Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

ASAP Video: Game Designer Stanislav Kargin

Panzerfans,

Seit dem letzten ASAP-Video ist es schon eine kleine Ewigkeit vergangen. Einige von euch werden sich noch daran erinnern, wie wir Wargaming CEO Victor Kislyi interviewt haben. Heute wollen wir euch mit einer neuen Ausgabe beglücken, in der wir dieses Mal Game Designer Stanislav Kargin mit unseren Fragen auf die Pelle rücken.

Im Video gibt Stanislav reichlich Auskunft zum Entwicklungsstand von World of Tanks. Wollt ihr wissen, wie die Arbeiten am neuen Tutorial voranschreiten? Oder gehört ihr zu denjenigen, die ebenfalls besorgt der Option zum Kauf von Premium-Munition mit Credits entgegenblicken und etwas Aufmunterung brauchen? Vielleicht wollt ihr auch einfach nur erfahren ob der T-50-2 und VK2801 – zwei der beliebtesten Scouts im Spiel – bleiben wie sie sind, oder doch noch einmal überarbeitet werden? Egal welche Frage nun genau euch auf dem Herzen liegt, im Video beantworten wir sie alle!

Beachtet bitte, dass das Video in Englisch ist. Um die übersetzten Untertitel einzuschalten, klickt auf den Knopf mit der Aufschrift „CC“ in der YouTube-Leiste unter dem Video und wählt eure bevorzugte Sprache aus.

Wir hoffen, dass euch diese Ausgabe von ASAP gefallen hat. Hinterlasst uns bitte einen Kommentar und Feedback im Forum, damit wir unseren Entwicklern eure Anliegen übermitteln können. Eure Rückmeldungen sind uns sehr wichtig, und daher freuen wir uns jedes Mal wenn ihr uns mitteilt, was eurer Meinung nach, gut oder weniger gut funktioniert. Wie immer, werden wir uns Mühe geben auch beim nächsten Mal so viel wie möglich auf eure Fragen einzugehen.

Bis bald bei der nächsten Episode von ASAP, Kommandanten! Wir sehen uns!

Schließen