Achtung!
Der betrachtete Nachrichtenartikel hat das alte Websiteformat. Bei einigen Browserversionen können Darstellungsprobleme auftreten.

Schließen

Special: Happy Halloween!

Es ist Halloween-Zeit! Wir haben ein passend gruseliges Sonderangebot für euch, damit ihr diese Tage des Feierns und Schreckens genießen könnt.

Bis zu 50 % Rabatt auf Tarnung

Verkleidet ihr euch zu Halloween? Holt euch auch für eure Panzer ein schönes Kostüm – egal, ob mit Gold oder Credits.

50 % Rabatt auf Verbrauchsmaterialien

Süßes, Zucker und Leckereien, auweia! Stopft euch den Mund günstig mit lauter süßen Dingen voll – egal, ob mit Gold oder Credits.

 

Auftrag: Süßes oder Saures
Ziel:
  • Gewinnt ein Gefecht!
Belohnungen:
  • Doppelte Mannschaftserfahrung
  • Eine  
Beschränkungen:
  • Ausschließlich Zufallsgefechte
  • Dieser Auftrag kann einmal pro Fahrzeug je Konto abgeschlossen werden.

 

Diese Boni sind von Donnerstag, den 31. Oktober um 06:10 Uhr bis Freitag, den 1. November um 06:00 Uhr erhältlich.

 

Community-Wettbewerb – Der Halloween Grusel Wettbewerb!

Eure Aufgabe ist es eine gespenstische Atmosphäre zu erstellen, während Ihr WoT spielt. Spielt zum Beispiel eine Szene aus einem Horrorfilm nach! Teilt eure Ergebnisse mit uns im Forum!

 


 

Die Ursprünge von Halloween gehen zurück auf keltische und gällische Festlichkeiten, die vor über 2.000 Jahren abgehalten wurden. Mit der europaweiten Verbreitung des Christentums wurde das Heidenfest bekannt als „All Hallows' Eve“ – der Abend vor Allerheiligen (1. November).            

Das Halloween, wie wir es kennen, begann in den USA Ende der 1800er. Einwanderer aus ganz Europa, die nach Amerika strömten, um ein neues Leben zu beginnen, brachten eine Reihe von Bräuchen mit sich. Darunter waren Aktivitäten, wie das Verkleiden in Kostümen, das „trick-or-treating“ und das Aushöhlen von Kürbissen. Zu dieser Zeit war es ein sehr auf Erwachsene ausgerichtetes Fest und bis in die 1920er Jahre ein säkulares Gemeinschaftsereignis.

Während der Kriegszeit in den frühen 1940ern wurde Halloween auf Eis gelegt, vor allem, weil Zucker rationiert wurde, und um den Streitkräften Respekt zu zollen. Das hielt jedoch die Soldaten selbst nicht davon ab, sich zu amüsieren. Das Foto weiter unten zeigt amerikanische Soldaten, die mit örtlichen französischen Mädchen Halloween feiern.

In den 1950er Jahren führte eine Welle von mit Halloween verbundenem Vandalismus zu einer weit verbreiteten Image-Änderung des Ereignisses zum Kinderfest. Viele Jahre lang war Halloween ausschließlich etwas für amerikanische Kinder. Während der Achtziger wurde es jedoch wieder ein Ereignis für alle Altersgruppen.

Erst seit einigen Jahren wird Halloween in Europa zunehmend offiziell gefeiert. Obwohl viele es immer noch als rein amerikanische Tradition ansehen, mögen Menschen vieler Länder die Ausrede, sich verkleiden zu können und Spaß zu haben!

 

Kommandanten, werdet ihr dieses Jahr von Tür zu Tür ziehen?

Schließen