Unternehmt den letzten Schritt auf dem Weg nach Berlin!

Hallo, Kommandanten!

Ab dem 04. Mai wird World of Tanks Weg nach Berlin veranstalten, einen neuen, fesselnden PvE-Modus. Es handelt sich um einen überarbeiteten Nachfolger von Heimatfront, was diesen Sommer veröffentlicht wurde, und enthält die besten Spielmerkmale mit einigen Updates und bedeutenden Verbesserungen.

In diesem Jahr feiern wir den 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs in Europa und den Anbruch der Friedenszeit für viele von uns, die nur dank unvorstellbarer Anstrengungen erreicht werden konnte. 75 Jahre später veröffentlichen wir ein spezielles PvE-Event, in dem ihr den letzten Wochen des Krieges in Europa gedenken könnt.

Geht in die Offensive, Kommandanten!

Statt die Heimatfront zu verteidigen, müsst ihr nun in die Offensive gehen, flinke Angriffsmanöver durchführen und Zonen im gegnerischen Gebiet erobern. Die Gefechte werden äußerst heftig sein. Eure KI-gesteuerten Gegner werden ihr Bestes tun, um eure Angriffe zu erwidern und die verlorenen Positionen zurückzuerobern.

Die knallharten Gefechte werden auf vier speziell für diesen Modus umgestalteten Karten stattfinden, einschließlich der neuen Karte Berlin, die zu einem späteren Zeitpunkt in den Zufallsgefechten erscheinen wird. Seht es euch an.

Der KI-Gegner: Intelligenter und gefährlicher

Der Großteil eures Feedbacks zu Heimatfront bezog sich auf die KI-Gegner, weshalb wir Schritte eingeleitet haben, um diese intelligenter und gefährlicher zu machen. In diesem Jahr wird der PvE-Modus verbesserte KI-gesteuerte Gegnermodelle enthalten, bereitet euch also vor und packt eure Ersatzteilkisten ein. Der Weg nach Berlin wird herausfordernder sein denn je!

Bleibt gespannt und bereitet euch auf heftige Gefechte vor!

Schließen