Battle Pass: Saison VI

Der Battle Pass ist wieder da, jetzt ist eure letzte Chance für dieses Jahr, haufenweise coole Standard-Belohnungen zu verdienen, sowie noch wertvollere verbesserte Belohnungen! Vom 6. September 2021 um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2), bis zum 8. Dezember 2021 um 01:30 Uhr MEZ (UTC+1) läuft die sechste Saison mit ihren drei Kapiteln. Verpasst nicht diese Chance, steigt wieder ein und schnappt euch brandneue progressive Stile, erbeutetes Zubehör, einzigartige Besatzungsmitglieder und weitere Beute. Darüber hinaus ist diese Saison eure letzte Gelegenheit, Marken für den Battle Pass zu erhalten und sie gegen seltene Fahrzeuge der Stufe IX einzutauschen. Genießt die Saison und strengt euch noch einmal ordentlich an, um euch tolle Fahrzeuge und andere Belohnungen zu sichern!
Die neue Saison bringt drei brandneue progressive Stile für die drei Hauptfahrzeuge. Ihr könnt diese einzigartigen Stile kostenlos als Standardbelohnungen erhalten. Während ihr Punkte für den Battle Pass sammelt und bestimmte Fortschrittsstufen erreicht, steigert ihr die Stile von Stufe I bis Stufe IV.
 
Stufe I
Experimenteller Lüftungsfilter. Die Erfahrung früherer Operationen hat gezeigt, dass dieses Gerät entscheidend ist, wenn die Expedition nicht abrupt in einem Desaster enden soll.
 
Stufe I
Abschirmung des Turmdachs und des Antriebsstrangs. Entworfen nach deutschen Abschirmungsplänen gegen gegnerische Luftangriffe.
 
Stufe I
Ketten mit Erweiterungen. Breitere Ketten bieten eine bessere Gewichtsverteilung im Schnee (und allgemein auf weichem Boden), um eine höhere Geländegängigkeit zu gewährleisten, die bei einem so schweren Fahrzeug von entscheidender Wichtigkeit ist. Die angeschlossenen Komponenten sind nicht sonderlich robust, aber leicht auszutauschen.
 
Stufe II
Deutsches IR-Nachtsichtgerät. Verwandelt das Fahrzeug in einen Allwetter-Jäger und vereinfacht die Suche und Überwachung bei Dunkelheit oder unter Bedingungen eingeschränkter Sicht deutlich.
 
Stufe II
IR-Suchscheinwerfer im deutschen Stil. Bietet Beleuchtung für auf dem Fahrzeug angebrachte Nachtsichtgeräte.
 
Stufe II
Experimentelles Gerät für die Selbstverschanzung. Feldeinsätze dieser Art stellen eine großartige Gelegenheit dar, neues Zubehör unter realen Bedingungen zu testen.
 
Stufe III
Deutsche Flak 38, auf Podest installiert. Eine wertvolle Trophäe, die perfekt gegen den Hauptfeind aller Panzerfahrzeuge wirkt: Luftangriffe.
 
Stufe III
Zusätzliche Nebelwerfer. Entworfen für Überfalloperationen, in denen das Fahrzeug von der Unterstützung getrennt wird, vor allem, wenn es vor übermächtigen gegnerischen Kräften fliehen muss.
 
Stufe III
Hinten montierter Korb für Besitztümer und ein transportfähiger „Schwanz“. Der Korb ist selbsterklärend, der Schwanz wird genutzt, um die Länge des Fahrzeugs zu erweitern, wodurch breite Gletscherspalten und Risse im Eis leichter überquert werden können. Solche Verlängerungen waren im ersten Weltkrieg und in der Zeit zwischen den Kriegen sehr beliebt.
 
Stufe IV
Geschütz mit Wärmedämmschutz aus Metall. Hilft, ungleichmäßige Hitzeverteilung im Geschütz auszugleichen und verlängert damit die Nutzungsdauer und verbessert die Feuerkonsistenz des Geschützes.
 
Stufe IV
Gesteppte Abdeckung für die Kanonenblende. Erstellt nach dem Vorbild der Wärmedämmung bei Autokühlern und entworfen für den Kampf in Umgebungen mit niedrigen Temperaturen.
HISTORISCHER STIL FÜR DEN AMX M4 mle. 54: „GASCON“
 
Stufe I
Ketten mit Stegen. Eine unvermeidliche Maßnahme, um die Geländegängigkeit des Fahrzeugs auf weichem Boden anzuheben, da die Seitenschürzen die Installation von Kettenerweiterungen nicht erlaubten.
 
Stufe II
Experimenteller Lüftungsfilter. Die Erfahrung früherer Operationen hat gezeigt, dass dieses Gerät entscheidend ist, wenn die Expedition nicht abrupt in einem Desaster enden soll.
 
Stufe II
Turbodüse für die Heizung. Ein hohles Gehäuse, das Turbulenzen erzeugt und damit das erwärmte Luftvolumen steigert.
 
Stufe II
Deutsches IR-Nachtsichtgerät. Verwandelt das Fahrzeug in einen Allwetter-Jäger und vereinfacht die Suche und Überwachung bei Dunkelheit oder unter Bedingungen eingeschränkter Sicht deutlich.
 
Stufe II
Befestigung für Planierschild. Der Planierschild war während der Operation nicht sonderlich nützlich und bedeutete ein beträchtliches zusätzliches Gewicht. Er wurde so ausgebaut, dass er bei Bedarf schnell wieder angebracht werden konnte.
 
Stufe II
Ein gusseiserner Ofen für ein Zelt. Sowohl eine Wärmequelle als auch eine Oberfläche zum Kochen, beides von unschätzbarem Wert bei Expeditionen in die Kälte. Der Rauchabzug ist rechts an der Wanne angebracht.
 
Stufe III
Ferngesteuertes 30-mm-Automatikgeschütz. Eine großartige Waffe, um schwach gepanzerte Ziele zu beschießen. Kann auch als Signalleuchte genutzt werden: Ein Stoß Leuchtspurgeschosse kann auf weite Distanz gesehen werden.
 
Stufe III
Suchscheinwerfer. Ist in den ersten Stunden der Operation kaputt gegangen und konnte bislang nicht repariert werden. Aber ohne Licht in der Polardunkelheit zu verlbeiben ist alles andere als ideal.
 
Stufe III
Lehaitre-Kettenmotorrad. Ein Wunder der deutschen Ingenieurskunst der späten 1930er-Jahre, mit einem sehr speziellen Einsatzgebiet und fraglichem praktischen Nutzen. Wurde als Trophäe geborgen, um die Technologie zu untersuchen.
 
Stufe III
Erbeutete Nebelwerfer. Entworfen für Überfalloperationen, in denen das Fahrzeug von der Unterstützung getrennt wird, vor allem, wenn es vor übermächtigen gegnerischen Kräften fliehen muss.
 
Stufe III
Swingfire-Benzinheizer. Kann als unabhängige Wärmequelle für ein Zelt genutzt oder direkt an die Lüftung des Panzers angeschlossen werden.
 
Stufe IV
IR-Suchscheinwerfer im deutschen Stil. Bietet Beleuchtung für auf dem Fahrzeug angebrachte Nachtsichtgeräte.
HISTORISCHER STIL FÜR DEN Centurion Action X: „PRIMIPILUS“
 
Stufe I
Ketten mit Erweiterungen. Sie verringern den Kontaktdruckfaktor auf der Oberfläche und sind essenziell wichtig, damit schwere Fahrzeuge auf Oberflächen mit begrenzter Tragfähigkeit (wie Schnee oder Sumpf) fahren können. Die Komponenten sind nicht sonderlich robust, aber leicht auszutauschen.
 
Stufe I
Dachabschirmung. Entworfen nach deutschen Abschirmungsplänen gegen gegnerische Luftangriffe.
 
Stufe I
Zusätzliche Antenne, um auch unter schwierigen Witterungsbedingungen den Funkkontakt zu halten.
 
Stufe II
Eroberter deutscher Turm mit Maschinengewehr MG 34, Nachtsichtgerät und IR-Suchscheinwerfer. Das beliebteste deutsche Maschinengewehr des zweiten Weltkriegs, es wurden insgesamt etwa eine Million Einheiten produziert.
 
Stufe II
Erbeuteter deutscher Panzerheber mit einer Hebekapazität von bis zu 20 Tonnen.
 
Stufe II und III
Sowjetischer Lüftungsfilter. Die Erfahrung früherer Operationen hat gezeigt, dass dieses Gerät entscheidend ist, wenn die Expedition nicht abrupt in einem Desaster enden soll.
 
Stufe III
Erbeutetes deutsches 37-mm-Luftabwehrgeschütz Flak 36. Eine recht kompakte Waffe, die sowohl auf eine standardmäßige Kreuzbasis als auch auf ein beliebiges Fahrzeug installiert werden kann, auch auf ein Boot oder Automobil. Die Waffe war ziemlich effektiv, Flugzeuge auf eine Distanz von bis zu 2 Kilometern auszuschalten.
 
Stufe III
Erbeutete deutsche tragbare Panzerabwehrwaffe RPzB. 54 „Panzerschreck“. In der deutschen technischen Dokumentation als „Raketenpanzerbüchse“ beschrieben. Feuert eine Rakete mit Hohlladungsgeschoss ab. Die effektive Reichweite beträgt 100-200 Meter, die Waffe kann 200 mm Panzerung durchschlagen.
 
Stufe III
Erbeutete Nebelwerfer. Entworfen für Überfalloperationen, in denen das Fahrzeug von der Unterstützung getrennt wird, vor allem, wenn es vor übermächtigen gegnerischen Kräften fliehen muss.
 
Stufe IV
Winter-Tarnnetz im sowjetischen Stil. Unersetzlich, wenn ein Hinterhalt erforderlich ist. Die Möglichkeit, zuerst zu feuern, ist ein entscheidender Faktor für dieses Fahrzeug. Eine gute Tarnung erlaubt es, das Ziel nah genug kommen zu lassen, um die Zerstörung garantieren zu können.
 
Stufe IV
Suchscheinwerfer. Normale Scheinwerfer können bei starkem Schneefall unzureichende Leistung bringen. In solchen Fällen bringt man die „schweren Geschütze“ raus, die selbst durch den Schneesturm noch ihren Weg finden.
HISTORISCHER STIL FÜR DAS OBJEKT 268: „SVYATOGOR“
In jedem Kapitel der Saison warten haufenweise tolle Standardbelohnungen und verbesserte Belohnungen auf euch. Zusätzlich zu den bis zu drei progressiven Stilen könnt ihr noch bis zu vier Teile des erbeuteten Zubehörs (jeglicher Art) erhalten, bis zu drei anpassbare Besatzungsmitglieder, einen Haufen nationaler Fragmente (mit wählbarer Nation) und mehr. Schaut sie euch an.
 
 
Standardbelohnungen
Verbesserte Belohnungen
2D-STIL „GIPFEL DER WELT“
Ein 2D-Stil ist ein Satz Anpassungselemente für alle Kartentypen.
2D-STIL „PROTOTYP 027“
Ein 2D-Stil ist ein Satz Anpassungselemente für alle Kartentypen.
2D-STIL „FLACHES WASSER“
Ein 2D-Stil ist ein Satz Anpassungselemente für alle Kartentypen.
Progressiver Stil für das Objekt 268 (Vier Stufen)
Ein progressiver Stil hat mehrere Stufen, die nacheinander freigeschaltet werden.
Progressiver Stil für den AMX M4 mle. 54 (vier Stufen)
Ein progressiver Stil hat mehrere Stufen, die nacheinander freigeschaltet werden.
Progressiver Stil für den Centurion Action X (vier Stufen)
Ein progressiver Stil hat mehrere Stufen, die nacheinander freigeschaltet werden.
Kreditpunkte
Die Hauptwährung in World of Tanks.
2 550 000
Persönliche Reserve: +200 % Besatzung-EP für 1 Std.
Gewährt nach Aktivierung zusätzliche Besatzungs-EP, basierend auf den Gefechtsergebnissen.
36x
Persönliche Reserve: +300 % Freie EP für 1 Std.
Gewährt nach Aktivierung zusätzliche Freie EP, basierend auf den Gefechtsergebnissen.
36x
WoT-Premiumkonto
Das WoT-Premiumkonto bietet Zugang zu vielen zusätzlichen Möglichkeiten im Spiel.
12x
Universalfragment
Blaupausen für Fahrzeuge sind besondere Spielgegenstände, die genutzt werden können, um einen Rabatt auf die erforderliche Erfahrung zur Erforschung neuer Fahrzeuge zu erhalten.
150x
Direktive „Ordentliches Munitionslager“
Reduziert die Ladezeit um 2,5 %, wenn bestimmte Zubehörteile installiert sind.
30x
Direktive „Lüftungsreinigung“
Steigert alle Besatzungsfähigkeiten um 2,5 %, wenn bestimmte Zubehörteile installiert sind.
15x
Direktive „Stabilisatorschmierung“
Reduziert die Streuung bei Bewegung und Turmdrehung um 5 %, wenn bestimmte Zubehörteile installiert sind.
15x
Wählbare Ausbildungsbroschüren
Ein Spielgegenstand, der jedem Besatzungsmitglied 20 000 EP verleiht. Wird bei Nutzung verbraucht.
12x
Wählbare Ausbildungsratgeber
Ein Spielgegenstand, der jedem Besatzungsmitglied 100 000 EP verleiht. Wird bei Nutzung verbraucht.
3x
Anleihen
Eine Währung, die genutzt werden kann, um verbessertes Zubehör, Direktiven für Zubehör und seltene Fahrzeuge zu kaufen.
3000
Marke
Eine Währung, die genutzt werden kann, um Fahrzeuge und Spezialpakete im Nachschub zu erwerben.
9x
Besatzungsmitglied: Christophe Lemartin
Der Spieler kann Nation und Spezialisierung selbst bestimmen.
Besatzungsmitglied: Louise Hamilton
Der Spieler kann Nation und Spezialisierung selbst bestimmen.
Besatzungsmitglied: Andrey Pokrovskiy
Der Spieler kann Nation und Spezialisierung selbst bestimmen.
MEDAILLE „IN DIE HÖLLE UND ZURÜCK“
Eine Erinnerungsauszeichnung.
Wählbares erbeutetes Zubehör
Es gibt keinen Unterschied in den Werten zwischen erbeutetem Zubehör und Standardzubehör. Erbeutetes Zubehör kann aber für Kreditpunkte verbessert werden.
WoT-Premiumkonto
Das WoT-Premiumkonto bietet Zugang zu vielen zusätzlichen Möglichkeiten im Spiel.
57x
Kreditpunkte
Die Hauptwährung in World of Tanks.
5 400 000
Persönliche Reserve: +50 % Kreditpunkte für 1 Std.
Gewährt nach Aktivierung zusätzliche Kreditpunkte, basierend auf den Gefechtsergebnissen.
36x
Persönliche Reserve: +100 % Gefechts-EP für 1 Std.
Gewährt nach Aktivierung zusätzliche Besatzungs-EP, basierend auf den Gefechtsergebnissen.
36x
Wählbare nationale Fragmente
Blaupausen für Fahrzeuge sind besondere Spielgegenstände, die genutzt werden können, um einen Rabatt auf die erforderliche Erfahrung zur Erforschung neuer Fahrzeuge zu erhalten.
90x
Wählbare Ausbildungsratgeber
Ein Spielgegenstand, der jedem Besatzungsmitglied 100 000 EP verleiht. Wird bei Nutzung verbraucht.
12x
Personalisiertes Ausbildungshandbuch
Ein Spielgegenstand, der dem ausgewählten Besatzungsmitglied 850 000 EP verleiht. Wird bei Nutzung verbraucht.
3x
Garagenstellplatz
Ermöglicht es, mehr Fahrzeuge in der Garage abzustellen.
9x
DEKOR „VIVIENNE“
Anpassungselement.
6x
DEKOR „ELIZABETH“
Anpassungselement.
6x
DEKOR „NADEZHDA“
Anpassungselement.
6x
Marke
Eine Währung, die genutzt werden kann, um Fahrzeuge und Spezialpakete im Nachschub zu erwerben.
9x
Wählbares Standardzubehör aus den Kategorien Beweglichkeit und Aufklärung oder Feuerkraft und Überlebensfähigkeit
Verbessert die technischen Werte des Fahrzeugs oder gleicht seine Schwächen aus. Zubehör der Klasse 1, mit Ausnahmen.
6x
Wählbares erbeutetes Zubehör
Es gibt keinen Unterschied in den Werten zwischen erbeutetem Zubehör und Standardzubehör. Erbeutetes Zubehör kann aber für Kreditpunkte verbessert werden.
3x
Wir haben dem Battle Pass eine neue Belohnungswährung hinzugefügt: Marken. Diese sind an bestimmte Fortschrittsstufen gebunden und gleichmäßig auf Standardbelohnungen und verbesserte Belohnungen aufgeteilt. Insgesamt könnt ihr 18 Marken verdienen: 9 durch Standardbelohnungen und 9 weitere durch verbesserte Belohnungen. Nutzt diese Marken, um wertvolle Gegenstände und seltene Belohnungsfahrzeuge der Stufe IX zu erhalten (darunter auch zwei brandneue Stars des Gefechts). Seht hierfür im Abschnitt „Marken“ im Nachschub nach.
IX Objekt 777 Version II
Mittlerer Schaden
440/440/530 SP
Mittlere Durchschlagskraft
258/340/68 mm
Turmpanzerung
258/225/90 mm
Wannenpanzerung
132/115/45 mm
Strukturpunkte
1850 SP
IX K-91-PT
Mittlerer Schaden
390/390/530 SP
Mittlere Durchschlagskraft
258/315/68 mm
Mittlerer Schaden je Minute
2721 SP/Min.
Wannenpanzerung
260/60/45 mm
Leistungsgewicht
20,04 PS/t
IX Kunze Panzer
Mittlerer Schaden
390/390/480 SP
Mittlere Durchschlagskraft
268/300/53 mm
Höhenrichtbereich des Geschützes
–15/20°
Höchstgeschwindigkeit
65 km/h
Sichtweite
400 m
 
IX Char Futur 4
Mittlerer Schaden
390/390/480 SP
Mittlere Durchschlagskraft
264/330/53 mm
Granaten im Magazin
4 Granaten
Streuung auf 100 m
0,34 m
Höchstgeschwindigkeit
60 km/h
IX AE Phase I
Mittlerer Schaden
400/400/515 SP
Mittlere Durchschlagskraft
258/340/60 mm
Turmpanzerung
292/102/51 mm
Höhenrichtbereich des Geschützes
–10/15°
Höchstgeschwindigkeit
35 km/h
IX Objekt 777 Version II
Mittlerer Schaden
440/440/530 SP
Mittlere Durchschlagskraft
258/340/68 mm
Turmpanzerung
258/225/90 mm
Wannenpanzerung
132/115/45 mm
Strukturpunkte
1850 SP
IX AE Phase I
Mittlerer Schaden
400/400/515 SP
Mittlere Durchschlagskraft
258/340/60 mm
Turmpanzerung
292/102/51 mm
Höhenrichtbereich des Geschützes
–10/15°
Höchstgeschwindigkeit
35 km/h
IX Char Futur 4
Mittlerer Schaden
390/390/480 SP
Mittlere Durchschlagskraft
264/330/53 mm
Granaten im Magazin
4 Granaten
Streuung auf 100 m
0,34 m
Höchstgeschwindigkeit
60 km/h
IX K-91-PT
Mittlerer Schaden
390/390/530 SP
Mittlere Durchschlagskraft
258/315/68 mm
Mittlerer Schaden je Minute
2721 SP/Min.
Wannenpanzerung
260/60/45 mm
Leistungsgewicht
20,04 PS/t
IX Kunze Panzer
Mittlerer Schaden
390/390/480 SP
Mittlere Durchschlagskraft
268/300/53 mm
Höhenrichtbereich des Geschützes
–15/20°
Höchstgeschwindigkeit
65 km/h
Sichtweite
400 m
   
VIII
STG / STG Garde
VIII
T26E4 SuperPershing
VIII
STA-2
VIII
T-34-3
VIII
T-34-3

Wie ihr den verbesserten Pass erhaltet

Der verbesserte Pass kann für 2500 Gold je Saisonkapitel über die Seite „Battle Pass” in der Garage oder über den Nachschub erworben werden, sowie auch als Teil eines besonderen Pakets. Ihr könnt den verbesserten Pass für die einzelnen Kapitel nur kaufen, während ihr durch diese Kapitel fortschreitet und sie nacheinander abschließt. Ihr könnt den verbesserten Pass nicht für zwei oder drei Kapitel gleichzeitig kaufen oder für das nächste Kapitel, solange das vorherige Kapitel noch nicht abgeschlossen ist.

Wollt ihr Gold sparen und direkt Zugang zu allen Standardbelohnungen und verbesserten Belohnungen erhalten? Kein Problem! Schaut euch die beiden besonderen Pakete zum Battle Pass an, die ihr für Echtgeld erwerben könnt. Sie enthalten einen verbesserten Pass für alle drei Kapitel. Damit könnt ihr das Maximum aus der sechsten Saison herausholen. Das zweite Paket umfasst auch einen besonderen Auftrag, der euch eine Belohnung in Gold liefert.

 
Ins Gefecht, Kommandanten!
Erobert das Schlachtfeld, stellt euch dem Gegner, zeigt, was ihr könnt und holt euch tonnenweise tolle Belohnungen in Saison VI des Battle Pass!

Schließen