Sandbox 2021: Macht euch bereit für neue Tests!

Grüße, Kommandanten!

Ab der zweiten Woche im Februar starten wir eine Reihe kritischer Tests der aktuellen Spielmechaniken auf dem Sandbox-Server. Wir arbeiten an der Zukunft des Spiels und wollen euch Konzepte vorstellen, die gerade in Planung sind. Hierzu bitten wir um euer Feedback, um die Ideen zu diskutieren und über ihre Zukunft zu entscheiden. Daher wollen wir euch einladen, an den kommenden Tests teilzunehmen und uns eure Meinung über unsere Ideen zur Verbesserung der Spielerfahrung mitzuteilen.

Einige der Änderungen, die euch in den Tests begegnen (Überarbeitung der Mechaniken für HE-Granaten und Artillerie) sind der Community schon früher präsentiert worden. Euer Feedback hat uns geholfen, diese Änderungen weiter zu überarbeiten. Diese überarbeitete Version wollen wir jetzt einstufen.

Der Kernpunkt des Sandbox-Servers ist es, dass Entwickler und Spieler zusammen an der Zukunft des Spiels feilen können. Er ermöglicht eine Zusammenarbeit, die sich bereits als effizient herausgestellt hat. Die aktuellen Tests sind wichtig und eure Hilfe viel wert, also macht bitte mit und sagt uns eure Meinung. Willkommen bei der Sandbox 2021, Kommandanten!

Test-Zeitplan

Hier einige Beispiele dafür, was ihr in den Sandbox-Tests ausprobieren könnt. Diese Liste ist bei weitem nicht abgeschlossen. Detailliertere Informationen erhaltet ihr in den separaten Artikeln, die vor jedem Test herausgegeben werden:

  • Niedrigerer Schaden von HE-Granaten, die gut gepanzerte Fahrzeuge an der Front treffen.
  • Reduzierte Betäubungszeit der Artillerie.
  • Deutlicher wahrnehmbare Spuren für Artilleriegranaten.
  • „Artillerielaterne“– eine neue Funktion, die einen Spieler informiert, wenn eine Selbstfahrlafette abgefeuert wurde.
  • Überarbeitete Besatzung 2.0– neue und überarbeitete Fähigkeiten und Vorteile, ein neues System für Besatzungen und ihren Fortschritt und der neue Ausbilder. Ihr werdet auch lernen, wie eure aktuellen Besatzungen in das neue System übertragen werden können.

Für genauere Informationen zu jedem Sandbox-Test und die neuen Funktionen, die dabei getestet werden, lest die spezifischen Artikel, die kurz vor dem jeweiligen Test veröffentlicht werden. Der erste Test beginnt am 8. Februar. Hierbei könnt ihr die Änderungen an der Mechanik für HE-Granaten ausprobieren. Folgt den Nachrichten und bleibt dran – das wird eine interessante Sache!

Belohnungen für die Teilnahme am Test

Sandbox-Tests sind sehr wichtig, daher wollen wir allen aktiven Teilnehmern für ihre Zeit und Hilfe danken.

Während des Tests werdet ihr Zugriff auf die besonderen Aufträge des Sandbox-Servers haben. Wenn ihr sie abschließt, erhaltet ihr spezielle Marken. Ihr werdet die Marken aus den Aufträgen, die ihr erfüllt während jedes Tests auf den Live-Servern gegen nützliche Belohnungen eurer Wahl eintauschen können, bevor der nächste Sandbox-Test beginnt. Achtet auf weitere Informationen dazu, die später folgen werden.

Im Hauptclient des Spiels können diese Marken dann gegen nützliche Gegenstände eingetauscht werden:

  • Einen neuen 2D-Stil*
  • Vier einzigartige Dekore**
  • Tage WoT-Premium-Spielzeit
  • Persönliche Reserven für Kreditpunkte, Gefechts-EP, Freie EP und Besatzungs-EP
  • Kreditpunkte

* Man kann den 2D-Stil auch kostenlos erhalten. Dazu muss man bei mindestens zwei Sandbox-Starts teilnehmen. Der 2D-Stil wird im Nachschub verfügbar, allerdings noch nicht nach der ersten Testrunde. Der Fortschritt des Spielers im ersten Test wird aber festgehalten. Mehr Details dazu, wann der 2D-Stil den Spielern gutgeschrieben wird, folgen später.

** Nach jedem Start der Sandbox wird ein neues Dekor verfügbar, das im Nachschub für Marken eingetauscht werden kann. Alle 4 Dekore werden verfügbar, nachdem die vierte und letzte Testrunde abgeschlossen ist. Nach dem ersten Start der Sandbox kann man Marken gegen ein einzigartiges Dekor eintauschen (für den Test der überarbeiteten HE-Granaten). Es kann so oft gekauft werden, wie ihr wollt.

WICHTIG
Alle Teilnehmer, die an mindestens 5 Gefechten teilnehmen, können ihr Feedback in einer besonderen Umfrage abgeben. Die Antworten werden die Hauptquelle für unsere Überlegungen sein, wenn wir bestimmen, wie gut die vorgeschlagenen Änderungen sind. Dies ist der effizienteste Weg für euch, eure Meinung einzubringen und die Richtung der weiteren Entwicklung von World of Tanks mitzubestimmen.
Wenn die Tests keine zufriedenstellenden Ergebnisse liefern, werden die Änderungen nicht ins Spiel aufgenommen.

Wie man an den Sandbox-Tests teilnimmt

Alle Spieler können am Test teilnehmen.
  1. Sandbox-Launcher herunterladen.
  2. Installiert den Sandbox-Client über die heruntergeladene Datei. Wenn ihr das Game Center zum ersten Mal ausführt, müsst ihr die heruntergeladene Installationsdatei erst autorisieren und neu starten.
  3. Wartet, bis der Sandbox-Client heruntergeladen und installiert ist.
  4. Klickt auf den Abschnitt World of Tanks, wählt World of Tanks Sandbox aus und klickt auf Spielen.

Der erste Sandbox-Server mit der überarbeiteten Mechanik für HE-Granaten ist ab Montag, dem 8. Februar verfügbar.


Wir brauchen eure Hilfe, um World of Tanks noch besser zu machen! Ihr habt jetzt die Chance zu bestimmen, in welche Richtung sich euer liebstes Spiel weiterentwickelt und wie es in der Zukunft aussehen wird. Nehmt an den kommenden Tests teil, testet die aktualisierten Mechaniken und hinterlasst euer Feedback. Wir versuchen, jeden Kommentar zu lesen und zu beachten! Ihr könnt auch die entsprechenden Umfragen ausfüllen und uns alles über die vorgeschlagenen Ideen sagen, was euch einfällt.

Bis bald auf dem Sandbox-Server, Kommandanten!

Schließen