Besatzung 2.0: Was ist geplant?

Kommandanten!

Zuallererst möchten wir euch für euer Engagement im Sandbox-Test von Besatzung 2.0 ein großes Dankeschön aussprechen. Vielen Dank für euer Feedback, eure Zeit und eure Mitarbeit. Dank der Teilnahme der Community am Sandbox-Test über alle Plattformen hinweg und eurer Meinung konnten wir wichtige Daten und umfangreiches Feedback sammeln.

Was passiert aktuell?

Bislang haben wir im Hinblick auf die Zukunft von Besatzung 2.0 noch keine Entscheidung getroffen. Wir sind aktuell immer noch dabei, die gesammelten Daten auszuwerten, was uns bei den zukünftigen Entscheidungen helfen wird. Wir haben noch viel zu tun und halten euch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden, während wir konkrete Lösungen ausarbeiten.

Wie geht es weiter?

Einer Sache könnt ihr euch sicher sein: das neue Besatzungssystem wird für mindestens ein halbes Jahr nicht auf die Live-Server aufgespielt.

Sobald wir alle Daten ausgewertet haben, benötigen wir Zeit, um mögliche Änderungen auf der Grundlage eures Feedbacks und der gesammelten Informationen auszuarbeiten und zu testen. Alle Entscheidungen im Hinblick auf Besatzung 2.0 werden kommuniziert und gemeinsam mit der Community getestet. Dies war und bleibt die Hauptbedingung für die Veröffentlichung der Funktion.

Wir möchten uns bei allen recht herzlich bedanken, die am Test von Besatzung 2.0 teilgenommen, ihr Feedback geteilt und uns bei der Verbesserung dieser Funktion geholfen haben.

Schließen