Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Wählt euren Spielclient aus SD und HD (Beta)

Kommandanten,

Ab dem Update 9.8 könnt ihr aus zwei Arten des Spielclients wählen: Standard-Client (SD) und HD-Client (Beta). Diese Feature ist während des öffentlichen Tests verfügbar.

Standard-Client (SD) – eine neue Version des Spielclients von World of Tanks. Er benötigt weniger Festplattenspeicher, weil die hochauflösenden Texturen der Fahrzeuge nicht enthalten sind. Die SD-Version braucht daher auch nicht so lange zum Aktualisieren und erlaubt euch, schneller ins Spiel zu gelangen.

HD-Client (Beta) – dieser Client enthält Texturen von Objekten in allen Auflösungen, einschließlich der höchsten Qualität. Der Spielinhalt ist derselbe wie im SD-Client.

Beachtet bitte, dass die HD-Version ein 64-Bit-Betriebssystem voraussetzt.

Der Spielinhalt ist in beiden Clients identisch. Zum Beispiel sind die in HD modellierten Fahrzeuge sowohl im Standard-Client (SD) als auch im HD-Client (Beta) verfügbar. Der Unterschied liegt letztendlich in der Texturauflösung und dementsprechend auch im benötigten Festplattenspeicher.

Der HD-Client ist empfohlen, um das volle Spielgefühl genießen zu können, doch diese neue Möglichkeit gibt euch mehr Flexibilität, wenn ihr das Spiel aktualisiert. Außerdem gibt es neuen Spielern die Chance, World of Tanks auszuprobieren, ohne viel herunterladen und installieren zu müssen.

Clienttyp während der Installation auswählen

Momentan sind die Screenshots nur in Englisch verfügbar.

Wenn ihr die Testversion von Update 9.8 installiert, werdet ihr aufgefordert, einen Spielclient zum Installieren auszuwählen.

Die Auswahl des Spielclienttyps hat keine permanenten Auswirkungen und kann stets geändert werden. Um ihn zu ändern, müsst ihr den Launcher starten und die gewünschte Client-Version auswählen.

Sobald ihr eure Wahl bestätigt, lädt der Launcher entweder die benötigten Dateien herunter (wenn ihr von SD auf HD wechselt) oder bei der Auswahl der SD-Version (wenn ihr von HD auf SD wechselt) werden keine zusätzlichen Dateien heruntergeladen. Außerdem verkleinert sich der Festplattenspeicherverbrauch des Spielclients.

Fragen und Antworten

Brauchen die jeweiligen Client-Versionen verschiedene Mods?

Diese Änderung dürfte keine Auswirkungen für Mods Dritter haben. Doch wir möchten euch darauf hinweisen, dass das Spiel bei der Verwendung von Mods möglicherweise nicht einwandfrei läuft.

Muss ich den Spielclienttyp immer neu auswählen, wenn das Spiel aktualisiert wird?

Der Launcher lädt nur die Updates für den installierten Spielclienttyp aus. Aber ihr könnt den Typ nach der Installation ändern.

Um wie viel schrumpft die Größe des Spielclients, wenn der SD-Client ausgewählt ist?

Der installierte Spielclient schrumpft um etwa 6 GB. Beim Herunterladen des Clients werden 3 GB weniger benötigt.

Warum ist ein „Beta“ nach dem Namen des HD-Clients?

Momentan ist der HD-Client in der Beta, da noch nicht alle HD-Inhalte des Spiels verfügbar sind und noch entwickelt werden.

 

Ausrücken!

Schließen