Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Wargaming rückt aus zum Schauspielertreffen von Band of Brothers

Wargaming ist stolz, mit dem Sponsoren des in 2015 stattfindenden Treffens der Schauspieler von Band of Brothers, dem einflussreichen historischen Drama von HBO, Teil eines Bildungsauftrags zu übernehmen. Der Sinn des Treffens ist, der World War II Foundation zu helfen. Dies ist eine gemeinnützige Organisation, deren Mission es ist, die Geschichten der damaligen Generation mit Dokumentarfilmen und anderen Projekten zu erhalten.

Als Hauptsponsor wird Wargaming die Stars begleiten, wenn sie drei der wichtigsten historischen Stätten und Museen der Normandie in Gedenken an den 70. Jahrestag des Endes vom zweiten Weltkrieg besuchen.

Vom 5. bis 7. Juni werden sie das Overlord Omaha Beach Museum, das Utah Beach Museum und das Richard D. Winters Leadership Monument in Sainte-Marie-du-Mont in der Normandie in Frankreich besuchen. Alle Events sind für die Öffentlichkeit zugänglich Informationen und Eintrittskarten sind auf der Webseite der World War II Foundation verfügbar.

Sozialprojekte und die laufende Erhaltung von Militärgeschichte sind für Wargaming sehr wichtig. Die Partnerschaft mit der World War II Foundation ist nicht Wargamings erste. Andere globale Projekte sind die Sponsorschaft der USS Iowa, die Bergung der letzten verbleibenden Dornier Do 17 und das Wargaming Education Centre im Tank Museum at Bovington in England. Da Wargaming-Titel sich auf Aspekte von beiden Weltkriegen fokussieren, ist es der Firma wichtig, historisch wichtige Ausstellungen in der ganzen Welt zu erhalten.

War History Online ist ein weltweiter Anführer bei der Bereitstellung von Information zu militärischen Aspekten des 20. Jahrunderts und wird zusammen mit Wargaming diesen Juni die Events in der Normandie unterstützen.

Alle Bilder werden mit freundlicher Genehmigung der World War II Foundation benutzt und zeigen das letztjährige Treffen.

 

Ausrücken!

Schließen