Oben an der Spitze: Type 5 Schwer

Kommandanten!

Der Mai hat angefangen, genau wie das neue „Oben an der Spitze“-Special. Für diesen Monat habt ihr den monströsen Type 5 Schwer gewählt, einen wahren Berg aus Stahl, der der Maus locker Konkurrenz machen kann.

50 % Rabatt auf den Kauf folgender japanischer Fahrzeuge:

30 % Rabatt auf den Kauf folgender japanischer Fahrzeuge:

+50 % Besatzungserfahrung für alle rabattierten Fahrzeuge in diesem Special

Aufträge

Oben an der Spitze: 1. Belohnung

  • Belohnung
  • Anforderungen
  • Bedingungen
Belohnung

2x Besatzungserfahrung

Anforderungen
  • Nur Zufallsgefechte
  • Type 5 Schwer
  • 50 Mal pro Konto
Bedingungen
  • Gewinnt ein Gefecht
  • Erhaltet die mindestens zehntmeisten Erfahrungspunkte eures Teams. Nur Grunderfahrung zählt, Erfahrung für den ersten Tagessieg, Premiumbonus usw. werden nicht zur Ermittlung der Platzierung berücksichtigt.

Oben an der Spitze: 2. Belohnung

  • Belohnung
  • Anforderungen
  • Bedingungen
Belohnung
  • 10 Persönliche Reserven: +100 % EP für 2 Stunden
  • 10 Persönliche Reserven: +300 % Besatzungs-EP für 2 Stunden
Anforderungen
  • Nur Zufallsgefechte
  • Type 5 Schwer
  • Einmal pro Konto
Bedingungen
  • Gewinnt 50 Gefechte
  • Erhaltet die mindestens zehntmeisten Erfahrungspunkte eures Teams. Nur Grunderfahrung zählt, Erfahrung für den ersten Tagessieg, Premiumbonus usw. werden nicht zur Ermittlung der Platzierung berücksichtigt.
Diese Aufträge sind vom 1. Mai um 07:00 Uhr zum 1. Juli um 07:00 Uhr (MESZ) verfügbar.

Fahrzeugübersicht

Der Type 5 Schwer ist ein echtes und vor allem riesiges Mordsgerät. Damals als mobile Seeverteidigungsfestung entworfen, ist er im Spiel ein riesiger stählerner Klotz mit dicken Geschützen und noch dickerer Panzerung. Dass dieses Fahrzeug kein Wettrennen gewinnen wird, erklärt sich von selbst.

Auf dem Panzer könnt ihr zwei verschiedene Geschütze anbringen, jedes mit seinen eigenen Vor- und Nachteilen:

  • 14 cm/50 3. Jahr Type: Kein besonders präzises oder schnell feuerndes Geschütz, aber ordentlicher Schaden und Durchschlagskraft, mit der man auf kurze und mittlere Distanz zuverlässig Schaden anrichten kann. Hat zwei verschiedene AP-Granaten und eine HE-Granate zur Auswahl.
  • 15 cm/45 Typ 41. Jahr: Eine hochstufige Haubitze mit hohem Schadenspotenzial in idealen Situationen, aber unterirdischer Durchschlagskraft und Feuerrate. Kann zwei verschiedene Arten von Sprenggranaten mit sich führen.

Mit dem ersten Geschütz könnt ihr zuverlässig und konstant Schaden anrichten, auch wenn die Genauigkeit manchmal zu wünschen übrig lässt. Im Nahkampf sollte dies allerdings kein Problem mehr sein. Denkt einfach daran, dass ihr kein Scharfschütze seid.

Wählt ihr das 15-cm-Geschütz, könnt ihr nur mit Sprenggranaten schießen, was bedeutet, dass euer Schaden pro Schuss stark variiert. Allerdings seid ihr dann besonders gefährlich für leicht gepanzerte Fahrzeuge, z. B. leichte Panzer, deutsche Jagdpanzer mit offenem Turn und französische Panzer. Natürlich kann die Haubitze auch viel Schaden bei dick gepanzerten Fahrzeugen anrichten, egal wo die Granate hinfliegen sollte. Auch wenn der Schaden nicht hoch ausfallen sollte, ist dies immer noch besser als ein Abpraller oder nicht-durchschlagender Treffer.

Letztendlich seid ihr mit diesem Panzer der Schild des Teams, eure Aufgabe ist es, eure Kameraden vor Schaden zu bewahren. Entweder führt ihr den Vorstoß an und zieht die Aufmerksamkeit des Gegners auf euch oder blockiert eine enge Passage mit eurem Panzer und haltet den Angriff des Gegners auf. Denkt auch daran, dass ihr euch eher langsam fortbewegt, also müsst ihr schon am Anfang festlegen, wo ihr mit eurem Panzer kämpfen möchtet, da ihr später wahrscheinlich keine Möglichkeit haben werdet, die Flanke zu wechseln.

Panzer-Tipp: Wenn ihr euren Panzer anwinkelt, solltet ihr im Hinterkopf behalten, dass die Panzerung nicht so vorteilhaft gewinkelt ist wie die der Maus. Wenn ihr also eine Seite anwinkeln möchtet, kann es sein, dass der Winkel einer anderen aufgehoben wird. Merkt euch alle Schwachstellen und versucht, euren Panzer dementsprechend anzuwinkeln, um die besten Ergebnisse zu erzielen.


Um eure Leistung auf dem Schlachtfeld zu verbessern, empfehlen wir euch folgendes Zubehör:

Zusätzlich sollten eure Besatzungsmitglieder die folgenden Fähigkeiten und Vorteile erlernen:



Kommandant



Richtschütze


Fahrer


Funker


1. Ladeschütze


Zweiter Ladeschütze

Die ausgewählten Ausrüstungsteile und Besatzungsfähigkeiten sind natürlich nur Vorschläge. Experimentiert ruhig mit euren eigenen und wählt das, was für euch am besten funktioniert.


Dieses Special läuft vom 1. Mai um 07:00 Uhr bis zum 1. Juni um 07:00 Uhr (MESZ).

Schließen