Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Version 8.3 ist da!

Das Update 8.3 ist da und mit ihm der lang erwartete chinesische Fuhrpark! Lasst uns herausfinden, was in der Garage auf den Einsatz wartet.

 

ÜBERSICHT - CHINESISCHER FORSCHUNGSBAUM

Klicken zum Vergrößern

Die chinesischen Panzeringenieure entwickelten ihre eigenen einzigartigen Entwürfe, indem sie die Stärken vorhandener Entwürfe ausländischer Nationen miteinander kombinierten. Sie modernisierten und verbesserten dabei die Technologie, um die gefährlichsten Panzer ihrer Zeit zu bauen. Dementsprechend verbindet die chinesische Panzerstreitmacht die besten Eigenschaften seiner ausländischen Vorbilder: Die Manövrierfähigkeit der amerikanischen Panzer, die Schussgenauigkeit der Briten, die hohe Feuergeschwindigkeit der Franzosen und die Feuerkraft der Sowjets.

Der neue chinesische Forschungsbaum spiegelt mit seinen 17 gepanzerten Fahrzeugen diesen Ansatz der Anpassung und Modernisierung von Panzern anderer Nationen wieder.

Die chinesischen Panzer im Spiel gehören zu drei Hauptgruppen, abhängig von ihrem ursprünglichen Einsatzbereich:

  1. Die erste Gruppe besteht aus importierten Fahrzeugen. Diese Gruppe umfasst Panzer, die von Verbündeten gekauft oder übernommen, oder auf dem Schlachtfeld erbeutet wurden. Mit anderen Worten: Dies sind Panzer, die nicht in China gebaut wurden. Diese Gruppe umfasst die meisten Fahrzeuge der ersten sieben Stufen. Die Bezeichnungen dieser Panzer beinhalten oder übernehmen einfach die Bezeichnungen der Original-Fahrzeuge.
  2. Zur zweiten Gruppe gehören Prototyp-Fahrzeuge. Ihr werdet Panzer aus dieser Gruppe einfach an ihren aus Zahlen bestehenden Bezeichnungen erkennen.
  3. In der dritten Gruppe befinden sich Panzer, die für Regierungsversuche entwickelt wurden. Die Bezeichnungen dieser Fahrzeuge umfassen die Buchstaben „WZ“, die vor die numerische Bezeichnung gesetzt werden.

Zuletzt wurden lediglich der Chi-Ha Typ 59 (WZ-120), Typ 58 und Typ 97 in den Dienst der chinesischen Armee gestellt.

   
Die Chinesen fahren auf!

 

HAUPTMERKMALE DES FORSCHUNGSBAUMS

Die Feuerkraft chinesischer Panzer variiert sehr stark. Daher ist es mehr ihrer hervorragenden Mobilität zu verdanken, dass diese Fahrzeuge auf dem Schlachtfeld eine Vielzahl an Rollen übernehmen.

Eines der Hauptmerkmale des chinesischen Forschungsbaums ist, dass leichte Panzer bis zur Stufe VIII reichen, wodurch sie eine ziemlich wichtige Rolle als herausragende Späher auf dem Schlachtfeld einnehmen. Vergleichbare Kampffahrzeuge gibt es bereits seit einiger Zeit im Spiel (z. B. der französische leichte Panzer der Stufe VIII - der AMX 13 90). Doch im Gegensatz zu diesen sind die chinesischen leichten Panzer nicht mit einem automatischen Trommelmagazin ausgestattet.

Die Hauptmerkmale der chinesischen mittleren Panzer sind Geschütze, die erheblichen Schaden zufügen können, Türme, die unglaubliche Abpralleigenschaften aufweisen, und eine großartige Panzerung.

Fazit:

Leichte Panzer (Stufen VI - VIII)

(Renault NC-31, VAE Type B, M5A1 Stuart) 59-16, WZ131, WZ-132.

  • Niedriges Profil
  • Herausragende Dynamik
  • Gute Bewaffnung wie mittlere Panzer
  • Geringes Gewicht
  • Schwache Panzerung

Mittlere Panzer (Stufen VII - X)

Typ T-34) Typ 58, T-34-1, T-34-2, WZ-120, 121

  • Hoher Einzelschaden
  • Gute Turmpanzerung 

Schwere Panzer (Stufen VII - X)

IS-2, 110, WZ-111 1-4, 113

  • Schwerer gepanzert als ihre sowjetischen Vorbilder
  • Schnellfeuer-Geschütze (vergleichbar mit denen mittlerer Panzer)
  • Anfällige Seitenpanzerung
 Typ 59    WZ-111

 

Seid ihr bereit, mit den Chinesen auszurücken? Der nächste Panzer des Monats wird eines unserer neuen chinesischen Fahrzeuge sein - der WZ-131. Hierbei handelt es sich um ein Modell aus heimischer Produktion. Den gesamten Februar wird es den üblichen Bonus auf Credits geben. Macht euch für den Stufenaufstieg bereit!

Lest euch die vollständige Liste aller Änderungen in unserer Aktualisierungs-Rubrik durch!

 

Die Clankriege werden in Verbindung mit der Aktualisierung 24 Stunden lang, vom 16.01. um 04:15 Uhr bis 17.01. um 04:15 Uhr, nicht verfügbar sein.

Spieler mit aktivem Premium zur Zeit der Wartung, bekommen einen Tag Premiumspielzeit auf ihr Konto gutgeschrieben.

 


Ladet euch die aktuellste Version in unserer Update-Rubrik herunter!

Auf geht's Kommandanten!

Schließen