimmte Meilensteine des Fortschritts sowie kostenlos mit jedem Spezialpaket im Premium-Laden.

Jedes Mal, wenn ihr das Ingenieurportal aktiviert, erhaltet ihr garantiert 100, was auch zum Ersetzen eurer Belohnung verwendet werden kann (mehr dazu weiter unten). Sie werden eurem Konto jedes Mal hinzugefügt, wenn ihr das Ingenieurportal aktiviert, allerdings nicht, wenn ihr eure Belohnung ersetzt.

Bei jeder Aktivierung kann euch das Ingenieurportal unterschiedliche Spielgegenstände aus vier verschiedenen Kategorien einbringen, jeder davon hat seine eigene Wahrscheinlichkeit, im Portal enthalten zu sein. Zunächst erhaltet ihr einen garantierten Gegenstand aus der folgenden Liste:

  • Kreditpunkte
  • Persönliche Reserven
  • WoT-Premium-Spielzeit
  • Besatzungsbücher
  • Ausbausätze
  • Besondere 2D-Stile „Netzwerkkollaps“, „Blitzjäger“ und „Steckplatine“

Wenn das Glück auf eurer Seite ist, habt ihr außerdem eine Chance von 5 %, einen imposanten, von den Windhunden inspirierten 3D-Stil für das Objekt 140, den Bat.-Châtillon 25 t oder den M48A5 Patton zu erhalten. Jeder 3D-Stil kann nur ein Mal erhalten werden.

  • 3D-Stil „Resistor“
  • 3D-Stil „Foudre“
  • 3D-Stil „Thunderbolt“

Aber die begehrtesten Belohnungen sind die seltenen Premiumfahrzeuge der Stufen VIII und IX, darunter die brandneuen Fahrzeuge FV4201 Chieftain Proto und KV-4 KTTS.

  • NEU! FV4201 Chieftain Proto: Ein britischer schwerer Mehrzweckpanzer der Stufe IX mit einem unglaublich robusten Turm und ordentlicher Frontpanzerung, großartigem Geschützneigungswinkel von -10 Grad und respektablen 400 Schadenspunkten pro Schuss. Wie sein Waffenbruder auf Stufe X verfügt dieser schwere Panzer über eine insgesamt gute Mischung an Eigenschaften, die es ihm ermöglicht, in stellungsorientierten Gefechten zu dominieren oder direkte Duelle gegen einen Gegner zu gewinnen. Abhängig von der Situation auf dem Schlachtfeld kann er den Angriff und sein Team anführen, gegnerische Granaten absorbieren oder als leistungsstarkes Unterstützungsfahrzeug fungieren und die mittleren Panzer unterstützen.
  • NEU! KV-4 KTTS: Ein sowjetischer Premium-Jagdpanzer der Stufe VIII. Ein hinten montierter Turm und seine Ähnlichkeit mit dem schweren Panzer KV-4 hinterlassen Spuren in der Spielweise des Fahrzeugs. Die geringe Manövrierfähigkeit und mittelmäßige Mobilität werden durch eine gut abgeschrägte Frontpanzerung ausgeglichen, sodass es nicht einfach sein wird, sie zu durchschlagen. Der KV-4 KTTS ist mit einem 107-mm-Geschütz mit hoher Durchschlagskraft bewaffnet, das pro Schuss 360 Schadenspunkte verursacht und eine Nachladezeit von weniger als neun Sekunden hat. Mit seinem hinten montierten Turm und dem Seitenrichtbereich von 90 Grad (45 Grad zu beiden Seiten) kann er die Side-Scraping-Taktik erfolgreich aus der Deckung sowie auf offenem Gelände anwenden.

IX FV4201 Chieftain Proto
Mittlerer Schaden
400/400/515
 SP
Mittlere Durchschlagskraft
262/310/120
 mm
Strukturpunkte
1800
 SP
Höchstgeschwindigkeit vorwärts / rückwärts
40/13
 km/h
Streuung auf 100 m
0,37
 m
Zielerfassung
2,7
 s
Geschütznachladezeit
12
 s
Wannenpanzerung
80/60/35
 mm
Turmpanzerung
350/110/35
 mm
Leistungsgewicht
15,6
 PS/t
Höhenrichtbereich des Geschützes
−10/20
 °
Sichtweite
390
 m
VIII КV-4 КТТS
Mittlerer Schaden
360/360/420
 SP
Mittlere Durchschlagskraft
227/289/62
 mm
Strukturpunkte
1400
 SP
Höchstgeschwindigkeit vorwärts / rückwärts
35/10
 km/h
Streuung auf 100 m
0,36
 m
Zielerfassung
2,5
 s
Geschütznachladezeit
8,4
 s
Wannenpanzerung
200/125/125
 mm
Turmpanzerung
250/125/125
 mm
Leistungsgewicht
12,7
 PS/t
Höhenrichtbereich des Geschützes
−5/20
 °
Seitenrichtbereich
−45/45
 °
Sichtweite
350
 m
 
 
IX
FV4201 Chieftain Proto
VIII
KV-4 КТТS

Abgesehen von diesen bedrohlichen Jägern erhaltet ihr möglicherweise ein Premiumfahrzeug, das ihr noch nicht in eurer Garage habt, inklusive Garagenstellplatz, aus der folgenden Liste mit einer Drop-Wahrscheinlichkeit von 2,4 %:

  • VIII Chieftain/T95 : Ein britischer mittlerer Premium-Panzer der Stufe VIII. Die gut abgeschrägte obere Wannenfront und die starke Turmpanzerung machen ihn perfekt für Frontalangriffe. Er kann auf fast jeder Karte souverän den mittleren Panzern folgen, und mit seiner Panzerung könnt ihr es mit mittleren und sogar schweren Gegnerfahrzeugen der gleichen Stufe aufnehmen.
  • VIII M-IV-Y : Ein amerikanischer schwerer Panzer der Stufe VIII aus dem Yoh-Zweig mit der Reserveketten-Mechanik. Dieses gut gepanzerte Fahrzeug besitzt beachtliche Beweglichkeit für einen schweren Panzer und ist mit einem 105-mm-Geschütz bewaffnet, das 360 SP Alphaschaden verursacht.
  • VIII EMIL 1951 : Ein hervorragender schwedischer schwerer Premium-Unterstützungspanzer der Stufe VIII mit einem stabilen Turm, der über einen leistungsstarken Selbstlader verfügt. Dank seiner guten Beweglichkeit kann er schnell aus der Rolle des starken Nahkämpfers wechseln, um eine Flanke zu bedrohen.
  • VIII ASTRON Rex 105 mm : Ein amerikanischer mittlerer Panzer der Stufe VIII. Ein universeller Panzer mit einem fünfschüssigen Selbstlader mit einem Salvenschaden von 1600 SP!
  • VIII VK 75.01 (K) : Ein deutscher schwerer Panzer der Stufe VIII mit solider Panzerung und einem starken Geschütz.
  • VIII M54 Renegade : Ein amerikanischer schwerer Panzer der Stufe VIII und ein wahrer Alleskönner mit einem genauen Geschütz von hoher Durchschlagskraft und 360 Schadenspunkten pro Schuss.
  • VIII Škoda T 27 : Ein tschechoslowakischer mittlerer Panzer der Stufe VIII mit einem schnellfeuernden Selbstlader und großartiger Dynamik.
  • VIII Kampfpanzer 07 RH : Ein deutscher mittlerer Panzer der Stufe VIII, der sich an der Schnittstelle zwischen leichtem und mittlerem Fahrzeug befindet. Sein 9-cm-Geschütz zeichnet sich durch eine gute Stabilisierung, schnelle Nachladezeit und hohe Feuerrate aus.
  • VIII AltProto AMX 30 : Ein französischer mittlerer Panzer der Stufe VIII, der den zweithöchsten Durchschlagswert von Standardgranaten (232 mm) unter allen mittleren Panzern der Stufe VIII aufweist.
  • VIII M48A2 Räumpanzer : Ein deutscher mittlerer Panzer der Stufe VIII. Er ist mit einem echten Räumschild ausgestattet, der als Zusatzpanzerung dient, sowie mit einer Schnellfeuerkanone, mit der ihr alle 7,6 Sekunden feuern könnt!

Zudem kann euch das Ingenieurportal mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit 10 Zufallsgefechte mit dem legendären Waffenträger auf E 100 gewähren!*

Der Waffenträger auf E 100 für 10 Gefechte zur Miete kann höchstens fünfmal pro Konto als Drop vorkommen.

Es wird im Spielclient einen speziellen garantierten Fahrzeugzähler geben. Jedes Mal, wenn ihr einen Premiumpanzer erhaltet, wird dieser Zähler zurückgesetzt und der Countdown zum nächsten garantierten Fahrzeug startet erneut. Nachdem ihr alle Fahrzeuge erhalten habt, ist dieser Zähler nicht mehr verfügbar.

Das Ingenieurportal: Funktionsweise

  • Wenn ihr ein Fahrzeug aus dem Ingenieurportal erhaltet, bekommt ihr zunächst einen Garagenstellplatz und die Information darüber wird im Mitteilungscenter angezeigt.
  • Wenn ihr ein Fahrzeug erhaltet, das sich bereits in eurer Garage befindet, wird es durch ein beliebiges Fahrzeug aus der obigen Liste ersetzt, das ihr noch nicht in eurer Garage habt.
  • Falls ihr bereits alle Fahrzeuge aus der Liste besitzt, werden die Kosten des Panzers in Form von Gold vergütet.
  • Wenn ihr ein Premiumfahrzeug aus der obigen Liste verkauft habt und es mit dem Werkzeug zur Fahrzeugwiederherstellung im Spiel wiederhergestellt werden kann, kann es am Ingenieurportal mit der Standard-Drop-Wahrscheinlich vorkommen.

Mechanik für garantierte Fahrzeuge

Wenn ihr 49 Ingenieurstarter verwendet, aber immer noch kein Premiumfahrzeug erhalten habt, erhaltet ihr bei der 50. Aktivierung des Ingenieurportals garantiert einen zufälligen Premiumpanzer aus der obigen Liste, den ihr noch nicht habt, sowie einen Garagenstellplatz.

Wenn ihr bereits alle Fahrzeuge aus der Liste in der Garage habt, wird die garantierte Fahrzeugmechanik deaktiviert.

Vergütung

Erweitern
Fahrzeug Kosten in Gold
FV4201 Chieftain Proto 13.000 
KV-4 KTTS 7.750 
VIII Chieftain/T95   6.400 
VIII M-IV-Y   9.500 
VIII EMIL 1951 9.200 
VIII ASTRON Rex 105 mm   9.550 
VIII VK 75.01 (K)   7.200 
VIII M54 Renegade   9.000 
VIII Škoda T 27   8.700 
VIII Kampfpanzer 07 RH   8.200 
VIII AltProto AMX 30 8.400 
VIII M48A2 Räumpanzer   6.700 
Einklappen

Die Mechanik zum Ersetzen von Belohnungen

Das Event „Der Waffenträger: Vermächtnis“ beinhaltet eine Mechanik zum Ersetzen von Belohnungen, was bedeutet, dass ihr eure aktuelle Belohnung ersetzen könnt. Jedes Ersetzen von Belohnungen zählt im Hinblick auf ein garantiertes Fahrzeug und bringt euch dem Erhalt eines Premiumpanzers einen Schritt näher.

Das Windhundportal kann für Kreditpunkte bis zu drei Mal reaktiviert werden.

  • Das erste Ersetzen kostet 25.000, das zweite 50.000 und das dritte 100.000.

Das Ingenieurportal kann für Gold bis zu fünf Mal reaktiviert werden.

  • Die ersten drei Male kostet das Ersetzen jeweils 250, und die anderen Male jeweils 500.

Ihr könnt eure Belohnung nicht ersetzen, wenn das Ingenieurportal ein Premiumfahrzeug oder eine Vergütung in Gold enthält.

Exklusive Besatzungsmitglieder

Ermelinda Jung und ihre Gegenspielerin der Allianz, Villanelle Rapière, sind bereit, sich den Reihen eurer Kommandanten anzuschließen! Nach Abschluss bestimmter Meilensteine des Events ​​könnt ihr diese einzigartigen Charaktere mit exklusiver Sprachausgabe rekrutieren. Bei ihnen ist Waffenbrüder als Nullvorteil zu 100 % ausgebildet und sie verfügen über genug EP, um drei zusätzliche Fertigkeiten oder Vorteile eurer Wahl auszubilden.

 
Ermelinda Jung
 
Villanelle Rapière

Keines der Besatzungsmitglieder gehört irgendeiner Nation an, sodass ihr sie jedem Fahrzeug in eurer Garage zuweisen könnt. Anfangs können sie nur als Kommandanten rekrutiert werden, aber ihr könnt die Hauptspezialisierung mit Gold ändern.

Wenn ihr sie allerdings auf eine andere Hauptspezialisierung als die des Kommandanten umschult, sind ihre einzigartigen Sprachausgaben nicht mehr verfügbar. Wenn ihr sie dann aber wieder zu Kommandanten umschult, werden ihre Sprachausgaben wieder verfügbar sein.

Die Medaillen

Erzielt mindestens einen Sieg über den Blitzträger auf E 110 oder die Windhundtruppe und ihr werdet mit der entsprechenden Medaille ausgezeichnet. Es gibt noch eine dritte, allerdings erfordert es ein wenig Glück, sie zu erhalten, da ihr den Blitzträger auf E 220 besiegen müsst.

Halbleiter
Zu alt, um Jung zu sterben
Freies Elektron

Spezialpakete

Während des Events sind vier Spezialpakete verfügbar. Diese Pakete enthalten kostenlose Schlüssel, die benötigt werden, um den Blitzträger auf E 110 zu spielen. Zusätzlich enthält jedes Paket einen Satz exklusiver Dekore, die an das Event angelehnt sind, um eure Fahrzeuge anzupassen, sowie Ingenieurstarter um das Ingenieurportal zu aktivieren und wertvollen Loot zu erhalten.

Was passiert mit den Schlüsseln und Startern nach Ende des Events?

Nach Ende des Events am 10. Oktober um 11:00 Uhr MESZ (UTC+2) verschwinden alle unbenutzten Schlüssel zum Spielen des Blitzträger auf E 110, und die entsprechende Anzahl an Portalen wird automatisch aktiviert. Alle enthaltenen Gegenstände werden eurem Konto automatisch gutgeschrieben. Alle Fahrzeuge des Events werden entfernt und die darauf erhaltenen EP auf den MS-1 verschoben. Alle Sammelgegenstände, Belohnungen und Beutegegenstände der Dimensionsportale bleiben dauerhaft in eurem Besitz. Bis zum 18. Oktober um 06:00 Uhr MESZ (UTC+2) könnt ihr Gefechte in eurem gemieteten Waffenträger auf E 100 spielen.

Bekannte Probleme

Erweitern
  • Spieler mit schwächeren CPUs und Grafikkarten können im Modus auf leistungsbezogene Schwierigkeiten und Probleme mit der Stabilität stoßen (einschließlich Einbußen bei FPS). Damit ihr diese vermeiden und mit maximalem Komfort spielen könnt, solltet ihr die Grafikeinstellungen in eurem Spielclient entsprechend der Möglichkeiten eurer CPU und Grafikkarte anpassen. Spieler, die möglicherweise auf diese Probleme stoßen, erhalten eine entsprechende Warnung.
  • In einigen Fällen kann die verbleibende Zeit zum Überladen des Generators, die auf dem Überladungsbalken und auf der Zeitanzeige des Spielers mit einer Ladung Plasma dargestellt wird, um eine Sekunde abweichen.
  • Wenn ihr euch im Portalmenü befindet und unten rechts auf „Erhalten“ klickt, kann das Spiel manchmal kurz laden und dann mit einem schwarzen Bildschirm hängenbleiben, auf dem nur der Mauszeiger sichtbar ist.
  • Wenn ein Windhundfahrzeug eine Ladung Plasma aufsammelt, wird es in einigen Fällen möglicherweise nicht auf der Minikarte angezeigt.
  • Manchmal, wenn der Modus in den niedrigen Auflösungen des Spielclients ausgeführt wird, werden einige Schnittstellen und Texte möglicherweise falsch angezeigt.
Einklappen

Schließt euch der Windhundtruppe an oder fahrt den Blitzträger selbst und verdient euch das Recht, mit dem legendären Waffelträger in Zufallsgefechten abzurocken!

Schließen