Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Vorherrschaft bei World of Tanks!

Kommandanten,

Bei World of Tanks gibt es bald ein neues Ereignis im Spiel: die Vorherrschaft. Dieses Ereignis wird für einen festgelegten Zeitraum laufen und eigene Funktionen und Regeln haben.

Funktionen des neuen spielinternen Ereignisses:

  • Gefechte werden zwischen zwei Teams aus jeweils 15 oder 10 Spielern ausgetragen, abhängig von der Karte.
  • Das Ziel besteht darin, innerhalb der maximalen Spieldauer von 10 Minuten mehr Siegpunkte als das gegnerische Team zu erspielen. Wenn ihr einen gegnerischen Panzer zerstört, erhaltet ihr 1 Siegpunkt, die Eroberung einer Flagge bringt euch, je nach Karte, 5, 10 oder 35 Siegpunkte ein. Eine Schlacht kann auch frühzeitig gewonnen werden, wenn eines der Teams die 150 Siegpunkte erspielt, die für den Sieg erforderlich sind.
 
  • Es sind nur 3 spezielle Fahrzeuge für die Teilnahme an diesem Event erlaubt: AMX 50 B (D), Object 140 (D) und T110E5 (D). Wenn das Fahrzeug eines Spielers zerstört wird, wird das Fahrzeugauswahl-Menü verfügbar.
  • Erobert die Flagge – neben der Zerstörung gegnerischer Panzer kann der Spieler auch Siegpunkte erspielen, indem er Flaggen erobert und sie zu speziellen Zonen auf der Karte bringt. Der Standort der Flaggen wird auf der Minikarte angezeigt.
 
 

  

  • Während des Gefechts sind mehrere Wiederbelebungen erlaubt.

  • Reparaturzonen – es werden Bereiche zur Verfügung stehen, in denen ihr eure Munition auffüllen und euer Fahrzeug reparieren könnt.

 

Bitte beachtet – dieses spielinterne Ereignis befindet sich in der Testphase und die Angaben sind vorläufig. Aspekte dieses Modus können geändert werden.

 

Ausrücken!

Schließen