X IS-4
Zum Vergleich hinzufügen
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

IS-4 UdSSR

Zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug zum Vergleich hinzugefügt Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzugefügt
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Das Projekt wurde vom Entwicklungsbüro des Kirowwerks in Tscheljabinsk ab Dezember 1943 entwickelt. Zwei Prototypen des Objekts 701 wurden im April 1944 gebaut. Nach der Erprobung der Prototypen wurde das Design überarbeitet. Zwischen Ende 1944 und Anfang 1945 wurden zwei weitere Prototypen erprobt. Dem Objekt 701 Nr. 5 wurde eine Empfehlung für die Truppe ausgesprochen. Eine Herstellung wurde jedoch zugunsten des IS-3, der gerade in Serie ging, abgeblasen. Nachdem 1946 die Fertigung des IS-3 ausgesetzt wurde, begann der Bau der IS-4 und dauerte bis 1949. Insgesamt wurden im Jahre 1951 25 IS-4M gebaut. Später wurden alle gebauten Panzer zum IS-4M modernisiert. Je nach Quelle wurden 235 bis 258 Fahrzeuge gebaut, die alle im Fernen Osten stationiert waren.

Nation UdSSR UdSSR
Stufe Stufe X
Typ Schwere Panzer Schwere Panzer
Kosten Kreditpunkte 6.100.000 Erfahrung 189.000

Mannschaft

Besatzungsmitglieder Kommandant

Kommandant

Funker

Besatzungsmitglieder Richtschütze
Besatzungsmitglieder Fahrer
Besatzungsmitglieder Ladeschütze

Eigenschaften

FeuerkraftFeuerkraft

/ / / / SP Schaden
/ / / / mm Geschoss-Durchschlagskraft
Schuss/Min. Feuergeschwindigkeit
(SP/Min.) Schaden je Minute
Sek. Zielerfassung
m Streuung auf 100 m
Stk. Munitionskapazität

BeweglichkeitBeweglichkeit

/ / t Gesamt-/Höchstgewicht
PS Motorleistung
PS/t Leistungsgewicht
km/h Höchstgeschwindigkeit
Grad/s Wendegeschwindigkeit
Grad/s Turmdrehgeschwindigkeit

ÜberlebensfähigkeitÜberlebensfähigkeit

SP Struktur
/ / mm Wannenpanzerung
/ / / / mm Turmpanzerung

AufklärungAufklärung

m Sichtweite
m Signalreichweite

Die Eigenschaften sind für ein Fahrzeug mit einer zu 100 % ausgebildeten Besatzung angegeben.

Schließen