Update 1.14: Der Öffentliche Test 2 ist hier!

Kommandanten!

Wir sind jetzt bereit für den nächsten Schritt und laden euch ein, am zweiten Öffentlichen Test von Update 1.14 teilzunehmen. Dort könnt ihr die neueste Version der Feldaufrüstung ausprobieren. Macht beim Test mit und teilt uns eure Eindrücke von dieser angepassten Funktion mit! Erfahrt mehr Details in unserem gesonderten Artikel.

Nehmt am Öffentlichen Test teil und bleibt dran!

  • SO FUNKTIONIERT DER ÖFFENTLICHE TEST
  • TESTCLIENT
SO FUNKTIONIERT DER ÖFFENTLICHE TEST

Neu beim Test? Schaut euch unseren nützlichen Ratgeber zu den Öffentlichen Tests an.

Voraussetzungen: Der Anmeldeschluss war am 4. Juli. Alle Spieler, die sich also vor dem 3. Juli um 22:59 Uhr MESZ angemeldet haben, können am Test teilnehmen.

Feedback: Bitte schreibt euer Feedback und eure Fehlerberichte zur Testversion in den speziellen Thread, welchen ihr in unserem Forum findet.

TESTCLIENT

Wenn ihr über das Wargaming.net Game Center am Test teilnehmen wollt, könnt ihr diesen Link verwenden.

  • Das Wargaming.net Game Center lädt dann alle zusätzlichen Dateien herunter.
  • Fangt an zu spielen

MEHR ÜBER DAS WARGAMING.net GAME CENTER

Patchnotes zum ÖT 2 (nur auf Englisch verfügbar)

Erweitern

Main Changes

Field Modification

The new Field Modification mechanic has been added to the game. It allows players to fine-tune technical characteristics of Tier VI–X vehicles with Elite status.

Conditions of Personal Missions for SPGs

Conditions of some Personal Missions for SPGs have been revised due to the rebalance of SPGs and changes to the HE shell mechanic. Details can be found on the portal.

Changes to Technical Characteristics of the Following Vehicles

The following vehicles have been added to the Frontline mode:

U.S.S.R.

  • Т-54 ltwt. FL
  • T-54 FL

Germany

  • Ferdinand FL
  • Jagdtiger FL
  • E 50 FL

U.S.A.

  • T30 FL
  • M46 Patton FL

France

  • AMX M4 mle. 51 FL

U.K.

  • Conqueror FL

China

  • WZ-111 model 1-4 FL

Japan

  • Type 61 FL

Poland

  • 50TP Tyszkiewicza FL

Sweden

  • Strv 103-0 FL

Changes to Parameters of the Combat Reserves

Recon Flight:

  • The cooldown time has been increased to 260/240/220 s
  • The Recon Flight time has been decreased to 15/17/20 s

Airstrike:

  • The cooldown time has been decreased to 210/190/170 s

Artillery Strike:

  • The strike area radius has been increased to 12 m
  • The number of bombs has been increased to 22/24/32
  • The deployment time has been decreased to 4 s

Minefield:

  • The cooldown time has been increased to 240/220/200 s
  • The maximum stun duration has been decreased to 10 s

Fixed Issues and Improvements

  • Some localization issues have been fixed.
  • Some technical issues have been fixed.
Einklappen
Schließen