Lade

Oops, you are using an outdated browser. Please upgrade to a modern, fully supported version and open the landing page.

  • image
  • image
  • image
SPIEL MIT GESCHICHTE
ECHTE KAMPFSCHAUPLÄTZE WURDEN
IM SPIEL NACHGEBAUT

Unsere militärgeschichtlichen Spezialisten analysieren historische Kampfschauplätze genau, mit besonderem Augenmerk auf Bodenrelief und Architektur der Periode.

Das erlaubt den 3D-Designern, authentische Kampfarenen zu erstellen, die ihren echten Gegenstücken sehr nahe kommen.

Daher können Spieler tief in die Atmosphäre echter Panzerschlachten eintauchen, die sich auf Karten entfaltet, auf denen jedes kleinste Detail randvoll mit Geschichte gefüllt ist.

image image image
Ambitionierte Prototypen

Der T57 Heavy. Dieser schwere Panzer besitzt einen Wiegeturm mit einem Ladeautomaten. Seine dicke Frontpanzerung und Gusswanne sollte dem Fahrzeug einen Direktangriff auf jeden Feind erlauben.

tanks
  • 120 mm
    icon

    Geschützkaliber

  • 54,4 t
    icon

    Gesamtgewicht

  • 203 mm
    icon

    Dicke der Frontpanzerung

Beleben Sie legendäre gepanzerte Krieger wieder

Der T-34 ist der berühmteste Panzer, der im Zweiten Weltkrieg gebaut wurde. Ein einzigartiges Merkmal dieses Fahrzeug war die Candle-Aufhängung mit Schraubenfeder. Der T-34 war dank seiner abgeschrägten Panzerung und seiner einfachen Bauweise ein Durchbruch in der Panzerentwicklung.

tanks
  • 85.000
    icon

    Gebaut

  • 30 t
    icon

    Gesamtgewicht

  • 500 PS
    icon

    Leistung des
    Dieselmotors

Zerschmettern Sie die Gegner mit schwergewichtigen Giganten

Die mächtige Maus: ein überschwerer Panzer beängstigender Größe. Ein 1.250-PS-Motor setzt das Ungetüm in Bewegung. Seine Panzerung war 240 mm dick und die Durchschlagskraft einmalig.

tanks
  • 240 mm
    icon

    Panzerungsdicke der Geschützblende

  • 188,9 t
    icon

    Gesamtgewicht

  • 128 mm
    icon

    KwK-44 L/55
    Geschützkaliber

Lassen Sie die Heldentaten berühmter Panzerasse wiederaufleben

Verdienen Sie Gefechtsauszeichnungen, die den größten Leistungen der besten Kommandanten des Zweiten Weltkriegs gewidmet sind.

Kolobanow-Medaille
Kolobanow-Medaille

Verliehen an einen Spieler, der alleine mindestens fünf gegnerische Panzer oder Selbstfahrlafetten gegenübersteht und gewinnt.

HISTORISCHER BEZUG

Sinowij Grigorjewitsch Kolobanow war während des Zweiten Weltkriegs ein sowjetisches Panzerass, Oberleutnant und Kommandant einer schweren Panzerschwadron. Während der Schlacht um Krasnogwardeisk zerstörte Kolobanow mit einem KV-1 alleine 22 deutsche Fahrzeuge des Hinterhalts nahe Gatschina. Insgesamt zerstörte Kolobanovs Truppe, die aus fünf KV-1 und der Leningrader Miliz bestand, 43 deutsche Panzer die Leningrad am 20. August 1941 angriffen.

Fadin-Medaille
Fadin-Medaille

Verliehen für das Zerstören des letzten gegnerischen Fahrzeugs mit der letzten Granate in Ihrem Munitionslager.

HISTORISCHER BEZUG

Alexander Michailowitsch Fadin war Kommandant eines T-34, Held der russischen Föderation und Professor an der Akademie der Militärwissenschaften, sowie Autor und Koautor von über 40 wissenschaftlichen Arbeiten. Unterstützt von einem Infanteriezug gelang es Fadin, das Dorf Daschukowka fünf Stunden lang mit einem Panzer zu halten und zerstörte dabei einen Panzer, ein Halbkettenfahrzeuge, zwei Mörser und 18 Maschinengewehrnester. Seiner Besatzung gelang es auch, ein gegnerisches Flugzeug mit dem Koaxialgewehr des Panzers zu zerstören, das über Telegrafenmasten flog. Trotz zweier verletzter Besatzungsmitglieder und einem verschiedenen Turmschützen konnte der Panzer zwei deutsche Soldaten gefangen nehmen.

Kolobanow-Medaille
Pool-Medaille

Verliehen an Spieler in Fahrzeugen der Stufe V und höher für die Zerstörung von 10 – 13 Fahrzeugen in einem einzigen Gefecht. Nicht in Clankriegen verfügbar.

HISTORISCHER BEZUG

Im Juni des Jahres 1944 landete Lafayette G. Pool, Kommandant eines M4 Sherman der 1st Company, 3rd Battalion, 32nd Armored Regiment, 3rd Armored Division in der Normandie und nahm während 80 Tagen Kampfhandlungen an 21 Panzergefechten in Frankreich und Belgien teil. Während der Schlachten zerstörte Pool mit seiner Besatzung 258 Panzerfahrzeuge und Selbstfahrlafetten, darunter 12 Panzer und Sturmgeschütze und nahm 250 Gegner gefangen.

Kolobanow-Medaille
Nicols-Medaille

Verliehen an einen Spieler mit einem mittleren Panzer, der mindestens vier gegnerische Panzer oder Selbstfahrlafetten zerstört. Die gegnerischen Fahrzeuge müssen mindestens zwei Stufen höher sein.

HISTORISCHER BEZUG

Alfie Nicols war ein britischer Panzerschütze. An einem einzigen Tag während der Schlacht von El Alamein zerstörte er neun gegnerische Fahrzeuge. Insgesamt werden ihm 14 abgeschossene Gegnerfahrzeuge zugeschrieben. Während des Zweiten Weltkriegs zerstörte er 40 bis 50 deutsche Panzer.

  • image
  • image
  • image
GESCHICHTE IN JEDEM DETAIL
  • Available on the Apple Store
  • Available on Windows Phone
  • Available on Android Market
  • Available on Xbox