IV Jagdpanzer 38(t) Hetzer
Zum Vergleich hinzufügen
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Jagdpanzer 38(t) Hetzer Deutschland

Zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug zum Vergleich hinzugefügt Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzufügen Fahrzeug-Konfiguration zum Vergleich hinzugefügt
Das Fahrzeug mit seiner Ausgangskonfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen Das Fahrzeug mit seiner aktuellen Konfiguration zum Vergleichen hinzufügen Das Fahrzeug vom Vergleich entfernen

Im Jahre 1943 wurde der Nachschub an StuG III-Jagdpanzern für die Wehrmacht knapp, nachdem die amerikanisch-britischen Luftangriffe an den Alkett-Werken massiven Schaden angerichtet hatten. Dezember 1943 wurde die Entscheidung getroffen, die Arbeitskapazitäten der Firma BMM in Prag auszuschöpfen, um mit der Fertigung eines Jagdpanzers zu beginnen. Viele Komponenten des Pz.Kpfw. 38 (t) wurden für das neue Fahrzeug verwendet. Die ersten Prototypen wurden im März 1944 gebaut. Mehr als 2800 Fahrzeuge wurden bis Mai 1945 fertiggestellt.

Nation Deutschland Deutschland
Stufe Stufe IV
Typ Jagdpanzer Jagdpanzer
Kosten Kreditpunkte 127.000 Erfahrung 3.600

Mannschaft

Besatzungsmitglieder Kommandant

Kommandant

Funker

Besatzungsmitglieder Fahrer
Besatzungsmitglieder Richtschütze
Besatzungsmitglieder Ladeschütze

Eigenschaften

FeuerkraftFeuerkraft

/ / / / SP Schaden
/ / / / mm Geschoss-Durchschlagskraft
Schuss/Min. Feuergeschwindigkeit
(SP/Min.) Schaden je Minute
Sek. Zielerfassung
m Streuung auf 100 m
Stk. Munitionskapazität

BeweglichkeitBeweglichkeit

/ / t Gesamt-/Höchstgewicht
PS Motorleistung
PS/t Leistungsgewicht
km/h Höchstgeschwindigkeit
Grad/s Wendegeschwindigkeit
Grad/s Turmdrehgeschwindigkeit

ÜberlebensfähigkeitÜberlebensfähigkeit

SP Struktur
/ / mm Wannenpanzerung
/ / / / mm Turmpanzerung

AufklärungAufklärung

m Sichtweite
m Signalreichweite

Die Eigenschaften sind für ein Fahrzeug mit einer zu 100 % ausgebildeten Besatzung angegeben.

Schließen