Panzer-Post #23

Hallo Panzerfahrende.

Die Sommerangebote lassen die Preise von zahlreichen Panzern nur so purzeln. Doch das ist nicht alles, was diese Woche die Welt der Panzer bewegt hat.

Aus der Redaktion

Ausgerückt:

Gemeinsam ausrücken, gemeinsam Angreifen, gemeinsam Siegen! Behaltet bei diesem Special stets den Spielverlauf im Blick und liefert im richtigen Moment die entscheidende Unterstützung.

Stets zur Stelle

Im Angebot:

Wusstet ihr das AT-AT für All Terrain Armored Transport steht? Dieser Star Wars-Fakt hat zwar absolut nichts mit dem AT 15A zu tun, der gerade im Laden erhältlich ist, aber wir wollten euch dieses nutzlose Wissen trotzdem nicht vorenthalten.

Was den Panzer angeht, sollten sich Jagdpanzer-Veteranen wie Anfänger die Gelegenheit nicht entgehen lassen, wenn ihr auf einen Turm verzichten könnt. Ansonsten überzeugt er durch gute Panzerung und ordentlich SP.

Möge der Panzer mit euch sein

Ausblick:

Die WoT-Wettervorhersage sieht weitere Preisstürze bei beliebten Panzern voraus und natürlich rollt auch die allmonatliche Gewitter-Front wieder auf. Mit Sicherheit bringt sie passende Angebote mit und wird es ordentlich Kreditpunkte und Erfahrung regnen lassen.

Aus der Community

Heiß diskutiert:

Unsere Entwickler haben auf Reddit jede Menge Fragen beantwortet. Eukrates hat sich die Mühe gemacht und sie in einem Forum-Post zusammengetragen.

Q&A 07/2019

Streamer der Woche:

Wollt ihr den Abend gemütlich in netter Runde mit World of Tanks ausklingen lassen? Dann schaut bei AlexOnFire vorbei, unserem Streamer der Woche. Folgendes hat er selbst zu sagen:

„Ich bin Alex, 38 Jahre alt und komme aus dem Landkreis Gifhorn.

Ich bin leidenschaftlicher Zocker seitdem ich denken kann. Zocken ist für mich nicht nur ein Hobby, sondern auch eine gute Ablenkung von einer schweren Erkrankung.

Ich spiele hauptsächlich World of Tanks und streame seit Mai 2018. Ich freue mich, dass so viele meinen Channel besucht haben und ich schon tolle Leute kennen lernen durfte. Danke dafür!

Für Tipps und Tricks bei WoT stehe ich Euch gern zur Verfügung, da das Spiel am Anfang sehr schwer ist.

Ich hoffe, ich kann Euch unterhalten und freue mich über jeden der da ist.

Und nun viel Spaß!!!“

Zum Streamer der Woche

Feldpost

Unser unbezahlter Außenreporter TanzBue berichtet täglich unter Einsatz seines Lebens (oder zumindest seines guten Rufs) direkt von vorderster Weltkarten-Front. Er geht dahin, wo die Redaktion nicht einmal blicken darf und stellt die Fragen, die sich sonst keiner traut.

Seine Berichte der letzten Tage findet ihr direkt im Forum: --Feldpost-- Feuerprobe 2019

Den neusten Beitrag drucken wir allerdings ungekürzt direkt hier ab, da im Forum eine mögliche Zensur aufgrund eines Skandals, den TanzBue aufgedeckt hat, nicht auszuschließen ist.

Feldpost – 8. Tag der Feuerprobe

Erweitern

12.07.19

8. Tag der Feuerprobe

Donnerstag im Juli 2019

Diverse Nebenkriegsschauplätze haben sich bisher in der Kampagne ergeben, einen weiteren Skandal bin ich nun auf den Grund gegangen. Nachdem thePhilX, seines Zeichen WG-Mitarbeiter, versucht hat mit breit gestreuten Fake-News like Trump, die Feldpost und mich zu denunzieren, habe ich mal geschaut, ob auch er Leichen im Keller hat. Ja, er treibt in der Kampagne sein Unwesen und führt uns alle hinters Licht. Aus gut informierten Quellen, durch einen trinkfesten Kollegen aus internen WG-Kreisen, wurden mir viele Dinge bestätigt. Nach einigen Drinks aus einem poliertem Zapfhan sprach mein Informant ganz offen - "Bue, das sind alles Störfeuer, die Clans die er immer erwähnt, die angeblich Spieler boosten, das alles soll doch nur ablenken. Glaubst Du der Mikropatch und die Bugs mit den Credits und Gold waren nicht geplant? Das war doch nur wieder etwas, um die Augen der Spieler auf was anderes zu lenken. thePhilX war bisher noch nicht sicher in den Punkten und eigentlich müsste ich auf dem Posten sein, wo er ist, aber das ist noch mal was anderes. Schau dir doch mal die Winrate von gestern bei ihm an - in 16 Gefechten auf der Karte hat er 13 mal gewonnen, dass sind über 80%, das ist doch wie bei WG-Mitarbeitern üblich eigentlich ein richtiger 48er - du weist was ich mein. Bue, Du darfst nicht sagen das du das von mir hast, Du weist Wargaming wird vom KGBgeschützt und ich weiß das in meiner Nähe immer ein T100LT im Busch steht und mich beobachtet."

Mir war Angst und Bange nachdem Gespräch, was wenn thePhilX den KBG auch auf mich angesetzt hat? Ich will nicht sagen, dass es mir egal ist, auch ich muss jetzt wohl um mein Leben fürchten, doch die Öffentlichkeit muss davon erfahren.

Kommen wir aber, so lange ich noch kann, zurück zur Kampagne. MVPS und XERXES haben mir einen blauen Brief geschrieben, XERXES hat es über aufgestoßen, dass er und MVPS gestern nicht Teil der Feldpost waren, dabei ist MVPS doch das Maß aller Dinge in dieser Kampagne, nur noch wenige glauben nicht an einen Sieg von MVPS. Die spielerische Überlegenheit und Lockerheit such seines gleichen. Mir sind wieder Bilder zugespielt worden, die klar machen, dass MVPS das ganze einfach mit einer Leichtigkeit durchzieht und dabei alles aus dem Weg räumt, was ihnen in die Quere kommt.

(MVPS schiebt bei der Landung auf England alles bei Seite - TRVST und DE-VI haben das nachsehen)

MVPS steht mit einem großen Abstand auf Platz eins und XERXES hat sein Ziel fest vor Augen, TRVST  belegt Platz 2, was auf dem ersten Blick nicht schlecht aussieht, wenn man sich aber die Gefechte zwischen den beiden ansieht, dann fällt es TRVST aber immer schwerer den Stand zu halten und die Versuche die Zügel nicht aus der Hand zu verlieren, werden immer riskanter.

(noch ist TRVST im Rennen, doch wie lange noch, bemerkenswert welche Stolpersteine sie bisher gemeistert haben)

TRVST schaut aber, trotz allen Widrigkeiten, immer weiter nach vorne und so sind sie gestern endlich wieder auf der Elitefront angelandet, noch haben sie ein paar Zeit, die Luft wird aber immer dünner.

Da mich die Arbeit jeden Tag einholt, musste ich aufgrund meines BurnAn gestern mal wieder zu meinem Psychologen auf die Couch. Im Wartezimmer fiel mir dann aber die Kinnlade runter.

Dort saßen Jofrob von TRVST und Hempel von RMBLE und sahen gar nicht gut aus, ich glaube sie haben mich nicht erkannt und so konnte ich ein Gespräch mithören - "Jofrobmein Team hat heute alles verloren, nicht ein Gefecht konnten wir gewinnen" - Jofrobs Miene verzog sich und sein Blick war versteinert - "Wir spielen jetzt schon seit fast 2 Stunden und unser ganzer Clan hat noch nicht ein Gefecht gewonnen, willst Du mich jetzt also rollen oder was?" - Dann kam eine Stimme aus der letzten Ecke des Wartezimmers, ein verbittertet Mann saß da, in sich zusammengekauert und schaute die beiden mit einer eisigen Kälte an - "Ihr habt echt Problem was, wir dümpeln irgendwo auf den Plätzen rum und müssen schon Siege gegen GRATE feiern, bei GMBLE spielt die eine hälfte richtig gut und die andere Hälfte muss ich nach der Kampagne aus dem Clan schmeißen, dass sind Probleme" - mit einem müden Lächeln antwortete Jofrob "...nur die hälfte?" dann wurde er aufgerufen.

RMBLE hat gestern dann aber wieder unter die Top 20 geschafft, BLIEV hält die Stellung als bester deutscher Clan, dicht gefolgt von R1SE die sich einfach nicht kleinkriegen lassen. auch OM ist noch auf den Fersen und NO-EX ist TOP 5 der deutschen Clans. 

Das war es leider schon wieder für heute, morgen lesen wir uns wieder.

Zum Abschluss geht aber noch ein Dank an GLORREICHER von BLIEV und Horny_Hans von TRYIT raus, sie haben eine kleine Spende für die Feldpost hinterlassen. Ich freue mich riesig über euer Feedback und euren Zuspruch.

euer euch liebender

Bü-Vieh

Einklappen

Aus aller Welt

Panzerweltnachrichten

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie präzise man das Geschütz eines Panzers steuern kann? Panzerschütze Aleksej Prochorow zeigt eindrucksvoll in einem Video seine Panzer-Zeichenkünste.

„Fliegender“ Panzer wird Maler – Video (externer Link zu sputniknews.com)

Lustiges, Interessantes und Kurioses:

Post-It-Art: Level World of Tanks

Dieses Meisterwerk findet ihr übrigens wirklich am Bürofenster von unserem Player Support. Soll noch einer sagen, sie würden keine gute Arbeit leisten! :-D

Video der Woche:

Stellt euch vor, ihr habt einen Chieftain Panzer und könnt damit über alles fahren, was ihr wollt. Was würde bei euch unter die Ketten kommen? Eine Frage, die sich die Jungs von BulletProofDiesel seit mehr als 40 Folgen regelmäßig stellen.

Vielen Dank fur’s Lesen! Habt ein schönes Wochenende und startet gut in die kommende Woche!

Schließen