Entdeckt die neuen Panzermodelle von Cobi!

Kommandanten!

Wir freuen uns, drei neue Panzermodelle von Cobi anzukündigen: Churchill I, Waffenträger auf Pz. IV und Mauerbrecher!

Jedes Set enthält den Panzer, Aufkleber mit Wappen und Inschriften aus dem Spiel und Spielinhalte für die PC-Version von World of Tanks!

SCHAUT SIE EUCH AN!

Diese Produkte sind auch im Wargaming Store verfügbar!

 

 

Wisst ihr, wie diese Modelle produziert werden?

Am Anfang erstellen Cobi einen Entwurf eines Baustein-Modells, das auf dem Panzer im Spiel basiert. Jedes Fahrzeug wird mit einer besonderen 3D-Software erstellt und virtuell aus der Basis aller Steine zusammengesetzt.

Wenn der digitale Entwurf fertig ist, wird das Modell in echt zusammengesetzt, um zu prüfen, ob alle Elemente passen. Manchmal muss ein zusätzlicher Baustein im 3D-Programm erstellt werden, der später gedruckt und dem Modell hinzugefügt wird.

Im Folgenden seht ihr die „Werkstatt“, wo die neuen Steine produziert werden.

Wenn der Entwurf des Modells akzeptiert wird, wird die Liste der nötigen Steine an die Produktion weitergegeben. Das besondere Granulat wird erhitzt und in die Steinformen eingespritzt. Eine Maschine erstellt die fertigen Steine in angefragten Farben.

Gleichzeitig arbeitetet die Entwurfsabteilung an Aufklebern, Bauanleitungen, der Verpackung und allem anderen, was für das Projekt noch benötigt wird. Später gehen die Bausätze in die Verpackungsabteilung, wo sie erst in Tüten und dann Kartons verpackt werden.

Am Ende gehen die produzierten Bausätze in die Qualitätskontrolle und dann die Lagerhallen, von denen sie verschickt werden. Abhängig von der Komplexität des Panzermodells kann dieser Prozess zwischen sechs Monaten und einem Jahr dauern.

Schließen