Macht euch auf die Rückkehr des Waffenträgers gefasst!

Eine großartige Rückkehr in World of Tanks! Das besondere Event „Die Rückkehr des Waffenträgers“ findet vom 27. September bis zum 11. Oktober in World of Tanks statt.

Diesen Herbst wird die Windhundtruppe in einem unglaublichen und kompromisslosen Gefecht um die Herrschaft wieder einmal Max von Kriegers Wunderwerk der Technik entgegentreten. Im letzten Jahr gelang dem überragenden Ingenieur ein taktischer Rückzug. Jetzt ist er zurück und dieses Mal wird von Krieger der Welt seine verbesserte Kriegsmaschine enthüllen, den bedrohlichen Blitzträger auf E 110. Er ist noch gefährlicher und unberechenbarer als zuvor, bereitet euch also auf noch wildere und intensivere Gefechte vor!

Auf der anderen Seite dieser epischen Konfrontation haben die Windhunde auch keine Zeit verschwendet. Sie erhalten drei verschiedene Fahrzeuge, jedes mit seiner eigenen Gefechtsrolle und einzigartigen Fähigkeiten. Es ist an euch zu entscheiden, auf welcher Seite ihr kämpfen wollt. Möge der Stärkere gewinnen!

Eventdaten

27. September um 11:00 Uhr MESZ bis 11. Oktober um 11:00 Uhr MESZ (UTC+2)

INHALT

    Die Rückkehr des Waffenträgers: Allgemeiner Ablauf

    • Das Gefecht findet im 7v1-Format auf einer der drei leicht veränderten Karten: Murowanka, Siegfriedlinie und Steppen statt.
    • Vor Gefechtsbeginn könnt ihr eine der beiden Seiten dieses Konflikts wählen.
      • Ein Team von sieben zufälligen Spielern oder ein Zug aus bis zu drei Spielern (die Windhundtruppe) stürzen sich in maßgeblich veränderten Spezialfahrzeugen ins Gefecht: Objekt 140, Bat.-Châtillon 25 t und M48A5 Patton. Dynamische Züge sind erlaubt.
      • Der Ingenieur tritt ihnen im Blitzträger auf E 110 entgegen, einem unglaublich starken Jagdpanzer, bemannt mit einem einzelnen Spieler. Er wird von einer Ehrengarde in Form von KI-gesteuerten Wächtern flankiert, dem dritten Fahrzeugtyp, dem ihr in diesem Modus begegnen könnt.
    • Jedes Team verfolgt sein eigenes Ziel. Die Windhundtruppe muss den schützenden Energieschild des Blitzträger auf E 110 ausschalten und das gefährliche Fahrzeug in der zur Verfügung stehenden Zeit vernichten. Der Blitzträger auf E 110 muss die Windhundtruppe ausschalten oder überleben bis die Zeit abgelaufen ist.
    • Ihr benötigt einen Schlüssel, um das Gefecht mit dem Blitzträger auf E 110 zu betreten. Ihr könnt diesen in den Gefechten des Spielmodus verdienen oder als Teil von Spezialpaketen im Premium-Laden erhalten. Lest weiter und findet einen weiteren Weg heraus, einen Schlüssel für den Blitzträger auf E 110 zu erhalten!
    • Der Fortschritt in „Die Rückkehr des Waffenträgers“ beinhaltet das Vervollständigen der Windhundsammlung und der Ingenieursammlung mit verschiedenen Elementen und besteht aus vier Abschnitten. Mit dem Sammeln einer bestimmten Anzahl an Elementen und dem Erreichen von Abschnitten erhaltet ihr wertvolle Belohnungen. Um die Fortschrittsanzeige für das Event zu füllen und alle Eventbelohnungen zu erhalten, müsst ihr beide Sammlungen vervollständigen.
    • Die Hauptbelohnung des Events ist der ASTRON Rex 105 mm, ein brandneuer amerikanischer mittlerer Premiumpanzer der Stufe VIII, welcher mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit über das Fahrzeugportal (mehr dazu weiter unten) erlangt werden kann.
    • Ihr könnt ihn auch mit den Ingenieurstartern, speziellen Spielschlüsseln, die ihr euch im Event verdienen könnt, kaufen, um das Ingenieurportal zu aktivieren, das wertvolle Belohnungen enthält. Die Ingenieurstarter werden auch als Teil von Paketen im Premium-Laden verfügbar sein.
    • Ihr könnt auch die Windhundstarter verwenden, um das Windhundportal zu aktivieren, das euch gegebenenfalls hilfreiche Spielgegenstände und manchmal sogar Ingenieurstarter einbringt!

    Die Schlachtrosse der Windhunde

    Am 27. September werdet ihr drei besondere Fahrzeuge zur Auswahl in der Event-Garage vorfinden. Wählt einen der Panzer aus und klickt die Gefechtsschaltfläche, um eure aufregende Reise ins Gefecht zu beginnen!

    Jedes Schlachtross der Windhunde hat seinen eigenen Zweck im Gefecht und dabei allgemeine, wie einzigartige Fähigkeiten:

    • Der Resistor (ein X Objekt 140 ) ist ein vielseitiger Panzer mit Eigenschaften, ausgelegt für die mittlere Entfernung. Er kann auf dem Schlachtfeld jede Rolle erfüllen.
    • Der Thunderbolt (ein X M48A5 Patton ) ist ein langsamer aber robuster Sturmpanzer mit beeindruckender Feuerkraft und starker Panzerung.
    • Der Foudre (ein X Bat.-Châtillon 25 t ) ist ein hochmobiles Fahrzeug, das über ein starkes Geschütz mit einem Selbstlader verfügt, sich aber seine positiven Eigenschaften mit schlechter Überlebensfähigkeit erkauft.

    Interaktives Bild. Fahrt mit dem Mauszeiger über die Kampffähigkeit des Fahrzeugs, um weitere Informationen einzublenden.
    Resistor
    Resistor
    Kampffähigkeit
    Silberkugel
    Silberkugel
    Schaden gegen von Kriegers Fahrzeug durch den Schild steigert sich mit jedem überladenen Generator. Während der Phase der Verletzlichkeit des Gegners wird der Schaden nicht gesenkt.
    Aufladung
    Aufladung
    Steigert die Dynamikwerte des Fahrzeugs für einen bestimmten Zeitraum.
    Schienenkanone
    Schienenkanone
    Nach Aktivieren wird der folgende Schuss weniger genau sein, dafür mehr Schaden am Gegner und seinen Modulen verursachen.
    Überladung
    Überladung
    Ein Windhund kann einen Klumpen Plasma aufnehmen, der zu einem Generator transportiert werden muss, um ihn zu überladen. Jeder überladene Generator deaktiviert vorübergehend den Schild auf von Kriegers Fahrzeug. Das erste Aufnehmen stellt eine bestimmte Zahl Strukturpunkte bei allen Teammitgliedern wieder her. Weiterhin steigert Plasma an Bord den Schaden, den man an von Krieger verursacht.
    Thunderbolt
    Thunderbolt
    Kampffähigkeit
    Silberkugel
    Silberkugel
    Schaden gegen von Kriegers Fahrzeug durch den Schild steigert sich mit jedem überladenen Generator. Während der Phase der Verletzlichkeit des Gegners wird der Schaden nicht gesenkt.
     
    Aufladung
    Aufladung
    Steigert die Dynamikwerte des Fahrzeugs für einen bestimmten Zeitraum.
    Feuermodus
    Feuermodus
    Steigert die Feuerrate des Fahrzeugs, senkt aber die Beweglichkeit für einen bestimmten Zeitraum.
    Überladung
    Überladung
    Ein Windhund kann einen Klumpen Plasma aufnehmen, der zu einem Generator transportiert werden muss, um ihn zu überladen. Jeder überladene Generator deaktiviert vorübergehend den Schild auf von Kriegers Fahrzeug. Das erste Aufnehmen stellt eine bestimmte Zahl Strukturpunkte bei allen Teammitgliedern wieder her. Weiterhin steigert Plasma an Bord den Schaden, den man an von Krieger verursacht.
    Foudre
    Foudre
    Kampffähigkeit
    Silberkugel
    Silberkugel
    Schaden gegen von Kriegers Fahrzeug durch den Schild steigert sich mit jedem überladenen Generator. Während der Phase der Verletzlichkeit des Gegners wird der Schaden nicht gesenkt.
    Aufladung
    Aufladung
    Steigert die Dynamikwerte des Fahrzeugs für einen bestimmten Zeitraum.
    Ballistische Kuppel
    Ballistische Kuppel
    Verleiht Immunität gegen Betäubung und Schaden von Granaten für einen bestimmten Zeitraum.
    Überladung
    Überladung
    Ein Windhund kann einen Klumpen Plasma aufnehmen, der zu einem Generator transportiert werden muss, um ihn zu überladen. Jeder überladene Generator deaktiviert vorübergehend den Schild auf von Kriegers Fahrzeug. Das erste Aufnehmen stellt eine bestimmte Zahl Strukturpunkte bei allen Teammitgliedern wieder her. Weiterhin steigert Plasma an Bord den Schaden, den man an von Krieger verursacht.
     
    Resistor
     
    Thunderbolt
     
    Foudre
       

    Die Windhunde haben drei Leben (einschließlich des Lebens, mit dem ihr startet). Das bedeutet, sie können zwei Mal pro Gefecht wiedereinsteigen.

    Spielweise

    Bei Gefechtsbeginn wird der Blitzträger auf E 110 von einem beinahe undurchdringlichen Energieschild geschützt. Es macht also keinen Sinn auf ihn zu schießen, wenn der Schild noch aktiv ist. Von Zeit zu Zeit erscheinen KI-gesteuerte Fahrzeuge, sogenannte Wächter, an verschiedenen Punkten des Schlachtfelds, um den Ingenieur zu unterstützen. Zerstörte Wächter hinterlassen eine Plasmaladung, die ihr aufsammeln und bei Generatoren abliefern müsst. Diese sind nicht durch Beschuss, sondern nur durch Überladung zerstörbare Energiegebilde, welche an verschiedenen Punkten der Karte erscheinen und deren Ort jedes Mal wechselt. Sie erzeugen auch den schützenden Schild des Ingenieurs.

    Die Windhunde sammeln das Plasma und nutzen es, um Generatoren zu überladen und dadurch den Schild des Ingenieurs für einige Zeit auszuschalten. Generatoren aufseiten der Windhunde zu überladen, funktioniert wie das Erobern einer Basis in Zufallsgefechten. Je mehr Fahrzeuge sich im Eroberungskreis befinden, desto schneller geht es.

    Generatoren haben zwei Zustände: aktiv und inaktiv. Wenn Generatoren auf der Karte erscheinen, sind sie immer inaktiv und haben eine gemeinsame Aktivierungszeit. Die Windhunde können einen Generator nur überladen, wenn er aktiv ist.

    Wenn ihr zum ersten Mal eine Plasmaladung aufsammelt, wird eurem gesamten Team eine bestimmte Anzahl an SP wiederhergestellt. Wenn ihr Plasma dabei habt, erhöht sich der Schaden, den ihr an von Krieger anrichtet, also versucht keine Ladung zu übersehen.

    Sobald der Blitzträger auf E 110 seinen Schutzschild verloren hat, könnt ihr für eine kurze Zeit vollen Schaden an ihm verursachen. Denkt daran, eure einzigartigen Kampffähigkeiten zu benutzen! Danach wird der Schild wiederhergestellt und ihr müsst den nächsten Generator überladen und dadurch zerstören. Der Schaden, den ihr bei aktiviertem Schild verursacht, ist stark reduziert, aber er erhöht sich mit jedem Generator, der durch Überladen zerstört wird.

    Nach dem Überladen und der daraus resultierenden Zerstörung des letzten Generators, wird der Schild auf von Kriegers Kampfmaschine permanent ausgeschaltet. Nutzt diese Gelegenheit, um die Sache zu beenden. Wenn die Zeit jedoch abläuft und der Blitzträger immer noch funktionstüchtig ist, wird von Krieger gewinnen. Im letzten Abschnitt des Gefechts müsst ihr also an euer Limit gehen!

    Denkt daran, dass der Blitzträger auf E 110 eine neue Fähigkeit hat: Teleportation. Diese erlaubt es dem Ingenieur, sich mit etwas Verzögerung an einen ausgewählten Punkt auf der Karte zu teleportieren. Wenn der Schutzschild jedoch verschwindet, ist die Teleportation nicht länger verfügbar und nach der Zerstörung durch Überladen des vierten Generators ist die Fähigkeit blockiert.

    Um als Sieger hervorzugehen müssen die Windhunde in ihren Schlachtrossen als eingeschweißtes Team zusammenarbeiten. Kämpft in Rudeln aus drei oder vier Fahrzeugen, zerstört die Wächter, die den Blitzträger auf E 110 unterstützen, sammelt Plasma und behaltet die Uhr im Blick. Koordiniert eure Bemühungen, da die Chance eines einzelnen Fahrzeugs, den Ingenieur zu besiegen, gleich Null ist!

    Bleibt mit Discord in Verbindung und erkämpft euch euren Weg zum Sieg - Geht in den offiziellen Discord-Kanal von World of Tanks in eurer Sprache und erstellt Züge. Kämpft an der Seite neuer Teamkameraden, um die beste Chance auf den Sieg zu haben. Es ist außerdem eine tolle Möglichkeit zum Reden, um Neuigkeiten rund um das Spiel zu erhalten, von Community-Events zu erfahren und um Züge für Zufallsgefechte oder Events zu bilden.

    Meldet euch bei Discord an

    Der Blitzträger auf E 110

    Um im gefährlichen und mächtigen Blitzträger auf E 110 zu kämpfen, benötigt ihr einen Schlüssel. Es gibt drei Wege, ihn zu erhalten:

    1. Schließt einen speziellen Auftrag in Zufallsgefechten ab, um einen Schlüssel zu erhalten. Der Auftrag wird mit Beginn des Events am 27. September um 11:00 Uhr MESZ (UTC+2) verfügbar und bleibt bis zum 4. Oktober um 11:00 Uhr MESZ (UTC+2) aktiv.
    2. Ihr könnt euch Schlüssel auch verdienen, indem ihr im Event spezielle Windhundaufträge abschließt.
    3. Schlüssel werden während des Events auch als Teil von Paketen im Premium-Laden verfügbar sein.

    Es wird keinerlei Vergütung für ungenutzte Schlüssel geben, wenn die Prime Time am 11. Oktober um 11:00 Uhr MESZ (UTC+2) endet.

    Der Blitzträger auf E 110 ist ein ausgezeichneter Jagdpanzer mit überwältigender Feuerkraft. Von Max von Krieger entworfen, ist dieses unglaubliche Wunder der Technik mit einem Geschütz ausgestattet, das über einen Selbstlader verfügt. Ein Durchschlagstreffer kann die Windhundfahrzeuge mehr als die Hälfte ihres SP-Vorrats kosten. Darüber hinaus verfügt der Blitzträger auf E 110 über vier zusätzliche Kampffähigkeiten (drei aktive und eine passive).

    Interaktives Bild. Fahrt mit dem Mauszeiger über die Kampffähigkeit des Fahrzeugs, um weitere Informationen einzublenden.
    Blitzträger auf E 110
    Blitzträger auf E 110
    Kampffähigkeit
    Gungnir
    Gungnir
    Ein Schuss, der gegnerischen Fahrzeugen beträchtlichen Schaden zufügt.
     
    EMP-Projektil
    EMP-Projektil
    Ein Schuss mit einer Hochspannungsladung, der Gegner verlangsamt und betäubt. Setzt Generatorüberladungspunkte von beschädigten Fahrzeugen zurück.
    EMP-Explosion
    EMP-Explosion
    Eine Energieladung, die den gesamten Bereich um das Fahrzeug abdeckt. Betäubt alle Gegner im Einschlagbereich und verursacht Schaden bei den nächsten Fahrzeugen. Dringt durch alle Hindernisse hindurch und setzt Generatorüberladungspunkte von beschädigten Fahrzeugen zurück.
    Teleportation
    Teleportation
    Erlaubt es dem Fahrzeug, nach einer Verzögerung an den ausgewählten Ort auf der Karte zu teleportieren. Während der Vorbereitung kann das Fahrzeug nicht genutzt werden. Kann nicht eingesetzt werden, während der Schild deaktiviert ist.
    Absorption
    Absorption
    Wenn das Fahrzeug nahe eines Klumpens Plasma steht, beschleunigt es damit die Verdunstung. Wenn sich das Fahrzeug im Moment der Verdunstung des Plasmas in einem Radius von 50 m befindet, wird eine bestimmte Zahl Strukturpunkte wiederhergestellt und die Abklingzeit der Teleportation beschleunigt.

    KI-gesteuerte Wächter sind unabhängig und erscheinen über die Karte verteilt. Ihre Rolle ist es, an den Windhunden Schaden zu verursachen und als Aufklärer für den Blitzträger zu dienen.

    Spielweise

    Auch wenn der Blitzträger auf E 110 unglaublich stark ist und sein Schild den Großteil des erhaltenen Schadens abwehrt, müsst ihr immer im Hinterkopf behalten, dass ihr sieben gefährlichen Windhunden gleichzeitig gegenübersteht. Wenn das gegnerische Team am Ende des Gefechts immer noch die volle Stärke besitzt, habt ihr ein Problem.

    Versucht Gegner zu verwirren, schnappt euch Nachzügler und unterstützt eure Wächter. Lasst nicht zu, dass eure Gegner die Plasmaladungen aufsammeln, welche die Generatoren lahmlegen können. Nutzt all eure Kampffähigkeiten, bleibt ständig in Bewegung und nutzt auf dem Schlachtfeld die neue Fähigkeit „Teleportation“. Schützt die Generatoren, koste es was es wolle, denn sollten die Windhunde alle vier durch Überladen zerstören, wird der Schild dauerhaft verschwinden und ihr werdet verwundbar sein.

    Die Zeit arbeitet für euch. Es ist also nicht notwendig alle Windhunde zu zerstören, um zu gewinnen. Wenn sie in ihrem Ansinnen scheitern, euch zu vernichten, werdet ihr triumphieren!

    Die Sammlungen

    Der Fortschritt in „Die Rückkehr des Waffenträgers“ beinhaltet das Vervollständigen der Windhundsammlung und der Ingenieursammlung mit verschiedenen Elementen und besteht aus vier Abschnitten. Mit dem Sammeln einer bestimmten Anzahl an Elementen und dem Erreichen von Abschnitten erhaltet ihr wertvolle Belohnungen. Nehmt am Event teil und sammelt Anpassungselemente für Fahrzeuge aus der Windhund- und Ingenieursammlung! Um die Fortschrittsanzeige für das Event zu füllen und alle Eventbelohnungen zu erhalten, müsst ihr beide Sammlungen vervollständigen.

    Jeder Anpassungsgegenstand beider Sammlungen ist einzigartig und wird nur einmal vorkommen. Die Sammlung beinhaltet Stile, Tarnungen, Wappen und natürlich die Windhunde und Max von Krieger selbst. Diese Charaktere werden eure Besatzungsmitglieder sein und kommen mit exklusiver Sprachausgabe.

    Jeder Gegenstand der Windhund- oder Ingenieursammlung fügt der Fortschrittsanzeige 1 Punkt hinzu. Der Abschluss aller Abschnitte des Hauptfortschritts bringt euch Belohnungen im Umfang von insgesamt 3000 Anleihen.

    Windhunde
    Ingenieur
    Schriftzug „Hochspannung“
    Einzigartiges Besatzungsmitglied Igor Letov
    Wappen „Nicht unter Lauf stehen“
    Einzigartiges Besatzungsmitglied Elisa Day
    Wappen „Gefahr toxischer Dämpfe“
    Einzigartiges Besatzungsmitglied Armand
    Wappen „Wasser ist leitfähig“
    Tarnmuster „Systemplatine (Aus)“
    Dekor „Blitzwerfer“
    Wappen „Elektrisches Feld“
    Dekor „Isolationsfehler“
    Dekor „Electra“
    Dekor „Vorsicht! Teletank!“
    Schriftzug „Windhunde 2021“
    Schriftzug „Stromschlaggefahr“
    Dekor „Funkenwelle“
    Dekor „T-55 Thunderbolt“
    Schriftzug „Hochspannung 2021“
    Stil „Systemplatine (Ein)“
    Dekor „Beagle“
    Wappen „Gute Jungs“
    Schriftzug „Frostschutz im System“
    Dekor „Geerdeter Mensch“
    Wappen „Elektrolyt“
    Dekor „Wolfsrudel“
    Wappen „Teslaspule“
    Dekor „Herzstück der Maschine“
    Einzigartiges Besatzungsmitglied Max von Krieger
    Dekor „Friedliche Elektronen“
    Wappen „Augenschutz“
    Dekor „MK 197 Gungnir“
    Schriftzug „Vorsicht! Hochspannung!“
    Schriftzug „Helhest“
    Dekor „Gerda“
    Stil „Transduktor (Ein)“
    Dekor „Stromschlagrisiko“
    Tarnmuster „Transduktor (Aus)“
    Dekor „Wir brauchen dich!“
    Wappen „Zerfallrisiko“
    Schriftzug „Wissenschaftslicht“

    Dimensionsportale und Belohnungen

    Für den Abschluss der Eventaufträge sowie das Besiegen des seltenen Blitzträger auf E 220 (mehr dazu in einem kommenden Artikel, haltet die Augen offen!) erhaltet ihr Starter, spezielle Schlüssel zur Aktivierung von Dimensionsportalen. Durch aktivierte Dimensionsportale erhaltet ihr wertvolle Belohnungen, darunter Sammlungsgegenstände.

    Für den Abschluss von Eventaufträgen, während ihr in den Fahrzeugen der Windhundtruppe spielt, erhaltet ihr Windhundstarter. Diese Schlüssel erlauben es euch ein Windhundportal zu aktivieren.

    Es besteht die Chance, dass es einen einzigartigen Gegenstand der Windhundsammlung oder einen garantierten Preis aus der Liste unten enthält:

    • Kreditpunkte
    • Persönliche Reserven
    • Premium-Spielzeit für WoT
    • Verbrauchsmaterial
    • Ausbausätze
    • Garagenstellplätze

    Mit dem Abschluss von Kampfaufträgen des Ingenieurs verdient ihr euch Ingenieurstarter. Diese Schlüssel werden benutzt, um das Ingenieurportal zu aktivieren.

    Auch mit dem Erreichen von bestimmten Meilensteinen des Fortschritts sowie mit Spezialpaketen aus dem Premium-Laden könnt ihr Ingenieurstarter erhalten. Wenn ihr Glück habt, kann das auch bei Aktivierung des Ingenieur- oder Windhundportals geschehen.

    Nach Aktivierung bringt euch das Ingenieurportal einen garantierten Gegenstand aus der folgenden Liste ein:

    • Gold
    • Kreditpunkte
    • Persönliche Reserven
    • Premium-Spielzeit für WoT
    • Ausbausätze
    • Besatzungsbücher

    Wenn die Sterne günstig stehen, könnt ihr sogar noch größere Preise bekommen:

    • Besondere Anpassungsstile und Wappen, die nicht in den Sammlungen des Events enthalten sind
    • Eindrucksvolle, von den Windhunden inspirierte 3D-Stile für Objekt 140, Bat.-Châtillon 25 t und M48A5 Patton

    Aber die tollsten Preise sind die beeindruckenden Premiumpanzer der Stufe VIII, die auch den brandneuen ASTRON Rex 105 mm beinhalten. Neben diesem Raubtier könnt ihr ein Premiumfahrzeug aus der folgenden Liste erhalten:

    Fahrzeugportal

    Zu guter Letzt gibt es ein spezielles Fahrzeugportal, das zur Aktivierung eines Ingenieurstarters bedarf.

    Aus ihm könnt ihr eine besondere Belohnung erhalten: den ASTRON Rex 105 mm, einen brandneuen amerikanischen mittleren Premiumpanzer der Stufe VIII.

    Die angezeigten Parameter gelten für das Fahrzeug mit einer Besatzung, deren Hauptspezialisierungsstufe zu 100 % ausgebildet ist. Einige Fahrzeugdaten können mithilfe des Kommandantenbonus auf die Hauptspezialisierungsstufe, Besatzungsvorteilen und -fertigkeiten sowie besonderen Spielgegenständen weiter verbessert werden.

     

    Technische Daten
    Feuerkraft
    Überlebensfähigkeit
    Beweglichkeit
    ASTRON Rex 105 mm
    VIII
    Mittlerer Schaden
    320/320/420 SP
    Mittlere Durchschlagskraft
    190/250/53 mm
    Strukturpunkte
    1300 SP
    Höchstgeschwindigkeit vorwärts / rückwärts
    52/30 km/h
    Kommandant (Funker, Ladeschütze)
    Richtschütze (Ladeschütze)
    Fahrer
    Feuerkraft
    Mittlerer Schaden
    320/320/420 SP
    Munition
    30 Stück
    Mittlere Durchschlagskraft
    190/250/53 mm
    Dauer für vollständiges Nachladen
    34 s
    Streuung auf 100 m
    0,43 m
    Granaten im Magazin
    5 Stück
    Zielerfassung
    2 s
    Zeit zum Laden zwischen den Schüssen
    4 s
    Granatentypen
    Granatengeschwindigkeit
    AP
    945 m/s
    APCR
    1181 m/s
    HE
    945 m/s
    Überlebensfähigkeit
    Tarnung des sich bewegenden Fahrzeugs
    10,66/2,11 %
    Strukturpunkte
    1300 SP
    Tarnung des unbewegten Fahrzeugs
    14,19/2,81 %
    Wannenpanzerung
    85/70/50 mm
    Funkreichweite
    745 m
    Turmpanzerung
    220/100/75 mm
    Sichtweite
    390 m
    Turmdrehgeschwindigkeit
    44 °/s
    Beweglichkeit
    Motorleistung
    450 PS
    Leistungsgewicht
    14,5 PS/t
    Wendegeschwindigkeit
    60 °/s
    Höchstgeschwindigkeit vorwärts / rückwärts
    52/30 km/h
       

    Um das Fahrzeugportal zu aktivieren und euch den einschüchternden Jäger zu holen braucht ihr60 Ingenieurstarter. Wenn ihr den Panzer jedoch vorher aus dem Ingenieurportal erhalten habt, wird das Fahrzeugportal inaktiv.

    Bleibt dran, Kommandanten! Mehr Details und genaue Werte werden bald in unserem speziellen Ratgeber zum Event erscheinen.

    Schließen