Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Zwei Museen, eine Geschichte – Wargaming in der Schweiz

Community Im Forum diskutieren
In anderen Sprachen: fr

Ab in den Süden – nicht nur für unsere Schweizer Community dürfte dieses Treffen interessant sein, sondern vor allem auch für unsere Spieler aus Süddeutschland. Denn am 25. Oktober besucht Wargaming Europe diese einzigartige Kombination zweier Museen. Und du kannst dabei sein!

Das Festungsmuseum Reuenthal, erbaut zwischen 1937 und 1939, bietet seinen Besuchern heute nicht nur einen interessanten Einblick in Bunkeranlagen, die während des Zweiten Weltkriegs zur Verteidigung der Schweizer Nordfront dienten, sondern auch in die Militär-Geschichte der Schweiz. Dazu bietet sich natürlich auch ein Besuch des Militärmuseums Full an, bei dem man zahlreiche gepanzerte Fahrzeuge, darunter auch einen Königstiger, bestaunen kann.

Was erwartet mich?

Wir möchten mit dir den Tag verbringen, also treffen wir uns um 10 Uhr morgens am Militärmuseum Full und verbringen dort die erste Tageshälfte. Zusätzlich zu der Besichtigung der zahlreichen Exponate werden wir einen Experten des Museums in der Panzerhalle haben, der unsere Fragen gern beantwortet.

Am Nachmittag treffen wir uns um 14 Uhr am Festungsmuseum Reuenthal und werden uns dort die Anlage anschauen.

Während der ganzen Zeit werden für dich der Deutsche Community Manager nRicochet, sein französischer Kollege Azkolek und unser Produktspezialist für World of Tanks Obirian für dich zur Verfügung stehen.

Was kostet es?

Für die ersten 100 verbindlichen Anmeldungen werden wir den Eintritt von 22,00 CHF für beide Museen bezahlen.

Wie kann ich dabei sein?

Klick einfach auf den Button unten. Dort findest du auch weiterführende Informationen, wie du zu der Museumsanlage kommst. 

ANMELDEN!

Event-Details

Ort

Military and Fortress Museum Full-Reuenthal
General Guisan-Strasse 1
5324 Full-Reuenthal
Schweiz

Datum Samstag, den 25. Oktober
Uhrzeit
  • Das Treffen beginnt um 10 Uhr am Militärmuseum Full.
  • Der zweite Teil des Treffens beginnt um 14 Uhr am Festungsmuseum Reuenthal.

 

Wir sehen uns dort – Ausrücken!

Schließen