Version 9.14: Verbesserte Geräuschkulisse

Kommandanten!

Als Teil von Update 9.14 wird das Spiel auf die neue Sound-Plattform Audiokinetic Wwise übertragen, was zu einigen maßgeblichen Änderungen an der Geräuschkulisse des Spiels führen wird.

Dank der neuen Ton-Technologie werden die Panzergefechte mit realistischeren und atmosphärischen Geräuschen verbessert: Gangwechsel, das Rattern von Ketten auf Asphalt, Granaten, die durch die Luft zischen... all dies lässt euch tiefer ins Spiel eintauchen. Außerdem wird nicht nur das Spielgefühl und die Atmosphäre verbessert werden, sondern auch der Wert der Geräusche.

Informationen durch Geräusche

Informationen sind wichtig, um den Sieg im Gefecht zu erringen. Ein Spieler hat einen Vorteil gegenüber seinen Gegnern, wenn er schnell und zuverlässig Daten verarbeiten kann, die seine Widersacher langsamer aufnehmen. Erfahrene Spieler nutzen jedes bisschen Information über die Handlungen ihrer Gegner, wie das Erscheinen von Rauch nach einem Schuss oder Zeichen der Explosionen von SFL-Granaten auf dem Boden. Anders gesagt: „Wissen ist Macht über das Zufallsgefecht“. Bisher waren die Hauptquellen von Informationen das, was Spieler selbst auf dem virtuellen Schlachtfeld und der Minikarte sehen konnten. Geräusche erzeugten die Atmosphäre eines Panzergefechts, statt den Spielern Informationen zu geben.

  • Grüner Teil: Der Sichtbereich (engl. FOV) des Spielers, Informationen werden sowohl visuell als auch akustisch aufgenommen.
  • Grauer Teil: Außerhalb des Sichtbereichs des Spielers, Informationen werden nur akustisch aufgenommen.

Nach Update 9.14 wird die Situation komplett anders sein. Die Übertragung auf die Audiokinetic Wwise Plattform wird nicht nur die Qualität der Geräusche erhöhen und sie abwechslungsreicher machen, sondern auch die Qualität und Quantität der übertragenen Informationen im Gefecht erhöhen.

Im kommenden Update wird jeder gehörte Schuss mehr Informationen übertragen: das ungefähre Kaliber des Geschützes, Munitionsart, der ungefähre Schaden, der angerichtet wurde und noch mehr. Mit dieser Information könnt ihr der Situation zufolge reagieren und wichtige Schlussfolgerungen ziehen.

Neben diesen Informationen über die Ereignisse auf dem Schlachtfeld (Schüsse, Treffer, Durchschläge, usw.) wird das Spiel auch eine große Zahl zusätzliche Meldungen geben, die Spieler klar und detailliert informieren. Zum Beispiel Geräusche für das Laden von Granaten, beschädigte Module und die vielerwarteten Geräusche für kritische Treffer an Gegnern und eine Tonmeldung für den Vorteil Sechster Sinn.

Leistung/Technisches

Wir verbessern nicht nur künstlerische und spielerische Aspekte. Es gibt auch eine Überraschung in Form von verbesserter Leistung des Clients. Audiokinetic Wwise erlaubt, die Berechnung von Geräuschen auf anderen Kernen des CPUs durchzuführen. Dazu kommt eine Option, die Berechnung von Geräuschen im Spiel abzuschalten, was eine Lösung für Spieler mit leistungsschwächeren Computern darstellt. So kann bis zu 30 % Leistungssteigerung auf Einkern-Computern erzielt werden, und bis zu 5 % auf Computern mit mehreren Kernen.

Es wurden eine Reihe an Konfigurationen für diverse Tonausgabegeräte zusammengestellt, sowohl für Lautsprecher mit einem limitierten Frequenzbereich (beispielsweise Laptop-Lautsprecher) und für Lautsprecher mit dynamischer Frequenz.

Wichtig: Wir empfehlen, das Gleichgewicht von Geräuschen in den Einstellungen beizubehalten, wenn ihr Änderungen vornehmt. Um die Geräuschkulisse im Spiel besser wahrzunehmen, solltet ihr nur die allgemeine Lautstärke verändern.

Schließen