Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Kurze Serverwartung steht an am 29. Dezember

Balance und Fairness im Spiel sind uns ebenso wichtig, wie euch. Obwohl wir der Meinung sind, dass Selbstfahrlafetten durch ihren andersartigen Spielstil das Gameplay bereichern, verstehen wir jedoch auch, dass zu viele davon in einem der  Teams, das Spiel für die Gegner unangenehm machen können. Sind zu viele Artillerie-Fahrzeuge in einem Gefecht, verlangsamt sich das gesamte Spiel, weil keiner der Beteiligten es wagt, seine Deckung zu verlassen. Dadurch gestalten sich Gefechte mit Fahrzeugen auf den höheren Stufen weniger spannend, als sie sein könnten, weil zu viele Artys darin auftauchen.

Nach einer gründlichen Analyse von gesammelten Daten und Spieler-Feedback, haben wir uns entschieden, eine Änderung diesbezüglich einzuführen. Von nun an wird die Anzahl der in einem Zufallsgefecht auftauchenden SFLs begrenzt sein. Im Moment setzen wir den Wert auf 5 Artillerie-Fahrzeuge pro Team. Selbstverständlich werden wir jedoch die Spiele und euer Feedback weiter im Auge behalten, um zu bestimmen, ob die gefundene Einstellung so schon ideal ist, oder noch weiter angepasst wird.

Um diese Änderung im Spiel zu bewerkstelligen, wird der Server am 29. Dezember von 06:00 Uhr an für ca. 30 Minuten gewartet werden.

Wir hoffen, dass diese Entwicklung sich positiv auf das Spiel auswirken wird, und ihr noch mehr Spaß an World of Tanks habt.

Ab in die Schlacht, Kommandanten!

Schließen