Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Deutsche Panzer im Update 8.5

Title

Mit dem kommenden Update 8.5 werden dem deutschen Forschungsbaum sechs neue Fahrzeuge hinzugefügt! Wir präsentieren euch hier eine kleine Übersicht der neuen Fahrzeuge, die bald ihren Platz auf unseren Schlachtfeldern einnehmen werden.


VK 2001 (d): Mittlerer Panzer der Stufe IV

Dies ist ein dynamischer Panzer mit vernünftiger Geschwindigkeit. Dank seines leistungsstarken Fahrwerks kann dieser Panzer auf der Stelle wenden. Er ist an den Seiten gut gepanzert. Ein treffsicheres Geschütz ermöglicht dem VK 20.01 (d) eine einfache Manöverschlacht gegen gleichstufige Gegner.

VK 3001 (d): Mittlerer Panzer der Stufe VI


Dieser Panzer wird alle Anhänger des dynamischen Gameplays begeistern, das typisch ist für mittlere Panzer. Ein genaues Geschütz, eine vernünftige Panzerungsneigung, seine hohe Geschwindigkeit und die Wendigkeit sind die Hauptvorteile dieses neuen deutschen, mittleren Panzers. Der Panzer wird in der Lage sein, dem Gegner den Kopf zu „verdrehen“ und ihm dabei an den Seiten und am Heck Schaden zuzufügen. Aufgrund einer fortschrittlichen Turmplatzierung hat der VK 30.01 (d) einige Vorteile beim Beschuss hinter Hindernissen.

Aufkl.Pz. Panther: Leichter Panzer der Stufe VII


Dieses Fahrzeug verfügt über eine hohe Geschwindigkeit und über gute dynamische Eigenschaften. Es ist außerdem wirklich schwer, wodurch es trotz seines Status als leichter Panzer sehr gefährlich bei Rammangriffen ist. Der Panzer kann mit einem Geschütz mit guter Durchschlagskraft ausgestattet werden, das ordentlichen Schaden zufügt und eine hohe Genauigkeit beim Beschuss sowohl im Stand als auch aus der Bewegung aufweist. Wenn ihr den oberen Turm montiert, erhaltet ihr einen größeren Neigungswinkel für euer Geschütz - wodurch der Beschuss in rauem Gelände erheblich verbessert wird. 

Indien-Panzer: Mittlerer Panzer der Stufe VIII


Das Erscheinungsbild dieses Fahrzeugs erinnert euch bestimmt an den Panzer „Löwe“. Der Indien-Panzer wird einer der am schwersten gepanzerten und bewaffneten Panzer seiner Stufe. Er wird seinen Stufenkollegen in Sachen Manövrierfähigkeit jedoch leicht unterliegen. Man sollte beachten, dass die Erforschung dieses Fahrzeugs bis zur Spitzenkonfiguration aufgrund der geringen Anzahl verfügbarer alternativer Module zur Montage auf diesem Panzer recht einfach sein wird.

Leopard PT A: Mittlerer Panzer der Stufe IX


Dieses Fahrzeug ist ein schneller und manövrierfähiger Panzer mit einem genauen und mächtigen Geschütz. Die Reaktionsfähigkeit dieses Panzers ermöglicht es euch, auf einer Karte eine vorteilhafte Stellung einzunehmen. Hierdurch könnt ihr gegnerische Fahrzeuge für das Team einfach aufklären und auch erheblichen Schaden auf großer Entfernung zufügen. Spieler, denen der Jagdpanzer Hellcat gefällt, werden diesen Panzer bestimmt lieben. 

Leopard I: Mittlerer Panzer der Stufe X


Dieses Fahrzeug ist reaktionsfreudiger als sein Vorgängermodell. Der Panzer wird mit dem vermutlich praktischsten Geschütz im Spiel ausgestattet sein - es hat eine hohe Genauigkeit, eine schnelle Zielerfassung und beim Feuern während der Fahrt eine geringe Geschützstreuung. Die Panzerung des Panzers ist ziemlich schwach. Doch dank seiner hohen Geschwindigkeit kann er schnell eine vorteilhafte Stellung einnehmen, aus der er seine Feuerkraft effektiv einsetzen kann.

Erwartet in Bälde darüber hinaus weiter Infos auf derselben “In Entwicklung”-Seite!


Auf welches der neuen Fahrzeuge freut ihr euch am meisten, Kommandanten?

Schließen