9.20: Gängige Probleme und Lösungen

Kommandanten!

Bei jedem neuen Update kann es leider immer passieren, dass ihr auf technische Probleme stoßt, die euch vom reibungslosen Spielen abhalten. Hier findet ihr mehr Informationen über die Lösung der gängigsten Probleme.

Fehlende Ausrüstung

Fehlende Ausrüstung nach der Veröffentlichung eines Updates, spezifisch Tarnnetze, Scherenfernrohre und Werkzeugkisten. Unserer Erfahrung nach wird dies hervorgerufen durch:

  • Garagen-Mods, die die Illusion schaffen, dass ihr mehr Ausrüstung hattet.
  • Ihr oder jemand mit Zugriff auf euer Konto Ausrüstung verschoben oder verkauft hat.
Ausrüstung wird im Normalfall bei Updates nicht gelöscht, außer es wird in der Änderungsübersicht angeführt.

Beschädigte Spieleinstellungen/-Cache

Bitte löscht den Spielcache (das wird die Spieleinstellungen zurücksetzen):

  1. Drückt die Windows-Taste+R.
  2. Gebt %appdata%\wargaming.net ein.
  3. Löscht den Ordner World of Tanks.

Veraltete Grafikkartentreiber

Bitte stellt sicher, dass ihr den aktualisierten und zertifizierten Grafikkartentreiber verwendet:

NVIDIA AMD

Mods

Mods, insbesondere ältere und veraltete, können eine Menge unnötige Probleme schaffen.

  • Die Mods-Ordner können unter dieser Standard-Adresse gefunden werden: C:\games\World_of_Tanks\res_mods\#.#.#
    • „#.#.#“ entspricht der aktuellen Spielversion.
  • Entfernt alles aus dem Ordner res_mods und erstellt einen leeren Ordner benannt nach der aktuellen Spielversion, in diesem Fall 0.9.20.
Bitte bedenkt, dass Wargaming.net nicht für das Aktualisieren der Mods verantwortlich ist.

Problem nicht gelöst?

Werft einen Blick auf die Hauptseite des Kundendienst-Portals, dort findet ihr bekannte Probleme. Solltet ihr Probleme anderer Art haben, kontaktiert unseren Kundendienst über ein Ticket.

Bitte gebt folgende Informationen an:

WGCheck-Berichte mit Mods werden nicht berücksichtigt. Bitte stellt sicher, dass das Problem ohne Mods und einem neu installierten Spiel-Client weiterhin besteht.
Schließen