Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Die Clankriege legen eine Weihnachts-Waffenruhe ein

Im Winter 1914 legten beide Seiten an der Westfront während des Ersten Weltkriegs zu Weihnachten eine Waffenruhe ein. Sowohl deutsche als auch französische Truppen stellten das Feuer über die Feiertage gänzlich ein, verließen ihre Schützengräben, gingen aufeinander zu, tauschten Geschenke aus, und spielten sogar gemeinsam Fußball.

Wir wollen diesem spektakulären historischen Ereignis mit unserem eigenen Weihnachts-Waffenstillstand für die Clankriege gedenken. Aus diesem Grund werden die Clankriege über die Zeit vom 23. Dezember bis zum 2. Januar angehalten. Auf diese Weise solltet ihr genügend Zeit haben, Weihnachten und Neujahr in Ruhe mit eurer Familie verbringen zu können. Wer trotz Feiertage nicht genug von World of Tanks kriegen kann, der sollte einen Blick in unseren Kalender werfen, um unsere Festtags-Events über Neujahr nicht zu verpassen.

Legt also die Waffen nieder und feiert Weihnachten mit euren Liebsten (…und euren Clankriege-Rivalen)!

Genießt die Weihnachtszeit, Panzerfreunde!

Schließen