Die Kunst des Sieges: Testet das neue Spielevent!

Grüße, Kommandanten!

Am 21. Januar beginnt der Test des neuen, experimentellen Spielevents „Die Kunst des Sieges“ auf dem Sandbox-Server. Hierbei handelt es sich um eine brandneue Aktivität in World of Tanks. Wir sind schon sehr gespannt darauf, eure Meinungen zu hören. Wir sind noch in der Feinabstimmung für das Konzept des Events und ziehen noch die letzten Schrauben der Spielmechanik fest. Dabei benötigen wir das Feedback von unseren Spielern. Teilt uns eure Eindrücke mit und lasst uns eure Vorschläge hören. Mit eurer Hilfe möchten wir verstehen, wie die Zukunft dieses Events aussehen könnte, um sein Potential besser einschätzen zu können.

Bei „Die Kunst des Sieges“ kämpfen zwei Teams in Fahrzeugen der Stufe X. Sieben Panzerkommandanten müssen die Fahrzeuge des Strategen zerstören oder seine Basis einnehmen. Ihnen steht der Stratege gegenüber, ein Spieler, der alle Fahrzeuge der Panzerkommandanten zerstören oder ihre Basis einnehmen muss, um zu gewinnen. Der Stratege kann ein Fahrzeug direkt kontrollieren sowie eine Einheit verbündeter Fahrzeuge mit KI-Unterstützung.

Macht mit beim Test!

Die Kunst des Sieges: Sandbox-Test

21. bis 28. Januar 2021

Wir laden euch ein, mit uns zusammen einzuschätzen, wie gut unsere Ideen umsetzbar sind. Dazu brauchen wir engagierte und enthusiastische Spieler, die uns bei diesem Test unterstützen*.

Das ist auch für uns Neuland, also lasst es uns zusammen erforschen! Die Zukunft dieses Projekts wird zum Großteil von eurem Feedback abhängen.

Um am Test teilnehmen zu können, müsst ihr vor dessen Beginn schon mindestens 1 Jahr lang World of Tanks gespielt haben und Erfahrung mit Fahrzeugen der Stufe X besitzen.

WICHTIG

Damit ihr am Test teilnehmen könnt, reicht bitte eine vorläufige Bewerbung ein. Wir werden überprüfen, ob ihr den oben angegebenen Kriterien entsprecht. Wenn die Bewerbung befürwortet wird, erhaltet ihr per E-Mail eine besondere Einladung mit Zugang zur Sandbox. Überprüft regelmäßig eure E-Mail und bereitet euch auf spannende Gefechte vor!

Bitte denkt daran, dass das Einreichen einer Bewerbung nicht automatisch eine Teilnahme am Test garantiert, unabhängig von eurer Spielerfahrung und dem Erstellungsdatum eures Kontos.

Allgemeine Beschreibung

  • Die Gefechte werden in Fahrzeugen der Stufe X bestritten.
  • Ein Team von sieben Panzerkommandanten stellt sich einem Strategen, der sieben KI-gesteuerte Fahrzeuge in Echtzeit kontrolliert. Vor Beginn des Gefechts kann der Stratege an vorgeschlagenen Schlüsselpositionen defensive Strukturen auf der Karte platzieren.
  • Um das Gefecht als Stratege bestreiten zu können, müsst ihr im Spiel als Panzerkommandant eine bestimmte Anzahl Aufklärungsberichte verdienen. Hierbei handelt es sich um eine besondere Spielwährung, die über Gefechte im Event verdient wird.
  • Die Gefechtsdauer beträgt bis zu 15 Minuten.
  • Gefechte werden auf den folgenden Karten ausgetragen: Bergpass, Klippe, Kloster, Steppen und Siegfriedlinie. Diese werden nacheinander freigeschaltet. Am ersten Tag des Spielevents werden die Gefechte auf den Karten Bergpass und Klippe ausgetragen. Am zweiten Tag kommt auch Kloster hinzu. Ab dem dritten Spieltag sind alle 5 Karten verfügbar.
  • Als Stratege überwacht ihr den Gefechtsverlauf aus der Vogelperspektive. Ihr fliegt über die Karte und kontrolliert mehrere Fahrzeuge gleichzeitig.
  • Der Stratege kann die Kontrolle eines beliebigen Fahrzeugs seiner Einheit übernehmen und es wie ein normaler Panzerkommandant in der Third-Person-Ansicht steuern.

Ziele

Jedes Team verfolgt sein eigenes Ziel:

  • Die Panzerkommandanten müssen alle Fahrzeuge des Strategen in der vorgegebenen Zeit zerstören oder seine Basis einnehmen. Die Defensivstrukturen des Strategen müssen für den Sieg nicht zerstört werden.
  • Der Stratege muss alle Fahrzeuge der Panzerkommandantenin der vorgegebenen Zeit zerstören oder ihre Basis einnehmen.
WICHTIG

Die Zeit für die Basiseroberung ist nicht von der Anzahl der Fahrzeuge abhängig! Die Zeit zur Eroberung der Basis beträgt 1 Minute, sowohl für die Panzerkommandanten als auch für die Fahrzeuge des Strategen.
  • Wenn keins der beiden Teams in der vorgegebenen Zeit seine Ziele erreicht, endet das Gefecht in einem Unentschieden.

Als Panzerkommandant spielen

Um zu gewinnen müssen die Panzerkommandanten zusammenarbeiten und als Team agieren. Zerstört alle Fahrzeuge des Strategen und achtet auf die Defensivstrukturen, die diese nutzen können. Die Artillerie, Bunker und Wachtürme können für ziemliche Kopfschmerzen sorgen. Sie müssen aber nicht zerstört werden, um das Spiel zu gewinnen.

Unabhängig davon, ob die Panzerkommandanten gewinnen oder verlieren, erhält das Team Aufklärungsberichte, eine besondere Spielwährung, die auf die Teammitglieder aufgeteilt wird. Für einen Sieg erhaltet ihr mehr Aufklärungsberichte als für eine Niederlage. Je mehr Basiserfahrung ihr verdient, desto mehr Aufklärungsberichte erhaltet ihr. Aufklärungsberichte sind erforderlich, um das Gefecht als Stratege bestreiten zu können.

Als Stratege spielen

Der Stratege befehligt eine Einheit von sieben KI-gesteuerten Fahrzeugen der Stufe X. Jedes Fahrzeug kann alleine gegen den Gegner kämpfen, doch ohne die passenden Befehle des Strategen im rechten Moment (Angriff, Verteidigung der Basis usw.) wird es nicht besonders effektiv sein.

Defensivstrukturen

Der Stratege hat diverse Defensivstrukturen zu seiner Unterstützung:

Wachtürme helfen, den Gegner auf Distanz zu entdecken, ohne dabei von den Panzerkommandanten entdeckt zu werden.

Bunker mit Anti-Panzer-Maschinengewehren teilen Schaden aus, können hervorragend externe Module ausschalten und stellen eine große Gefahr für leicht gepanzerte Fahrzeuge dar.

Artillerie schießt wie normale Geschütze im direkten Richten, verursacht beachtlichen Schaden und kann den Vormarsch langsamer Fahrzeuge stark behindern.

Die Defensivstrukturen können nicht direkt gesteuert werden, ihr könnt aber deren Position an bestimmten Schlüsselpositionen vor Beginn des Gefechts auswählen.

Als Stratege Fahrzeuge kontrollieren

Erteilt euren Fahrzeugen Befehle und schickt sie dorthin, wo ihr sie haben wollt. Ihr könnt auch die direkte Kontrolle über ein Fahrzeug eurer Einheit übernehmen und aus der strategischen Übersicht in die Third-Person-Ansicht wechseln. Ein komplexes taktisches Manöver zum richtigen Zeitpunkt oder das Verhindern des Verlustes bestimmter Einheiten kann euch helfen, das Schlachtenglück zu wenden.

Platzieren Sie die Defensivstrukturen an günstigen Positionen, arrangieren Sie die Fahrzeuge weise und erteilen Sie ihnen die Befehle im richtigen Moment. Denken Sie immer daran, der Sieg hängt nur von Ihnen ab!

Sobald die Panzerkommandanten die gesamte Einheit zerstört oder die Basis eingenommen haben, ist das Gefecht automatisch verloren.

Vorbereitung ihrer Einheit und Auswahl der Fahrzeuge

Der Stratege erstellt seine Einheit aus den Fahrzeugen in seiner Garage. Alle 7 Plätze müssen mit Fahrzeugen der Stufe X besetzt sein. Dabei müsst ihr bedenken, dass jeder Platz eigene Einschränkungen hinsichtlich des Fahrzeugtyps hat!

Im Gefecht wird jedes Fahrzeug eine Seriennummer erhalten, damit ihr mit der entsprechenden Zahlentaste schnell zu einem beliebigen Fahrzeug wechseln könnt. Ihr könnt mehrere Fahrzeuge gleichzeitig kontrollieren und diesen sogar Gruppen zuweisen.

WICHTIG

Um das Gefecht zu betreten, müssen alle ausgewählten Fahrzeuge der Stufe X repariert, mit Besatzungen ausgestattet und aufmunitioniert sein. Sie dürfen sich auch nicht in anderen Gefechten befinden. Diese Regel gilt ebenso für Panzerkommandanten, die das Gefecht betreten wollen.

Platzierung der Fahrzeuge vor dem Gefecht

Während des Countdowns kann der Stratege seine Fahrzeuge und Defensivstrukturen an Schlüsselpositionen platzieren oder die Funktion „Automatische Platzierung“ nutzen, um sie automatisch zu verteilen. Wenn bis Ablauf des Countdowns noch nicht alles platziert wurde, werden die verbleibenden Strukturen und Fahrzeuge zufällig verteilt.

Schaut diese Wochenende vorbei, um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen

Schaut uns am Samstag, den 16. Januar um 14:00 MEZ (UTC+1) im offiziellen Twitch-Kanal von World of Tanks (EN oder DE) zu, um einen exklusiven ersten Eindruck vom Spielevent „Die Kunst des Sieges“ zu erhalten. Auch Circon (EN) und Mailand (DE) werden zur gleichen Zeit streamen. Wir freuen uns darauf, euch im Chat zu sehen! 

Tretet dem Sandbox-Test von „Die Kunst des Sieges“ bei, Kommandanten! Eure Unterstützung bei der Entwicklung dieses innovativen Modus ist wirklich unverzichtbar. Lasst ihn uns gemeinsam erkunden!

Schließen