Pz.Kpfw. B2 740 (f): Ein Baguette, das zum Brötchen wurde

Kommandanten!

Die deutschen Truppen erbeuteten viele verschiedene Panzer der diversen Nationen auf ihrem Weg durch Europa. Einige davon wurden mit großem Erfolg umgerüstet und nahtlos in die deutschen Streitkräfte integriert. Andere, wie der französische B1 bis, machten Ärger. Das französische Design war nicht wirklich kompatibel mit dem, was die deutschen Ingenieure zu bieten hatten. Daher wurden die meisten der über 150 Panzer, die nach der Besetzung Frankreichs in deutsche Hände fielen, entweder zu Ausbildungszwecken verwendet, in Flammpanzer umgewandelt oder einfach so belassen, wie sie waren. Dennoch haben sie alle einen neuen Namen bekommen und sind heute als IV Pz.Kpfw. B2 740 (f) bekannt.

In World of Tanks bietet dieser eingedeutschte französische schwere Panzer eine Panzerung, die kaum ein gleichwertiger Gegner durchdringen kann, eine hervorragende Zielerfassungszeit, mit der man die richtigen Ziele trifft, und eine schnelle Feuerrate. Seht euch über den Fahrzeugvergleich in der Panzerkunde an, wie sich die deutsche Version gegen ihr französisches Gegenstück hält und fügt eurer Sammlung einen tollen Unterstützer hinzu.

Pz.Kpfw. B2 740 (f) – Angebote

Verfügbar vom 2. Februar um 06:00 Uhr MEZ bis zum 4. Februar um 06:00 Uhr MEZ (UTC+1)

Paketinhalt Pz.Kpfw. B2 740 (f) 100 % ausgebildete Besatzung Garagenstellplatz Gold Premium-Spielzeit für World of Tanks 5x-EP-Aufträge Persönliche Reserve: +200 % Besatzungs-EP für 2 Stunden Rabatt
Paket kaufen

 

Ausrücken!

Schließen