Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

ASAP Video Interview Episode 2, Teil 3

Panzeranhänger,

Alle guten Dinge müssen mal zu Ende gehen. So ist es auch mit unserer Interview-Reihe mit Lead Game Designer Sergey Burkatovsky, den wir über die letzten paar Wochen für euch interviewt haben. Während unserer zahlreichen Q&A-Sitzungen, haben wir ihm im Namen von euch – der Community – eine Menge wichtiger Fragen gestellt. Seine Antworten waren informativ, manchmal überraschend, aber vor allem sehr amüsant mitzuverfolgen!

In dieser letzten Ausgabe unseres Video-Events, tauchen wir erneut ab in die weite Welt von World of Tanks. Um die Fragerunde stilvoll zu beenden, haben wir uns mit Sergey über den Entwicklungszyklus des Spiels, die schweren Entscheidungen von Videospieldesignern beim Einführen neuer visueller Effekte, und Wargamings Position zur Konkurrenz unterhalten. Schaut euch das Video unbedingt in voller Länge an, um Sergeys Erklärungen nicht zu verpassen, wie alle unsere zukünftigen Spiele schon bald miteinander verbunden sein werden!

Beachtet bitte, dass das Video in Englisch ist. Um die übersetzten Untertitel einzuschalten, klickt auf den Knopf mit der Aufschrift „CC“ in der YouTube-Leiste unter dem Video und wählt eure bevorzugte Sprache aus.

Wir hoffen euch hat unser kleiner Video-Ausflug gefallen. Schreibt weiter fleißig in den Foren, hinterlasst uns Feedback und vor allem die Fragen, die euch auf dem Herzen liegen! Wir werden auch weiterhin unser Bestes tun, um euch stets zu Allem in Bezug auf die Entwicklung von World of Tanks zu informieren.

Vielen Dank fürs Zuschauen, Kommandanten!

Schließen