[Update] Saison 3 der gewerteten Gefechte 2019–2020: Holt euch die Jahresbelohnung!

Update (26.03.):

Die Prime Times unter der Woche wurden um zwei Stunden verlängert. Sie beginnen nun eine Stunde früher um 13:00 Uhr MEZ und laufen eine Stunde länger bis 03:00 Uhr MEZ. Der Artikel enthält bereits die aktualisierten Informationen. Die Prime Times an Wochenenden bleiben unverändert.

Hallo, Kommandanten!

Euer Kampferlebnis in einem der kompetitivsten Modi in World of Tanks neigt sich schließlich dem Ende zu. Es erwartet euch die dritte und gleichzeitig letzte Saison der gewerteten Gefechte 2019–2020. Damit wird der ganze Zyklus aus drei herausfordernden Saisons abgeschlossen, der fast ein Jahr gedauert und euch die Chance auf den großen Hauptgewinn versprochen hat!

Es könnte nicht mehr auf dem Spiel stehen. Nach Abschluss der letzten Saison erhaltet ihr abhängig von der Anzahl der verdienten Rangmarken eure Jahresbelohnung. Spielt hart, kämpft noch härter und holt euch den einzigartigen  IX Kampfpanzer 50 t  und einen Haufen anderer wertvoller Preise!

Saisontermine

16. März 2020, 14:00 Uhr MEZ – 6. April 2020, 03:00 Uhr MESZ

Prime Times

Unter der Woche
13:00 Uhr – 03:00 Uhr MEZ (EU1-Server)
An Wochenenden
10:00 Uhr – 02:00 Uhr MEZ (EU1-Server)

Was ist neu?

Der grundlegende Spielstil dieser Saison wird sich im Unterschied zu den vorherigen Kämpfen nicht bedeutend verändern. Allerdings haben wir euer Feedback sorgfältig analysiert und einige leichte Veränderungen eingeführt, um die gewerteten Gefechte noch unterhaltsamer zu gestalten. Gehen wir ins Detail.

  • Rollenerfahrung: Eine neue Fahrzeugrolle

Kleine Erinnerung: Die Rollenerfahrung wurde für die gewerteten Gefechte eingeführt, um eure Spielweise mit euren Lieblingspanzern zu verfeinern. Sie wird nach jedem Gefecht abhängig von eurer Leistung (Schaden, zerstörte Gegner, usw.) und eurem Spielstil auf dem Schlachtfeld verdient.

Bislang haben wir sieben grundlegende Fahrzeugrollen in den Gefechten eingeführt. In Saison 3 fügen wir eine neue Rolle hinzu – vielseitiges Angriffsfahrzeug. Diese Kategorie umfasst mittlere Panzer mit niedriger Beweglichkeit und solider Panzerung. Sie eignen sich insbesondere für den Kampf auf nahe bis mittlere Entfernung und Fahrzeugen mit der Rolle „Verteidiger“ bieten sie eine großartige Unterstützung. Um möglichst viele Rollen-EP zu verdienen, müssen vielseitige Angriffsfahrzeuge:

  • Schaden abwehren.
  • Panzer innerhalb der Sichtweite beschädigen.

Die folgenden Panzer können als typische Vertreter der neuen Kategorie der Rollen-EP betrachtet werden: Das  X Objekt 430U, der  X E 50 Ausf. M und der X M48A5 Patton.

  • Optimierung des Matchmakers

Der Matchmaker soll sicherstellen, dass nur vergleichbare und wettbewerbsfähige Teams zusammen ins Gefecht geschickt werden. Um ein angenehmeres Spielumfeld zu gewährleisten, haben wir den Matchmaker so optimiert, dass Radfahrzeuge nicht gegen Panzer auf Ketten antreten. Als Ergebnis wird es weniger Gefechte geben, in denen das eine Team über ein Radfahrzeug verfügt und das andere nicht.

  • Überarbeitung der Mechanik von EP-Einkünften für die Zerstörung von Gegnerfahrzeugen

Die Menge an EP, die ihr für zerstörte Fahrzeuge erhaltet, hängt nun vom Gesamtschaden ab, den ihr diesem Gegner zufügt. Die höchste Menge an EP erhaltet ihr nur dann, wenn der gesamte Schaden am zerstörten Fahrzeug allein von euch verursacht wurde.

Jahresbelohnungen

Lasst uns nun über das verlockendste Thema sprechen – die Jahresbelohnungen! Je mehr Marken ihr in den drei Saisons anhäuft, desto besser die erhaltene Jahresbelohnung. Abhängig von eurer Leistung könnt ihr euch folgende Gegenstände holen:

  • Kleine Belohnung für 4 Rangmarken. Enthält persönliche Reserven und einen besonderen Stil „Gewertet Klassisch, Variante 3“.
  • Standardbelohnung für 7 Rangmarken. Enthält das innovative Ladesystem und einen besonderen Stil „Gewertet Klassisch, Variante 2“.
  • Erweiterte Belohnung für 10 Rangmarken. Enthält den einzigartigen Kampfpanzer 50 t, innovatives Ladesystem, Stabilisierungssystem und einen besonderen Stil „Gewertet Klassisch, Variante 1“.
  • Maximale Belohnung für 17 Rangmarken. Enthält den einzigartigen Kampfpanzer 50 t, innovatives Ladesystem, Stabilisierungssystem, Lüftungssystem und einen besonderen Stil „Gewertet Klassisch, Variante 1“.

Die Jahresbelohnung, auf die ihr aktuell Anspruch habt, wird in eurer Garage angezeigt, abhängig von der Anzahl an Rangmarken, die ihr in allen drei Saisons verdient habt.

Selbstverständlich sehnen sich alle Kommandanten nach dem Kampfpanzer 50 t, einem mittleren deutschen Panzer der Stufe IX. Es handelt sich um ein wendiges Fahrzeug, das über eine solide Panzerung verfügt und sich durch tolle Dynamik und eine gute Kombination aus Alphaschaden und DPM auszeichnet. Sein extravagantes Design ist für deutsche Panzer außergewöhnlich. Dieser Panzer darf in eurer Panzersammlung nicht fehlen und wird sicherlich für einige neidische Blicke anderer Kommandanten sorgen!

Technische Daten
Feuerkraft
Überlebensfähigkeit
Beweglichkeit
Kampfpanzer 50 t
IX
Mittlerer Schaden
320/320/420 SP
Mittlere Durchschlagskraft
268/310/53 mm
Struktur
1750 SP
Höchstgeschwindigkeit vorwärts / rückwärts
60/20 km/h
Kommandant (Funker)
Fahrer
Richtschütze
Ladeschütze
Feuerkraft
Mittlerer Schaden
320/320/420 SP
Geschütznachladezeit
8,4 Sek.
Mittlerer Schaden je Minute
2284,8 SP/Min.
Munition
50 Stück
Mittlere Durchschlagskraft
268/310/53 mm
Zielerfassung
2 Sek.
Streuung auf 100 m
0,33 m
Höhenrichtbereich des Geschützes
-8/17°
Granatentypen
Fluggeschwindigkeit der Granate
APCR
1478 m/s
HEAT
1173 m/s
HE
1173 m/s
Überlebensfähigkeit
Tarnung des sich bewegenden Fahrzeugs
12,65/2,51 %
Struktur
1750 SP
Tarnung des unbewegten Fahrzeugs
16,87/3,34 %
Wannenpanzerung
120/40/20 mm
Funkreichweite
750 m
Turmpanzerung
250/40/30 mm
Sichtweite
400 m
Beweglichkeit
Motorleistung
900 PS
Leistungsgewicht
18 PS/t
Wendegeschwindigkeit
38 °/Sek.
Höchstgeschwindigkeit vorwärts / rückwärts
60/20 km/h
   

Das finale Angebot an Belohnungen enthält ebenfalls den brandneuen einzigartigen 2D-Stil „Gewertet Klassisch“, der eurem Konto auf Dauer gutgeschrieben wird und in drei Varianten verfügbar ist. Seht sie euch an.

Eure gesammelten Rangmarken könnt ihr gegen die entsprechende Jahresbelohnung einlösen, auch wenn ihr es in der anstehenden Saison in keine der Ligen schafft.

Außerdem habt ihr Anspruch auf Belohnungen für das Erreichen der Divisionen. Diese haben sich seit Saison 2 nicht verändert. Unter den Saisonbelohnungen erwartet euch ein einzigartiger 2D-Stil für Fahrzeuge der Stufe X, einer pro Liga. Um ihn zu behalten, werdet ihr an künftigen Saisons der gewerteten Gefechte teilnehmen müssen. Werft einen Blick in den Gewertete-Gefechte-Ratgeber, um euer Gedächtnis hinsichtlich der verfügbaren Belohnungen aufzufrischen.

Wie kann ich meine Jahresbelohnung erhalten?

Keine Sorgen, die Jahresbelohnung wird eurem Konto automatisch innerhalb von zwei Wochen nach Abschluss von Saison 3 gutgeschrieben. Ihr müsst euch nur in den Spielclient anmelden. Verbleibende Rangmarken werden nach dem folgenden Kurs in Anleihen umgerechnet:

1 Rangmarke = 500 Anleihen

Die Vergütung findet automatisch innerhalb von zwei Wochen nach Ende der Season 3 statt.

BEISPIEL: In allen drei Saisons der gewerteten Gefechte 2019–2020 habt ihr 15 Rangmarken verdient. In diesem Fall erhaltet ihr die erweiterte Jahresbelohnung, die 10 Rangmarken kostet. Die verbliebenen 5 Rangmarken werden innerhalb von zwei Wochen nach Ende der Saison 3 mit 2500 Anleihen vergütet.

Viel Glück in der letzten Saison der gewerteten Gefechte, Kommandanten! Unternehmt einen letzten Vorstoß, um Rangmarken zu verdienen, und holt euch einzigartige Belohnungsfahrzeuge und andere Preise, solange es noch geht!

Schließen