Panzer-Post #7

Hallo Panzerfahrende.

Eine recht ruhige Woche nähert sich dem Ende. Wir hoffen, ihr habt die Gelegenheit genutzt und nochmal durchgeatmet, denn die nächste Episode der Frontlinie rückt näher! Bevor ihr euch allerdings zum Dienst meldet, schaut, was es diese Woche auf dem Portal und im Forum alles Neues gab.

Aus der Redaktion

Ausgerückt:

Große Erste-Hilfe-Kästen? Check! Große Ersatzteilkisten? Check! Automatische Feuerlöschsysteme? Check! Seid ihr auch so gut ausgerüstet? Falls nicht, dann schnell noch ein Paar Aufträge erledigt!

Holt euch die Ausrüstung

Lesenswert:

Heute ist Weltfrauentag. Wir wollen die Gelegenheit nutzen einer tapferen Soldatin zu gedenken. Sie steht dabei stellvertreten für alle Frauen, die für ihr Land und ihre Werte kämpfen. Damals wie heute beweisen sie erstaunliche Tapferkeit und müssen allzu oft unglaubliche Opfer bringen.

Wir salutieren

Im Angebot:

Wollt ihr jetzt gleich König sein? Alles was sein Geschütz trifft, gehört zu seinem Königreich. Und wenn es mal nicht gut läuft, sagt einfach „Hakuna Matata “. Denn vergesst nicht, das Leben bei World of Tanks ist ein ewiger Kreis.

Lang lebe der König

Aus der Community

Heiß diskutiert:

Auf dem Supertestserver wird gerade zwischen Köttbullar und Zimtschnecken mit Sechskantschlüssel, kleinem Bleistift und Papierbandmaß an neuen Panzern gebastelt. Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt. Schaut in unser Forum.

Neues vom Supertest: 

Schwedische Mediums Stufe VIII und X

Überarbeitung der schwedischen schweren Panzer

Livestream:

Heute heißt es ein letztes Mal Vollgas geben, denn das „Pedal to the Metal “-Community-Event geht mit einem großartigen Livestream zu Ende. Das solltet ihr nicht verpassen!

Zum Livestream

Aus aller Welt

Panzerweltnachrichten

Mechaniker aufgepasst! Das Kärntner Bunkermuseum in Österreich sucht einen Panzerfahrer. Wir können nicht versprechen, dass World of Tanks spielen als Qualifikation anerkannt wird, aber ein Versuch wäre es doch wert.

Traumjob? Kärntner Bunkermuseum sucht Panzerfahrer (externer Link zu krone.at)

Lustiges, Interessantes und Kurioses:

Das Deutsche Panzermuseum Munster hat vor drei Wochen eine eigene Panzerpost erhalten. Diese und jede Menge andere interessante Inhalte präsentieren sie auf ihrem sehr sehenswerten YouTube-Kanal. Schaut vorbei, abonniert den Kanal und lasst Grüße da.

Zum YouTube-Kanal

Video der Woche:

Mehr über die bereits oben angedeuteten Schweden erfahrt ihr auf unserem YouTube-Kanal in unserem neusten Entwicklertagebuch.

 

Solltet ihr interessante, lustige oder kuriose Projekte, Geschichten, Videos, Sammlungen, Webseiten, etc. rund um die Welt der Panzer kennen, schreibt uns im Forum oder unter redaktion_wot@wargaming.net. Wir sind ständig auf der Suche nach Sachen, die euch und uns interessieren könnten.

Schließen